Aspremont (Hautes-Alpes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aspremont
Wappen von Aspremont
Aspremont (Frankreich)
Aspremont
Staat Frankreich
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département (Nr.) Hautes-Alpes (05)
Arrondissement Gap
Kanton Serres
Gemeindeverband Buëch-Dévoluy
Koordinaten 44° 30′ N, 5° 44′ OKoordinaten: 44° 30′ N, 5° 44′ O
Höhe 696–1378 m
Fläche 18,65 km²
Einwohner 363 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Postleitzahl 05140
INSEE-Code
Website www.aspremont05.fr

Mairie (Rathaus)

Aspremont ist eine französische Gemeinde mit 363 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Hautes-Alpes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt am Nordrand des Départements Hautes-Alpes in rund fünf Kilometern Entfernung zum Département Drôme. Aspremont liegt 40 Kilometer von Gap entfernt. Das Gemeindegebiet wird vom Fluss Buëch durchquert, in den hier von rechts die Chauranne einmündet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2018
Einwohner 171 191 182 196 216 238 303 363

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schlossruine
  • Kirche Saint-Pierre-aux-Liens aus dem 17. Jahrhundert
Kirche Saint-Pierre-aux-Liens

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Aspremont führt die D1075, die nach Norden hin auf die A51 nach Grenoble führt. In Richtung Süden führt die Straße ebenfalls auf die A51, in Richtung Aix-en-Provence.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aspremont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien