Abendroth & Root Manufacturing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abendroth & Root Manufacturing Co. in Newburgh im US-Bundesstaat New York wurde 1866 gegründet und stellte seitdem Wasserboiler und anderes Sanitärmaterial her.

1906 entschloss man sich, ins Automobilgeschäft einzusteigen. Gebaut wurden Fahrzeuge der oberen Mittelklasse mit großen Vierzylindermotoren und dem Namen Frontenac. 1906 entstanden zwölf Wagen; im Folgejahr erreichte die Produktion mit 100 Stück ihren Höhepunkt. Bis 1913 wurden die Fahrzeuge noch in immer kleinerer Stückzahl gebaut. Dann gab die Firma den Automobilbau auf und konzentrierte sich wieder auf das Sanitärgeschäft.

Modelle[Bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Leistung Radstand Aufbauten
40/45 hp 1906–1908 4 Reihe 45 bhp (33 kW) 3.150 mm Runabout 2 Sitze, Tourenwagen 5/7 Sitze, Limousine 7 Sitze
C 1909–1913 4 Reihe 45 bhp (33 kW) 3.150 mm Tourenwagen 7 Sitze
D 1909–1910, 1912–1913 4 Reihe 45 bhp (33 kW) 3.150 mm Roadster 2 Sitze, Runabout 3 Sitze
E 1909–1910, 1912–1913 4 Reihe 45 bhp (33 kW) 3.150 mm Limousine 7 Sitze

Quellen[Bearbeiten]

  • Kimes, Beverly Ray & Clark jr,. Henry Austin: Standard Catalog of American Cars 1805–1942, Krause Publications, Iola WI (1985), ISBN 0-87341-045-9