Kanton Vitré

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Vitré
Region Bretagne
Département Ille-et-Vilaine
Arrondissement Fougères-Vitré
Hauptort Vitré
Einwohner 39.115 (1. Jan. 2015)
Bevölkerungsdichte 102 Einw./km²
Fläche 381,84 km²
Gemeinden 22
INSEE-Code 3527

Lage des Kantons Vitré im
Département Ille-et-Vilaine

Der Kanton Vitré (bretonisch Kanton Gwitreg) ist ein französischer Kanton im Arrondissement Fougères-Vitré, im Département Ille-et-Vilaine und in der Region Bretagne; sein Hauptort ist Vitré.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand 2015 mit der Neuordnung der Kantone in Frankreich. Die Gemeinden gehörten früher zu den Kantonen Vitré-Est und Vitré-Ouest.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Vitré liegt im Osten des Départements Ille-et-Vilaine.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Vitré umfasst 22 Gemeinden.[1] :

Gemeinde  Gallo [2] Bretonisch   Einwohner 
(2015)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Balazé Balazae Belezeg 2.270 36.66 35500 35015
Bréal-sous-Vitré Beréau Breal-Gwitreg 655 5.75 35370 35038
Champeaux Chaunpéaus Kampal 491 9.83 35500 35052
La Chapelle-Erbrée La Chapèll-Aèrbrey Ar Chapel-Ervoreg 693 11.98 35500 35061
Châtillon-en-Vendelais Chatilhon Kastellan-Gwennel 1.700 32.03 35210 35072
Cornillé Cornilhae Kornilieg 969 12.47 35500 35087
Erbrée Aèrbrey Ervored 1.677 35.52 35500 35105
Landavran Landavran Landavran 688 5.01 35450 35141
Marpiré Marpirae Marbererg 1.075 10.62 35220 35166
Mecé Meczaé Mezieg 601 15.63 35450 35170
Mondevert Mondevèrt Mondeverzh 811 5.02 35370 35183
Montautour Montautórr Menezaoter 261 6.90 35360 35185
Montreuil-des-Landes Montroelh-dez-Laundd Mousterel-al-Lann 247 9.42 35210 35192
Montreuil-sous-Pérouse Montroelh-sur-Pérózz Mousterel-ar-Veineg 1.023 15.49 35500 35194
Pocé-les-Bois Poczaé Pozieg 1.273 14.84 35500 35229
Princé Preinczae Priskieg 374 12.36 35210 35232
Saint-Aubin-des-Landes Saent-Aubein-dez-Laundd Sant-Albin-al-Lann 937 10.28 35500 35252
Saint-Christophe-des-Bois - Sant-Kristol-ar-C'hoad 599 9.26 35210 35260
Saint-M’Hervé Saent-Mervae Sant-Merve 1.375 29.68 35500 35300
Taillis Tali Talieg 1.010 12.27 35500 35330
Val-d’Izé Izaé Nant-Izeg 2.588 43.79 35450 35347
Vitré Vitrae Gwitreg 17.798 37.03 35500 35360
Kanton Vitré Vitrae Gwitreg 39.115 381.84 - 3527

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits im 1. Wahlgang am 22. März 2015 gewann das Gespann Isabelle Le Callennec/Thierry Travers (beide Union de la droite) gegen drei weitere Wahlpaare mit einem Stimmenanteil von 58,53 % (Wahlbeteiligung:49,19 %).[3]

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
2015– Isabelle Le Callennec
Thierry Travers
Union de la droite

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuordnung der Kantone im Département Ille-et-Vilaine, Artikel 28
  2. Gemeinden im Département Ille-et-Vilaine (Memento des Originals vom 31. Januar 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.geobreizh.bzh
  3. Wahlergebnis des Wahlgangs