Barbarano Mossano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Barbarano Mossano
?
Barbarano Mossano (Italien)
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Vicenza (VI)
Koordinaten 45° 25′ N, 11° 32′ OKoordinaten: 45° 25′ 0″ N, 11° 32′ 0″ O
Fläche 33,486 km²
Einwohner 6.388 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 36048
Vorwahl 0444
ISTAT-Nummer 024124
Website www.comune.barbaranomossano.vi.it

Barbarano Mossano ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 6388 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Vicenza (Region Venetien).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barbarano Mossano liegt etwa 13,5 Kilometer südlich von Vicenza im Weinbaugebiet der Colli Berici. Das Gemeindegebiet grenzt an die Provinz Padua.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde entstand im Februar 2018 aus dem Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Gemeinden Barbarano Vicentino und Mossano.[2]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Gemeinde Barbarano Mossano gehören die fünf Fraktionen: Barbarano Vicentino (Gemeindesitz), Mossano, Ponte di Barbarano, Ponte di Mossano und San Giovanni in Monte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Barbarano Mossano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Legge Regionale n. 5 del 09 febbraio 2018 Istituzione del nuovo Comune denominato "Barbarano Mossano" mediante fusione dei Comuni di Barbarano Vicentino e Mossano della Provincia di Vicenza. In: bur.regione.veneto.it. Abgerufen am 1. Januar 2020 (italienisch).