Bringolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bringolo
Brengoloù
Bringolo (Frankreich)
Bringolo
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Guingamp
Kanton Plélo
Gemeindeverband Leff Armor Communauté
Koordinaten 48° 35′ N, 3° 0′ WKoordinaten: 48° 35′ N, 3° 0′ W
Höhe 57–132 m
Fläche 9,38 km2
Einwohner 455 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km2
Postleitzahl 22170
INSEE-Code

Bringolo (bretonisch Brengoloù) ist eine französische Gemeinde mit 455 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Côtes-d’Armor in der Region Bretagne. Sie gehört zum Arrondissement Guingamp und zum Kanton Plélo. Die Einwohner werden Bringolois(es) genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bringolo liegt etwa 18 Kilometer nordwestlich von Saint-Brieuc im Norden des Départements Côtes-d’Armor.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1800 1806 1821 1841 1851 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 700 645 1.226 752 893 897 475 397 348 329 301 304 352 432
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten [1][2][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss Château de Grand’Ville aus dem 17. Jahrhundert (mit Taubenturm); seit 1987/2012 ein Monument historique[3]
  • Dorfkirche Notre Dame aus dem 15./16. Jahrhundert, Umbau 1889/1890; seit 1927 ein Monument historique[4]
  • Kapelle Saint-Mélar (15.–17. Jahrhundert)
  • zwei Kreuze in Marion (16./17. Jahrhundert) und Saint-Mélar (17. Jahrhundert)
  • zwei Dorfbrunnen in Kerdaniel und Kervisio
  • Herrenhäuser in Kerdaniel-Taillard und Kervisio
  • Denkmal für die Gefallenen[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liste der Kulturgüter von Bringolo (französisch)
  2. Übersicht der Sehenswürdigkeiten (französisch) (Memento des Originals vom 26. Juli 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/fr.topic-topos.com
  3. Schloss Château de Grand’Ville (französisch)
  4. Dorfkirche Notre Dame (französisch)
  5. Denkmal für die Gefallenen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bringolo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien