Eiskunstlauf-Europameisterschaften 1969

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 61. Eiskunstlauf-Europameisterschaften fanden 1969 in Garmisch-Partenkirchen statt.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land
1 Ondrej Nepela TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
2 Patrick Péra FrankreichFrankreich Frankreich
3 Sergei Tschetweruchin Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
4 Günter Zöller Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
5 Philippe Pelissier FrankreichFrankreich Frankreich
6 Haig Oundjian Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
7 Sergei Wolkow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
8 Marian Filc TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
9 Juri Owtschinnikow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
10 Jacques Mrozek FrankreichFrankreich Frankreich
11 Günter Anderl OsterreichÖsterreich Österreich
12 Reinhard E. Ketterer Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
13 Klaus Grimmelt Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
14 Josef Schneider OsterreichÖsterreich Österreich
15 Daniel Höner SchweizSchweiz Schweiz
16 Jan Hoffmann Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
17 Zdzislaw Pienkowski Polen 1944Polen Polen
18 Petr Stréc TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
19 Zoltán Horváth Ungarn 1957Ungarn Ungarn
20 Thomas Callerud SchwedenSchweden Schweden
21 Arnoud Hendriks NiederlandeNiederlande Niederlande
22 Gheorghe Fazekas Rumänien 1965Rumänien Rumänien
23 Ragnar Wikstrom FinnlandFinnland Finnland

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportlerin Land
1 Gabriele Seyfert Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
2 Hana Mašková TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
3 Beatrix Schuba OsterreichÖsterreich Österreich
4 Zsuzsa Almássy Ungarn 1957Ungarn Ungarn
5 Elisabeth Nestler OsterreichÖsterreich Österreich
6 Jelena Schtscheglowa Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
7 Elisabeth Mikula OsterreichÖsterreich Österreich
8 Rita Trapanese ItalienItalien Italien
9 Patricia Ann Dodd Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
10 Eileen Zillmer Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
11 Charlotte Walter SchweizSchweiz Schweiz
12 Sonja Morgenstern Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
13 Ľudmila Bezáková TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
14 Galina Grschibowskaja Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
15 Eleonora Barická TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
16 Renate Zehnpfennig Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
17 Frances Waghorn Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
18 Christine Errath Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
19 Zsofia Wagner Ungarn 1957Ungarn Ungarn
20 Britt Elfving SchwedenSchweden Schweden
21 Zsuzsa Homolya Ungarn 1957Ungarn Ungarn
22 Miroslawa Nowak Polen 1944Polen Polen
23 Elena Mois Rumänien 1965Rumänien Rumänien

Paare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportlerin Land
1 Irina Rodnina / Alexei Ulanow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
2 Ljudmila Beloussowa / Oleg Protopopow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
3 Tamara Moskwina / Alexei Mischin Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
4 Heidemarie Steiner / Heinz-Ulrich Walther Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
5 Gudrun Hauss / Walter Häfner Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
6 Marianne Streifler / Herbert Wiesinger Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
7 Manuela Groß / Uwe Kagelmann Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
8 Janina Poremska / Piotr Sczypa Polen 1944Polen Polen
9 Mona Szabo / Pierre Szabo SchweizSchweiz Schweiz
10 Evelyne Schneider / Wilhelm Bietak OsterreichÖsterreich Österreich
11 Linda Bernard / Raymond Wilson Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
12 Dana Fialová / Josef Tuma TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei

Eistanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportlerin Land
1 Diane Towler / Bernard Ford Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
2 Janet Sawbridge / Jon Lane Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
3 Ljudmila Pachomowa / Alexander Gorschkow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
4 Angelika Buck / Erich Buck Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
5 Annerose Baier / Eberhard Rüger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
6 Susan Getty / Roy Bradshaw Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
7 Dana Holanová / Jaromir Holan TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
8 Ilona Berecz / István Sugár Ungarn 1957Ungarn Ungarn
9 Milena Tumová / Josef Pešek TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
10 Tatjana Woitjuk / Wjatscheslaw Schigalin Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
11 Elena Zharkova / Gennadi Karponossow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
12 Edit Mato / Károly Csanádi Ungarn 1957Ungarn Ungarn
13 Edeltraud Rotty / Joachin Iglowstein Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
14 Elaine Vachon / Jean-Pierre Noullet FrankreichFrankreich Frankreich
15 Teresa Weyna / Piotr Bojanczyk Polen 1944Polen Polen
16 Elfriede Rup / Walter Leschetizky OsterreichÖsterreich Österreich
17 Christiane Dallenbach / Leo Barblan SchweizSchweiz Schweiz

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]