Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Irland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

IRL

IRL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2

Irland nahm bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking zum neunzehnten Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Die irische Mannschaft wurde durch das Olympic Council of Ireland benannt. Es bestand aus 54 Sportlern in 12 Disziplinen. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war Ciara Peelo.

Teilnehmer nach Sportart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Männer Frauen
200 m Paul Hession
400 m David Gillick Joanne Cuddihy
800 m Thomas Chamney
1500-Meter-Lauf Alistair Ian Cragg
5000-Meter-Lauf Alistair Ian Cragg
Marathon Martin Fagan Pauline Curley
100 m Hürden Derval O’Rourke
400 m Hürden Michelle Carey
3000 m Hindernis Fionnuala Britton
Roisin McGettigan
20 km Gehen Jamie Costin
Robert Heffernan
Olive Loughnane
50 km Gehen Colin Griffin
Hammerwurf Eileen O’Keeffe

Cycling (road) pictogram.svg Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
David O’Loughlin Bahn
Robin Seymour Mountainbike
Philip Deignan Straßenrennen
Nicolas Roche

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Denis Lynch Springreiten
Geoffrey Curren Vielseitigkeit
Louise Lyons
Niall Griffin
Patricia Ryan
Austin O’Conner

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Jonno Devlin Vierer ohne Steuermann
Sean Casey
Cormac Folan
Sean O’Neill
Paul Griffin Leichtgewichts-Vierer
ohne Steuermann
Richard Archibald
Gearoid Towey
Cathal Moynihan

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Andrew Bree 100 m Brustschwimmen
200 m Brustschwimmen
200 m Lagen
Frauen
Aisling Cooney 100 m Rückenschwimmen
Melanie Nocher 200 m Rückenschwimmen
200 m Freistil

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Philip Lawton 470er Jolle
Gerald Owens
Stephen Milne Star
Peter O’Leary
Frauen
Ciara Peelo Laser
Offen
Tim Goodbody Finn-Dinghy

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]