US-amerikanisches Militärordinariat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
US-amerikanisches Militärordinariat
Karte US-amerikanisches Militärordinariat
Basisdaten
Staat USA
Kirchenprovinz Immediat
Diözesanbischof Timothy Broglio
Weihbischof Neal James Buckon
Richard Brendan Higgins
Richard Spencer
Joseph Coffey
William Muhm
Diözesanpriester 317 (2016 / AP 2017)
Ordenspriester 69 (2016 / AP 2017)
Ständige Diakone 2 (2016 / AP 2017)
Ordensbrüder 69 (2016 / AP 2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Website www.milarch.org
Sitz des US-amerikanischen Militärordinariates in Washington, DC

Das US-amerikanische Militärordinariat (Fœderatarum Civitatum Americæ Septemtrionalis) ist ein Militärordinariat in den USA und zuständig für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten. Zum Ordinariat gehören die Gebiete der United States Minor Outlying Islands.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das US-amerikanische Militärordinariat betreut Angehörige der US-amerikanischen Streitkräfte römisch-katholischer Konfessionszugehörigkeit seelsorgerisch. Es wurde durch Papst Pius XII. am 8. September 1957 als Militärvikariat errichtet. Nach Beschluss zwischen dem Heiligen Stuhl und der USA befindet sich der Sitz des US-amerikanischen Militärordinariats in Washington, D.C. Es wurde am 21. Juli 1986 durch Papst Johannes Paul II. mit der Apostolischen Konstitution Spirituali militum curae zur Erzdiözese erhoben. Als einzige römisch-katholische Diözese der USA besitzt das Militärordinariat keine eigene Kathedrale, aber nutzt für feierliche Anlässe die Basilica of the National Shrine of the Immaculate Conception.

Militär(erz)bischöfe in den USA
Nr. Name Amt von bis
1 Patrick Joseph Hayes Titularbischof von Thagaste 24. November 1917 10. März 1919
2 John Francis O’Hara CSC Titularbischof von Mylasa 11. Dezember 1939 10. März 1945
3 Francis Kardinal Spellman Erzbischof von New York 11. Dezember 1939 2. Dezember 1967
4 Terence Kardinal Cooke Erzbischof von New York 4. April 1968 6. Oktober 1983
5 John Joseph Thomas Ryan Titularerzbischof von Gabii 16. März 1985 14. Mai 1991
6 Joseph Thomas Dimino Titularerzbischof von Hyccarum 14. Mai 1991 12. August 1997
7 Edwin Frederick O’Brien Titularerzbischof von Thizica (bis 7. März 1998)
Erzbischof des US-Militärordinariats
12. August 1997 12. Juli 2007
8 Timothy Broglio Erzbischof des US-Militärordinariats 19. November 2007

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: US-amerikanisches Militärordinariat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.gcatholic.org/dioceses/country/UM.htm