Saulxures-lès-Nancy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saulxures-lès-Nancy
Wappen von Saulxures-lès-Nancy
Saulxures-lès-Nancy (Frankreich)
Saulxures-lès-Nancy
Region Grand Est
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Nancy
Kanton Grand Couronné
Gemeindeverband Grand Nancy
Koordinaten 48° 41′ N, 6° 15′ OKoordinaten: 48° 41′ N, 6° 15′ O
Höhe 206–305 m
Fläche 7,05 km2
Einwohner 4.070 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 577 Einw./km2
Postleitzahl 54420
INSEE-Code
Website http://www.mairie-saulxures-les-nancy.fr/

Kirche Saint-Martin

Saulxures-lès-Nancy ist eine französische Gemeinde mit 4070 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Nancy und zum Kanton Grand Couronné (bis 2015: Kanton Seichamps). Die Einwohner werden Saulxurois genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saulxures-lès-Nancy liegt wenige Kilometer östlich von Nancy und wird umgeben von den Nachbargemeinden Essey-lès-Nancy im Norden, Pulnoy im Nordosten, Lenoncourt im Osten und Südosten, Art-sur-Meurthe im Süden, Laneuveville-devant-Nancy und Jarville-la-Malgrange im Südwesten sowie Tomblaine im Westen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Büchern der Abtei von Beaupré wird der Ort 1176 erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 911 1.520 3.251 3.932 4.124 4.042 3.925 3.864

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin, erbaut 1840
  • Schloss Saulxures, Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut
  • Taubenschlag

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saulxures-lès-Nancy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien