Cogners

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cogners
Cogners (Frankreich)
Cogners
Region Pays de la Loire
Département Sarthe
Arrondissement Mamers
Kanton Saint-Calais
Gemeindeverband Vallées de la Braye et de l’Anille
Koordinaten 47° 52′ N, 0° 40′ OKoordinaten: 47° 52′ N, 0° 40′ O
Höhe 92–161 m
Fläche 13,60 km2
Einwohner 194 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 14 Einw./km2
Postleitzahl 72310
INSEE-Code

Cogners ist eine französische Gemeinde mit 194 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Sarthe in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement Mamers und zum Kanton Saint-Calais. Sie ist ein Village Fleuri (siehe Concours des villes et villages fleuris und Conseil national des villes et villages fleuris).

Sie grenzt

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 363 327 255 207 191 204 197 200

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Gemeindepartnerschaft besteht mit der deutschen Samtgemeinde Kirchdorf.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche
  • Schloss
  • Kirche in Cogners

  • Cogners - Eglise 02.JPG
  • Inneres der Kirche

  • Hochaltar

  • Schloss Cogners

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cogners – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien