Schiavon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Schiavon (Begriffsklärung) aufgeführt.
Schiavon
Wappen
Schiavon (Italien)
Schiavon
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Vicenza (VI)
Koordinaten 45° 42′ N, 11° 39′ OKoordinaten: 45° 42′ 0″ N, 11° 39′ 0″ O
Höhe 74 m s.l.m.
Fläche 11,96 km²
Einwohner 2.627 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 220 Einw./km²
Postleitzahl 36060
Vorwahl 0444
ISTAT-Nummer 024099
Volksbezeichnung Schiavonensi
Schutzpatron Isidor von Sevilla (15. Mai)
Website Schiavon

Schiavon (venetianisch Sćiaón) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 2627 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Vicenza in Venetien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schiavon befindet sich etwa 30 Kilometer südlich der Dolomiten in Venetien. Etwa 18 Kilometer südwestlich liegt Vicenza, knapp 6 Kilometer nordöstlich Bassano del Grappa.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eintritt in Schiavon

Schiavon unterhält eine Partnerschaft mit der brasilianischen Gemeinde Monte Belo do Sul im Bundesstaat Rio Grande do Sul.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 248 Schiavonesca-Marosticana von Vicenza nach Susegana.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schiavon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.