Cogollo del Cengio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cogollo del Cengio
Wappen
Cogollo del Cengio (Italien)
Cogollo del Cengio
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Vicenza (VI)
Lokale Bezeichnung Cogóło
Koordinaten 45° 47′ N, 11° 25′ OKoordinaten: 45° 47′ 0″ N, 11° 25′ 0″ O
Höhe 310 m s.l.m.
Fläche 36,24 km²
Einwohner 3.231 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 89 Einw./km²
Postleitzahl 36010
Vorwahl 0445
ISTAT-Nummer 024032
Volksbezeichnung Cogollesi
Schutzpatron Christopherus Columbus (24. Juli)
Website Cogollo del Cengio

Cogollo del Cengio ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 3231 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Vicenza in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 24 Kilometer nordnordwestlich von Vicenza. Bis 1924 hieß die Gemeinde nur Cogollo. Sie grenzte an die sogenannten Sieben Gemeinden.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sowohl die frühere Strada Statale 349 di Val d’Assa e Pedemontana Costo (heute die Provinzstraße 349 Costo) als auch die frühere Strada Statale 350 di Folgaria e di Val d’Astico (heute die Provinzstraße 350 Valdastico) führen durch das Gemeindegebiet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cogollo del Cengio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.