Wimbledon Championships 2000/Damendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 2000
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Damendoppel
199920002001
Grand Slams 2000
Damendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Damendoppel der Wimbledon Championships 2000. Titelverteidigerin waren Lindsay Davenport und Corina Morariu.

Das Finale bestritten Serena und Venus Williams gegen Julie Halard-Decugis und Ai Sugiyama, das die Williams Sisters in zwei Sätzen gewannen.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Halbfinale
02.
03. SchweizSchweiz Martina Hingis
FrankreichFrankreich Mary Pierce
2. Runde
04. FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
JapanJapan Ai Sugiyama
Finale

05. RusslandRussland Anna Kurnikowa
Weissrussland 1995Weißrussland Natallja Swerawa
Halbfinale

06. SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
Viertelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chanda Rubin
FrankreichFrankreich Sandrine Testud
Achtelfinale

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
Sieg

09. FrankreichFrankreich Alexandra Fusai
FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat
2. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
10. SpanienSpanien Conchita Martínez
ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
2. Runde

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Arendt
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
2. Runde

12. RumänienRumänien Irina Spîrlea
NiederlandeNiederlande Caroline Vis
Achtelfinale

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kimberly Po
FrankreichFrankreich Anne-Gaëlle Sidot
2. Runde

14. DeutschlandDeutschland Anke Huber
OsterreichÖsterreich Barbara Schett
Achtelfinale

15. BelgienBelgien Laurence Courtois
RusslandRussland Jelena Lichowzewa
1. Runde

16. SlowenienSlowenien Tina Križan
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
1. Runde

17. SudafrikaSüdafrika Liezel Horn
ArgentinienArgentinien Laura Montalvo
2. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
 AustralienAustralien Rennae Stubbs
7 6 6            
 NiederlandeNiederlande Kristie Boogert
 NiederlandeNiederlande Miriam Oremans
6 7 4  
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
 AustralienAustralien Rennae Stubbs
6 5 2
  4  FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
 JapanJapan Ai Sugiyama
3 7 6  
4  FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
 JapanJapan Ai Sugiyama
6 6
 
  6  SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien Paola Suárez
4 2  
  4  FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
 JapanJapan Ai Sugiyama
3 2
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
6 6
  5  RusslandRussland Anna Kurnikowa
 Weissrussland 1995Weißrussland Natallja Swerawa
6 6    
 FrankreichFrankreich Amélie Cocheteux
 FrankreichFrankreich Nathalie Dechy
4 4  
5  RusslandRussland Anna Kurnikowa
 Weissrussland 1995Weißrussland Natallja Swerawa
3 6
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
6 7  
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
4 6 6
 
  WC  SudafrikaSüdafrika Mariaan de Swardt
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
6 2 1  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6            
 BelgienBelgien S. Appelmans
 ItalienItalien R. Grande
1 3  
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6
   RumänienRumänien C. Cristea
 RumänienRumänien R. Dragomir
3 3  
 RumänienRumänien C. Cristea
 RumänienRumänien R. Dragomir
6 6
 
  Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Crook
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Davies
1 4  
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 7
   BelgienBelgien E. Callens
 BelgienBelgien D. Van Roost
3 6
   AustralienAustralien C. Barclay
 SlowakeiSlowakei K. Habšudová
2 3    
 BelgienBelgien E. Callens
 BelgienBelgien D. Van Roost
6 6  
 BelgienBelgien E. Callens
 BelgienBelgien D. Van Roost
6 6
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
4 1  
LL  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 SlowenienSlowenien P. Rampre
7 1 2
 
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
5 6 6  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  15  BelgienBelgien L. Courtois
 RusslandRussland J. Lichowzewa
4 6 2            
 NiederlandeNiederlande K. Boogert
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
6 4 6  
 NiederlandeNiederlande K. Boogert
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
6 4 9
   SudafrikaSüdafrika A. Coetzer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
3 6 7  
 SudafrikaSüdafrika A. Coetzer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 6
 
   KanadaKanada S. Jeyaseelan
 KroatienKroatien J. Kostanić
2 3  
   NiederlandeNiederlande K. Boogert
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
7 4 6
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin
 FrankreichFrankreich S. Testud
66 6 2
   JapanJapan R. Hiraki
 NiederlandeNiederlande S. Noorlander
6 6    
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Latimer
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Smith
2 2  
 JapanJapan R. Hiraki
 NiederlandeNiederlande S. Noorlander
1 5
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin
 FrankreichFrankreich S. Testud
6 7  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Osterloh
 KanadaKanada V. Webb
2 4
 
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin
 FrankreichFrankreich S. Testud
6 6  

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  4  FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis
 JapanJapan A. Sugiyama
6 6            
 RusslandRussland L. Krasnoruzkaja
 LettlandLettland L. Neiland
4 3  
4  FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis
 JapanJapan A. Sugiyama
6 6
   BelgienBelgien K. Clijsters
 SlowenienSlowenien T. Pisnik
2 2  
 ItalienItalien A. Canepa
 ItalienItalien G. Casoni
3 6 3
 
   BelgienBelgien K. Clijsters
 SlowenienSlowenien T. Pisnik
6 3 6  
  4  FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis
 JapanJapan A. Sugiyama
6 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati
 AustralienAustralien J. Dokić
3 3
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati
 AustralienAustralien J. Dokić
6 6    
 PolenPolen M. Grzybowska
 JapanJapan Y. Yoshida
2 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati
 AustralienAustralien J. Dokić
6 6
  10  SpanienSpanien C. Martínez
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
3 4  
 AustralienAustralien T. Musgrave
 AustralienAustralien B. Stewart
2 66
 
  10  SpanienSpanien C. Martínez
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 7  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  DeutschlandDeutschland A. Huber
 OsterreichÖsterreich B. Schett
6 7            
 AustralienAustralien R. McQuillan
 AustralienAustralien L. McShea
3 5  
14  DeutschlandDeutschland A. Huber
 OsterreichÖsterreich B. Schett
7 6
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Pullin
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Woodroffe
66 0  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Pullin
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Woodroffe
6 6
 
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Buth
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Scott
4 1  
  14  DeutschlandDeutschland A. Huber
 OsterreichÖsterreich B. Schett
1 2
  6  SpanienSpanien V. Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien P. Suárez
6 6
   TschechienTschechien E. Martincová
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien S. Načuk
1 3    
Q  DeutschlandDeutschland A. Bachmann
 DanemarkDänemark E. Dyrberg
6 6  
Q  DeutschlandDeutschland A. Bachmann
 DanemarkDänemark E. Dyrberg
5 6 2
  6  SpanienSpanien V. Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien P. Suárez
7 2 6  
Q  TunesienTunesien S. Sfar
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
4 2
 
  6  SpanienSpanien V. Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien P. Suárez
6 6  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  RusslandRussland A. Kurnikowa
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa
6 6            
 SudafrikaSüdafrika N. de Villiers
 SudafrikaSüdafrika J. Steck
3 1  
5  RusslandRussland A. Kurnikowa
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa
6 6
   TschechienTschechien K. Hrdličková
 DeutschlandDeutschland B. Rittner
3 3  
 RusslandRussland J. Kulikowskaja
 OsterreichÖsterreich P. Wartusch
2 5
 
   TschechienTschechien K. Hrdličková
 DeutschlandDeutschland B. Rittner
6 7  
  5  RusslandRussland A. Kurnikowa
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa
6 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Schlukebir
2 1
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Schlukebir
6 6    
 SudafrikaSüdafrika K. Grant
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Snyder
4 0  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Schlukebir
7 7
  9  FrankreichFrankreich A. Fusai
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
64 610  
 SlowakeiSlowakei J. Husárová
 ItalienItalien M.-P. Zavagli
2 3
 
  9  FrankreichFrankreich A. Fusai
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
6 6  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  16  SlowenienSlowenien T. Križan
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
5 3            
 AustralienAustralien A. Ellwood
 AustralienAustralien A. Molik
7 6  
 AustralienAustralien A. Ellwood
 AustralienAustralien A. Molik
4 6 6
   SchwedenSchweden Å. Carlsson
 FrankreichFrankreich É. Loit
6 4 4  
 SchwedenSchweden Å. Carlsson
 FrankreichFrankreich É. Loit
7 6
 
   SchweizSchweiz E. Gagliardi
 SchweizSchweiz P. Schnyder
64 2  
   AustralienAustralien A. Ellwood
 AustralienAustralien A. Molik
4 3
   FrankreichFrankreich A. Cocheteux
 FrankreichFrankreich N. Dechy
6 6
   BulgarienBulgarien S. Krivencheva
 Weissrussland 1995Weißrussland T. Putschak
5 1    
 FrankreichFrankreich A. Cocheteux
 FrankreichFrankreich N. Dechy
7 6  
 FrankreichFrankreich A. Cocheteux
 FrankreichFrankreich N. Dechy
6 6
  3  SchweizSchweiz M. Hingis
 FrankreichFrankreich M. Pierce
4 3  
 ArgentinienArgentinien F. Labat
 ThailandThailand T. Tanasugarn
1 2
 
  3  SchweizSchweiz M. Hingis
 FrankreichFrankreich M. Pierce
6 6  

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Williams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams
6 6            
 SimbabweSimbabwe C. Black
 KasachstanKasachstan I. Selyutina
3 2  
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Williams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams
6 6
   SudafrikaSüdafrika S. De Beer
 JapanJapan N. Miyagi
2 3  
LL  FrankreichFrankreich C. Dhenin
 KanadaKanada R. Kolbovic
5 64
 
   SudafrikaSüdafrika S. De Beer
 JapanJapan N. Miyagi
7 7  
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Williams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams
6 6
  12  RumänienRumänien I. Spîrlea
 NiederlandeNiederlande C. Vis
3 2
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. de Lone
 AustralienAustralien N. Pratt
4 3    
 ItalienItalien S. Farina
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Wild
6 6  
 ItalienItalien S. Farina
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Wild
6 5 4
  12  RumänienRumänien I. Spîrlea
 NiederlandeNiederlande C. Vis
4 7 6  
 ItalienItalien T. Garbin
 UngarnUngarn K. Marosi
6 5 1
 
  12  RumänienRumänien I. Spîrlea
 NiederlandeNiederlande C. Vis
2 7 6  

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
6 6            
 SpanienSpanien E. Bes
 SpanienSpanien G. Riera
2 1  
13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
6 3 5
  WC  SudafrikaSüdafrika M. de Swardt
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
4 6 7  
WC  SudafrikaSüdafrika M. de Swardt
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
6 64 6
 
   BulgarienBulgarien L. Batschewa
 NiederlandeNiederlande A. Hopmans
3 7 3  
  WC  SudafrikaSüdafrika M. de Swardt
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
6 6
   FrankreichFrankreich A. Mauresmo
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
1 1
   SpanienSpanien M. Serna
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
63 7 2    
 FrankreichFrankreich A. Mauresmo
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
7 67 6  
 FrankreichFrankreich A. Mauresmo
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
64 6 6
  17  SudafrikaSüdafrika L. Horn
 ArgentinienArgentinien L. Montalvo
7 3 3  
Q  JapanJapan S. Asagoe
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Reeves
1 6 4
 
  17  SudafrikaSüdafrika L. Horn
 ArgentinienArgentinien L. Montalvo
6 4 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]