Flugplatz Pfarrkirchen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfarrkirchen
Fp luft.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EDNP
Koordinaten

48° 25′ 0″ N, 12° 52′ 0″ OKoordinaten: 48° 25′ 0″ N, 12° 52′ 0″ O

386 m (1266 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km von Pfarrkirchen
Straße Rahberg 3, 84389 Postmünster
Basisdaten
Betreiber Luftsportclub Pfarrkirchen e. V.
Start- und Landebahn
07/25 1000 m × 25 m Gras



i7

i11 i13

Der Flugplatz Pfarrkirchen (ICAO: EDNP) wurde vom Luftsportclub Pfarrkirchen e. V. angelegt und betrieben und wird hauptsächlich für Segelflug genutzt.

Vom 8. bis zum 15. August 2009 richtete der LSC Pfarrkirchen die Blockmeisterschaft Segelkunstflug (Qualifikationswettbewerb zur Deutschen Meisterschaft) am Flugplatz Pfarrkirchen aus.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flugplatz Pfarrkirchen befindet sich etwa auf halbem Weg zwischen Pfarrkirchen und Eggenfelden parallel neben der Bundesstraße 388.

Der Flugplatz ist per PKW über die B 388 zu erreichen.

Informationen für Piloten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Flugplatz Pfarrkirchen befindet sich die Platzrunde aufgrund des nach Eggenfelden anfliegenden IFR-Verkehrs im Süden des Platzes unabhängig von der Windrichtung stets im Norden.

Platzrunde am Flugplatz Pfarrkirchen

Die Funkfrequenz der Flugleitung Pfarrkirchen ist 119,980 MHz.

An Wochenenden und Feiertagen findet meist Segelflugbetrieb des Luftsportclubs Pfarrkirchen statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]