Portal:Kiew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panoramabild vom Michaelsplatz in Kiew
Flagge Kiews
Wappen der Stadt Kiew
Willkommen im Portal Kiew
Запрошуємо до порталу Київ

Dieses Portal soll den Einstieg in die Artikel rund um die Stadt Kiew erleichtern
und vermittelt einen Überblick zu Artikeln über die Mutter aller russischen Städte und Hauptstadt der Ukraine.

Hilf mit und beteilige dich mit Deiner aktiven Mitarbeit!
Wir führen derzeit 1618 Artikel zur Stadt.


Schnellstart: Kiew ♦ Region Kiew ♦ Kategorie:Kiew ♦ Sehenswürdigkeiten der Stadt ♦ Persönlichkeiten/Ehrenbürger der Stadt

Wiki-Schwesternprojekte: Commons Bilder  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News Wikivoyage-logo.svg Reiseführer Portal.svg
Info/ Ansprechpartner: siehe Portal:Kiew/Info ♦ Verwandtes Portal: Flag of Ukraine.svg Ukraine
STADTBILD
Ukraine Kyiv Maidan Nezalezhnosti.jpeg
Lavra Kyiv.JPG

Stadtviertel: Podil

Straßen und Plätze: Andreassteig, Bessarabska-Platz, Bohdan-Chmelnyzkyj-Straße, Chreschtschatyk, Kiew Passage, Kontraktowa-Platz, Majdan Nesaleschnosti, Michaelplatz, Sophienplatz, Taras-Schewtschenko-Boulevard, Postplatz, Wolodymyrska-Straße

Denkmale: Unabhängigkeitsdenkmal, Bohdan-Chmelnyzkyj-Denkmal, Denkmal der Völkerfreundschaft, Mutter-Heimat-Statue, Samson-Brunnen, Taras-Schewtschenko-Denkmal

Kirchen und Klöster: Liste von Kirchen in Kiew, Alexanderkirche, Kiewer Höhlenkloster, Sophienkathedrale, St.-Andreas-Kirche, St. Michaelskloster, Wladimirkathedrale, Christi-Geburtskirche, Elias-Kirche

Weitere Bauwerke: Gebäude des ukrainischen Außenministeriums, Goldenes Tor von Kiew, Haus mit den Chimären, Klow-Palast, Marienpalast, Regierungsgebäude der Ukraine, Werchowna Rada, Wohnhaus Chreschtschatyk 25, Villa Liebermann, Schloss Richard Löwenherz, Hotel Ukrajina

Grünflächen und Natur: Kiewer Zoo, Baikowe-Friedhof, Botanischer Garten, Chreschtschatyj-Park, Hidropark, Lukjaniwska-Friedhof, Nationaler Botanischer Garten, Schewtschenko-Park, Truchaniw-Insel

KULTUR

Museen: Eine-Straße-Museum, Hetman-Museum, Museum der Geschichte Kiews, Museum der westlichen und orientalischen Kunst, Museum für Volksarchitektur und Brauchtum der Ukraine, Historisches Museum der Ukraine, Kunstmuseum der Ukraine, Lesja-Ukrajinka-Museum, Michail-Bulgakow-Museum, Museum des Großen Vaterländischen Krieges, Museum der Naturwissenschaften der Ukraine, Museum Taras Schewtschenko, PinchukArtCentre

Sonstige kulturelle Einrichtungen: Kiewer Operettentheater, Philharmonie der Ukraine, Iwan-Franko-Schauspielhaus, Oktober-Palast, Palast Ukrajina, Ukrainischer Schriftstellerverband, Taras-Schewtschenko-Opernhaus, Ukrainisches Haus, Akademie der Künste der Ukraine, Staatszirkus

Bildung und Forschung Nationale Taras-Schewtschenko-Universität Kiew, Nationale Technische Universität der Ukraine „KPI“, Nationale Akademie der Bildenden Künste und Architektur, Nationale Musikakademie der Ukraine Peter Tschaikowski, Nationale Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Wernadskyj-Nationalbibliothek der Ukraine, Beobachtungsstation Lisnyky

Фінал Євро-2012. НСК «Олімпійський». 3 хвилини після фінального свистка.JPG
Sport

NSK Olimpijskyj, Sportpalast Kiew, Walerij-Lobanowskyj-Stadion

Arsenal Kiew, BK Kiew, BK Budiwelnyk Kiew, Dynamo Kiew, Kiev Slavs

Alexander Dawletowitsch Almetow, Viktor Bopp, Oleksandr Jakowenko

BILD
Hartmann -- Plan for a City Gate.jpg
Von Wiktor Hartmann stammender, nicht ausgeführter architektonischer Entwurf für ein Kiewer Stadttor mit Glockenturm und einer kleinen Kirche im Innern aus dem Jahr 1869, welcher nach dessen Tod Inspiration für Modest Mussorgskis 10. Satz «Das Heldentor (in der alten Hauptstadt Kiew)» des Klavierzyklus’ „Bilder einer Ausstellung“ aus dem Jahr 1874 war.


ARTIKEL MONAT SEPEMBER
Vastnetsov 1914.jpg

Ilja Muromez ist eine Heldengestalt der Kiewer Tafelrunde. Er gilt als bekanntester Bogatyr. Der Legende nach wurde Ilja Muromez als Sohn eines Bauern in Karatschajewo in der Nähe der Stadt Murom geboren. Während seiner Kindheit soll er oft krank gewesen sein und war so bis zu seinem 33. Lebensjahr gelähmt, als er auf wundersame Weise von zwei Pilgern durch Gabe eines Met-Trunkes geheilt wurde. Von einem sterbenden Ritter namens Swjatogor erhielt er seine übernatürliche Kraft. Er befreite die besetzte Stadt Kiew und verteidigte Tschernihiw gegen die Tataren. Sein Pferd konnte mit menschlicher Stimme sprechen. Seine Heldentaten wurden in mehreren Bylinen besungen. Er ist die einzige Sagengestalt, die von der russisch-orthodoxen Kirche heiliggesprochen wurde. Seine sterblichen Überreste ruhen angeblich mumifiziert in den Asketenhöhlen im Kiewer Höhlenkloster und können dort besichtigt werden. Weiter ...

MITHILFE

Neue Artikel[Quelltext bearbeiten]

Fehlende Artikel[Quelltext bearbeiten]

Allgemeines: • Liste der Bürgermeister von Kiew (uk) • Liste der Stadtarchitekten von Kiew (uk) •

Straßen, Plätze und Grünflächen: • Tscherwonoarmijska-Straße (uk) • Ljuteranska-Straße (uk) • Iwan-Franko-Platz (uk) •

Persönlichkeiten: • Oleksandr Balahura (uk) •

Stadtgeschichte: • Geschichte der Stadt Kiew (uk) • Generalgouvernement Kiew (uk) • Belagerung von Kiew (1482) (uk) • Schlacht um Kiew (1918) (uk) •

Bauwerke: • Nationale Medizinische Universität (uk) • Nationales Tschernobyl-Museum (uk) • Nationales Medizinisches Museum der Ukraine (uk) •

Werkzeuge

überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) • zufälliger Artikel • letzte Diskussionsbeiträge
KATEGORIENBAUM
Kiew
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen