Enego

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Enego
Wappen
Enego (Italien)
Enego
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Vicenza (VI)
Koordinaten 45° 56′ N, 11° 43′ OKoordinaten: 45° 56′ 0″ N, 11° 43′ 0″ O
Höhe 750 m s.l.m.
Fläche 52,9 km²
Einwohner 1.699 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km²
Postleitzahl 36052
Vorwahl 0424
ISTAT-Nummer 024039
Volksbezeichnung Eneghesi
Schutzpatron Justina von Padua (7. Oktober)
Website Enego

Enego (im zimbrischen Dialekt: Ghenebe oder Ghenewe, deutsch: Jeneve) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1699 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Vicenza in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 45 Kilometer nordnordöstlich von Vicenza an der Brenta und gehört zu den Sieben Gemeinden. Enego grenzt an die Provinzen Belluno und Trentino.

Enego - Dom Santa Giustina

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Östlich der Gemeinde führt die Strada Statale 47 della Valsugana von Padua nach Trient an der Brenta entlang. Hier beginnt auch die Strada Statale 50 bis var del Grappa e del Passo Rolle nach Feltre.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Enego – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.