Bistum Lafayette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bistum Lafayette
Karte Bistum Lafayette
Basisdaten
Staat Vereinigte Staaten
Metropolitanbistum Erzbistum New Orleans
Diözesanbischof John Douglas Deshotel
Emeritierter Diözesanbischof Charles Michael Jarrell
Fläche 14.962 km²
Pfarreien 121 (31.12.2013 / AP2014)
Einwohner 629.000 (31.12.2013 / AP2014)
Katholiken 330.000 (31.12.2013 / AP2014)
Anteil 52,5 %
Diözesanpriester 151 (31.12.2013 / AP2014)
Ordenspriester 39 (31.12.2013 / AP2014)
Katholiken je Priester 1.737
Ständige Diakone 95 (31.12.2013 / AP2014)
Ordensbrüder 67 (31.12.2013 / AP2014)
Ordensschwestern 134 (31.12.2013 / AP2014)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale St. John the Evangelist
Website www.dol-louisiana.org
Kirchenprovinz
Karte der Kirchenprovinz {{{Kirchenprovinz}}}

Das Bistum Lafayette (lat.: Dioecesis Lafayettensis) ist eine in den USA gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Lafayette.

Es wurde am 11. Januar 1918 aus Gebietsabtretungen des Erzbistums New Orleans errichtet und diesem als Suffraganbistum unterstellt. Das Bistum Lafayette hat am 29. Januar 1980 Gebiete zur Gründung des Bistums Lake Charles abgegeben.

Bischöfe von Lafayette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bistum Lafayette – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Kathedrale in Lafayette