Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1911

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 17. Eiskunstlauf-Europameisterschaft fand am 12. Februar 1911 in Sankt Petersburg statt.

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land
1 Per Thorén SchwedenSchweden Schweden
2 Karl Ollo Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland
3 Werner Rittberger Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich
4 Iwan Malinin Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland
5 Andor Szende Ungarn 1867Ungarn Ungarn

Punktrichter:

  • A. Lebedew Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland
  • A. Iwanschenkzow Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland
  • A. von Dezsoe Ungarn 1867Ungarn Ungarn
  • R. Sundgrén Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland
  • G. Sanders Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland
  • S. Schustow Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland
  • P. Büttner Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]