Liste archäologischer Museen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liste archäologischer Museen: Museen der Archäologie, einschließlich einiger bedeutender archäologischer Abteilungen und Sammlungen von allgemeineren Museen (natur-, kunst- und kulturhistorische Museen).

Fachmuseen nach Spezialgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Museen nach Staat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ägypten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bosnien und Herzegowina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulgarien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland nach Bundesländern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baden-Württemberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bayern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brandenburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bremen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hamburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hessen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mecklenburg-Vorpommern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niedersachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saarland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sachsen-Anhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schleswig-Holstein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

historisch:

Thüringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Island[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Israel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sardinien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Provinz Sassari
    • Antiquarium Turritano Statale, Porto Tones
    • Museo Archeologico ed Etnografico Museo Nazionale G. A. Sanna, Sassari
    • Museo Archeologico e Paleobotanico, Perfugas
    • Museo Archeologico, Viddalba
    • Museo Archeologico Navale "N. Lamboglia", La Maddalena
    • Museo Archeologico, Ozieri
    • Civico Museo Archeologico Etnografico, Ittireddu
    • Museo della Valle dei Nuraghi, Torralba
    • Museo Archeologico, Padria
  • Provinz Nuoro
    • Museo Civico Speleo-Archeologico, Nuoro
    • Museo Archeologico, Dorgali
    • Museo Archeologico, Oliena
    • Museo Archeologico, Teti
    • Civico Museo, Laconi
  • Provinz Oristano
    • Civico Museo Archeologico, Cabras
    • Antiquarium Arborense, Oristano
  • Provinz Sud-Sardegna
    • Civico Museo Archeologico Villa Abbas, Sardara
    • Museo Archeologico, Villanovaforru
    • Civico Museo Archeologico Sa Domu Nosta, Senorbi
    • Civico Museo Archeologico Nazionale, Calgari
    • Civico Museo Archeologico Villa Sulcis, Carbonia
    • Museo Archeologico, S. Antioco
    • Museo Archeologico, Pula

Japan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kolumbien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kosovo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kroatien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liechtenstein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luxemburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malta[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marokko[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mexiko[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederlande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portugal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rumänien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Russland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sudan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Syrien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tunesien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Türkei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ukraine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Usbekistan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weißrussland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zypern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]