Monte San Giovanni Campano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monte San Giovanni Campano
Wappen
Monte San Giovanni Campano (Italien)
Monte San Giovanni Campano
Staat: Italien
Region: Latium
Provinz: Frosinone (FR)
Koordinaten: 41° 38′ N, 13° 31′ O41.63944444444413.515420Koordinaten: 41° 38′ 22″ N, 13° 30′ 54″ O
Höhe: 420 m s.l.m.
Fläche: 49 km²
Einwohner: 12.951 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 264 Einw./km²
Postleitzahl: 03025
Vorwahl: 0775
ISTAT-Nummer: 060044
Volksbezeichnung: Monticiani
Schutzpatron: San Tommaso
Website: Monte San Giovanni

Monte San Giovanni Campano ist eine Gemeinde in der Provinz Frosinone in der italienischen Region Latium mit 12.951 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012). Sie liegt 101 km östlich von Rom und 19 km östlich von Frosinone.

Geographie[Bearbeiten]

Monte San Giovanni liegt auf einem Hügel am Rande der Monti Ernici oberhalb des Tals des Liri. Es ist Mitglied der Comunità Montana Monti Ernici.

Geschichte[Bearbeiten]

Monte San Giovanni Campano wurde im 10. Jahrhundert gegründet. Als Befestigung an der Grenze des Kirchenstaats zum Königreich Neapel hatte es immer strategische Bedeutung.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 5.986 7.443 9.292 10.984 12.246 10.951 12.727 12.739

Quelle: ISTAT

Politik[Bearbeiten]

Antonio Cinelli wurde im Mai 2006 zum Bürgermeister gewählt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Monte San Giovanni Campano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien