French Open 1987/Mixed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 1987
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Mixed
198619871988
Grand Slams 1987
Mixed
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Mixed der French Open 1987.

Titelverteidiger waren Kathy Jordan und Ken Flach.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbekannt

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
     SpanienSpanien Emilio Sánchez Vicario
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
6 7              
   TschechoslowakeiTschechoslowakei Pavel Složil
 PeruPeru Laura Gildemeister
4 5    
   SpanienSpanien Emilio Sánchez Vicario
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
3 6 6
     DanemarkDänemark Michael Mortensen
 DanemarkDänemark Tine Scheuer-Larsen
6 1 1  
   AustralienAustralien Paul McNamee
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
4 6 4
 
     DanemarkDänemark Michael Mortensen
 DanemarkDänemark Tine Scheuer-Larsen
6 1 6  
     SpanienSpanien Emilio Sánchez Vicario
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
6 7  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
3 65  
     AustralienAustralien Mark Woodforde
 AustralienAustralien Michelle Jaggard
5 6 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
7 3 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
6 7  
     NiederlandeNiederlande Michiel Schapers
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Henricksson
4 5    
   ArgentinienArgentinien Gustavo Luza
 ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
6 3 5
 
     NiederlandeNiederlande Michiel Schapers
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Henricksson
4 6 7  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
     SpanienSpanien E. Sánchez Vicario
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
6 6  
   AustralienAustralien T. Roche
 AustralienAustralien E. Smylie
1 6 2        AustralienAustralien D. Cahill
 AustralienAustralien N. Provis
4 4    
   AustralienAustralien D. Cahill
 AustralienAustralien N. Provis
6 3 6        SpanienSpanien E. Sánchez Vicario
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Chamberlin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gerken
2 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Chamberlin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gerken
3 3  
   FrankreichFrankreich L. Courteau
 FrankreichFrankreich V. Paquet
6 4 1      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Chamberlin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gerken
4 6 6  
   SpanienSpanien T. Carbonell
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
3 4          AustralienAustralien L. Warder
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier
6 4 3  
   AustralienAustralien L. Warder
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier
6 6      

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Warneke
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers
7 2 7            
   Brasilien 1968Brasilien D. Campos
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Maršíková
6 6 5      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Warneke
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers
7 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Scanlon
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Mascarin
6 4 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Scanlon
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Mascarin
6 5    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Kurz
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
4 6 4        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Warneke
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers
2 3  
   FrankreichFrankreich C. Lesage
 FrankreichFrankreich N. Phan-Thanh
6 7          TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Složil
 PeruPeru L. Gildemeister
6 6  
   ChileChile P. Rodríguez
 ChileChile N. Rodriguez
3 6        FrankreichFrankreich C. Lesage
 FrankreichFrankreich N. Phan-Thanh
3 1    
       TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Složil
 PeruPeru L. Gildemeister
6 6    
   

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
     AustralienAustralien P. McNamee
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
6 6  
   FrankreichFrankreich É. Winogradsky
 FrankreichFrankreich N. Herreman
2 3          SchwedenSchweden J. Svensson
 SchwedenSchweden C. Lindqvist
2 2    
   SchwedenSchweden J. Svensson
 SchwedenSchweden C. Lindqvist
6 6          AustralienAustralien P. McNamee
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
2 6 6
   ArgentinienArgentinien G. Tiberti
 ArgentinienArgentinien M. Perez-Roldan
4 4          OsterreichÖsterreich H. Skoff
 Rumänien 1965Rumänien V. Ruzici
6 2 3
   TschechoslowakeiTschechoslowakei L. Pimek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Kaplan
6 6        TschechoslowakeiTschechoslowakei L. Pimek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Kaplan
2 2    
   OsterreichÖsterreich H. Skoff
 Rumänien 1965Rumänien V. Ruzici
6 7          OsterreichÖsterreich H. Skoff
 Rumänien 1965Rumänien V. Ruzici
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Willenborg
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Barg
3 5      

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Baxter
 KanadaKanada J. Hetherington
7 6              
   FrankreichFrankreich J. Potier
 FrankreichFrankreich M.-C. Calleja
6 3        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Baxter
 KanadaKanada J. Hetherington
7 3 2
   AustralienAustralien D. Tyson
 AustralienAustralien L. Field
6 6          AustralienAustralien D. Tyson
 AustralienAustralien L. Field
6 6 6  
   IranIran M. Bahrami
 FrankreichFrankreich S. Amiach
4 4          AustralienAustralien D. Tyson
 AustralienAustralien L. Field
2 2  
   FrankreichFrankreich P. Kuchna
 FrankreichFrankreich L. Van Hille
1 0          DanemarkDänemark M. Mortensen
 DanemarkDänemark T. Scheuer-Larsen
6 6  
   ChileChile H. Gildemeister
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Bonder
6 6        ChileChile H. Gildemeister
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Bonder
0 3    
       DanemarkDänemark M. Mortensen
 DanemarkDänemark T. Scheuer-Larsen
6 6    
   

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
     AustralienAustralien K. Warwick
 AustralienAustralien J. Byrne
6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Witsken
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin
6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Witsken
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin
4 5    
   FrankreichFrankreich B. Dadillon
 FrankreichFrankreich F. Martin
3 2          AustralienAustralien K. Warwick
 AustralienAustralien J. Byrne
4 7 6
   AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien M. Jaggard
6 6          AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien M. Jaggard
6 65 8
   FrankreichFrankreich T. Van Den Daele
 FrankreichFrankreich K. Quentrec
1 1        AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien M. Jaggard
6 3 6  
   ArgentinienArgentinien F. Davin
 ArgentinienArgentinien M. Paz
3 2          Sudafrika 1961Südafrika M. Robertson
 AustralienAustralien D. Balestrat
3 6 3  
   Sudafrika 1961Südafrika M. Robertson
 AustralienAustralien D. Balestrat
6 6      

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Hooper
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel
5 6 6            
   Brasilien 1968Brasilien I. Kley
 Brasilien 1968Brasilien N. Dias
7 4 4      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Hooper
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel
6 6  
   ArgentinienArgentinien G. Pérez Roldán
 SchweizSchweiz L. Drescher
5 4          Brasilien 1968Brasilien J. Soares
 Brasilien 1968Brasilien P. Medrado
3 4    
   Brasilien 1968Brasilien J. Soares
 Brasilien 1968Brasilien P. Medrado
7 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Hooper
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel
5 0  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Purcell
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Smith
6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stewart
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
7 6  
   ArgentinienArgentinien A. Mancini
 ArgentinienArgentinien A. Tiezzi
4 3        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Purcell
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Smith
4 6    
       Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stewart
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 7    
   

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  ALT  FrankreichFrankreich C. Freyss
 FrankreichFrankreich M. Laval
0 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Levine
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
6 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Levine
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
6 6    
   FrankreichFrankreich T. Pham
 FrankreichFrankreich C. Suire
7 3 3        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Levine
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
3 7 4
   FrankreichFrankreich A. Boetsch
 FrankreichFrankreich E. Derly
7 6          ArgentinienArgentinien G. Luza
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 5 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Buffington
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Antonoplis
5 4        FrankreichFrankreich A. Boetsch
 FrankreichFrankreich E. Derly
       
   ArgentinienArgentinien G. Luza
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
5 6 6        ArgentinienArgentinien G. Luza
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
w. o.    
   SpanienSpanien S. Casal
 ItalienItalien R. Reggi
7 2 3    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
   NiederlandeNiederlande M. Schapers
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson
7 7              
   NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 NiederlandeNiederlande C. Bakkum
5 6        NiederlandeNiederlande M. Schapers
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson
6 6  
   FrankreichFrankreich F. Errard
 FrankreichFrankreich N. Housset
1 1          SpanienSpanien J. Sánchez
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
2 2    
   SpanienSpanien J. Sánchez
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
6 6          NiederlandeNiederlande M. Schapers
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson
6 4 7
   FrankreichFrankreich T. Champion
 FrankreichFrankreich S. Niox-Chateau
3 6 2        FrankreichFrankreich G. Forget
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen
2 6 5
   FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich P. Etchemendy
6 4 6      FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich P. Etchemendy
3 6 4  
       FrankreichFrankreich G. Forget
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen
6 3 6  
   

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]