Liste der Auslandsreisen von Bundeskanzler Olaf Scholz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Deutschland
  • 1 Besuch
  • 2 Besuche
  • 3 bis 7 Besuche
  • 8 bis 10 Besuche
  • ab 11 Besuche
  • Besuche nicht bekannt
  • Die Liste der Auslandsreisen von Bundeskanzler Olaf Scholz enthält alle offiziellen Auslandsreisen, die er seit seinem Amtsantritt am 8. Dezember 2021 durchgeführt hat.

    Auslandsreisen des Bundeskanzlers dienen zum einen der Vertiefung der bilateralen Beziehungen zu den besuchten Ländern. Hierbei werden Themen der sozialen, politischen und/oder wirtschaftlichen Zusammenarbeit erörtert und gegebenenfalls entsprechende Verträge unterzeichnet. Neben den offiziellen Anlässen sind Besuche von Museen, kulturelle und sportliche Veranstaltungen, Entgegennahme von Ehrungen und Preisen ein weiterer Bestandteil der Auslandsreisen. Zum anderen dienen Auslandsbesuche der Pflege multilateraler Beziehungen bzw. der Vertretung Deutschlands bei offiziellen Treffen der Europäischen Union, der G7-Staaten, der UNO und anderen internationaler Organisationen.

    Liste der Auslandsbesuche

    [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Datum Ort Hauptgrund Bild
    10. Dezember[1] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    Treffen mit Präsident Emmanuel Macron
    Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Treffen mit der Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, dem Präsidenten des Europäischen Rates, Charles Michel, und dem NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg
    12. Dezember[2] Warschau
    (Polen Polen)
    Treffen mit Ministerpräsident Mateusz Morawiecki
    15. und 16. Dezember Brüssel
    (Belgien Belgien)
    20. Dezember Rom
    (Italien Italien)
    Treffen mit Ministerpräsident Mario Draghi
    Datum Ort Hauptgrund Bild
    17. Januar[3] Madrid
    (Spanien Spanien)
    Treffen mit Ministerpräsident Pedro Sánchez
    7. Februar[4] Washington, D.C.
    (Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten)
    • Treffen mit Präsident Joe Biden
    • Abendessen mit verschiedenen US-Senatoren
    14. Februar[5] Kiew
    (Ukraine Ukraine)
    Treffen mit Präsident Wolodymyr Selenskyj
    15. Februar[6] Moskau
    (Russland Russland)
    Treffen mit Präsident Wladimir Putin
    17. und 18. Februar[7] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs von Europäischer Union und Afrikanischer Union
    24. Februar[8] EU-Sondergipfel zum russischen Überfall auf die Ukraine
    28. Februar[9] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    Gespräch mit Emmanuel Macron, Ursula von der Leyen und Vertretern des European Round Table for Industry
    1. und 2. März[10] Jerusalem
    (Israel Israel)
    10. und 11. März[11] Versailles
    (Frankreich Frankreich)
    Teilnahme an der informellen Tagung der Staats- und Regierungschefs der EU
    14. März[12] Ankara
    (Turkei Türkei)
    Gespräch mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan
    24. und 25. März[13][14] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    8. April[15] London
    (Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich)
    Gespräch mit Premierminister Boris Johnson
    27. bis 29. April[16] Tokio
    (Japan Japan)
    18. Mai[17] Esbjerg
    (Danemark Dänemark)
    Teilnahme am ersten Nordsee-Gipfel
    19. Mai[18] Den Haag
    (Niederlande Niederlande)
    22. Mai[19] Dakar
    (Senegal Senegal)
    • Treffen mit Präsident Macky Sall
    • Gespräch mit Wirtschaftsvertretern
    • Besichtigung des Solarwerks DIASS
    22. und 23. Mai[20][21] Niamey
    (Niger Niger)
    • Besuch des Stützpunkt der Spezialkräftemission Gazelle der EUTM und der dort stationierten Soldatinnen und Soldaten
    • Treffen mit Präsident Mahamed Bazoum
    24. Mai[22] Johannesburg
    (Sudafrika Südafrika)
    • Treffen mit Präsident Cyrill Ramaphosa
    • Besuch der Firma Sasol
    • Teilnahme an der Jubiläumsfeier der Deutschen Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika
    26. Mai[23] Davos
    (Schweiz Schweiz)
    Rede beim Weltwirtschaftsforum
    30. und 31. Mai[24] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am außerordentlichen Europäischen Rat
    7. Juni[25] Vilnius
    (Litauen Litauen)
    10. Juni[26] Pristina
    (Kosovo Kosovo)
    Belgrad
    (Serbien Serbien)
    Thessaloniki
    (Griechenland Griechenland)
    Teilnahme an einem Treffen der Länder der Initiative Regionaler Kooperationsrat
    11. Juni[26] Skopje
    (Nordmazedonien Nordmazedonien)
    Treffen mit Ministerpräsident Dimitar Kovačevski
    Sofia
    (Bulgarien Bulgarien)
    Treffen mit Ministerpräsident Kiril Petkow
    16. Juni[27] Kiew
    (Ukraine Ukraine)
    23. und 24. Juni[28] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am Europäischen Rat
    28. bis 30. Juni[29] Madrid
    (Spanien Spanien)
    Teilnahme am NATO-Gipfel
    4. Juli[30] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    Treffen mit Präsident Emmanuel Macron
    31. Juli[31] London
    (Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich)
    Besuch der Finalpartie der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2022
    15. August[32] Oslo
    (Norwegen Norwegen)
    • Teilnahme am Nordisch-Deutschen Treffen
    • Treffen mit Ministerpräsident Jonas Gahr Støre
    16. August[32] Stockholm und Södertälje (Schweden Schweden)
    21. bis 23. August[33] Montréal, Toronto und Stephenville
    (Kanada Kanada)
    Treffen mit Premierminister Justin Trudeau
    29. August[34] Prag
    (Tschechien Tschechien)
    2. September[35] Évian-les-Bains
    (Frankreich Frankreich)
    Teilnahme an einer Diskussionsrunde und einem Bankett anlässlich des 30. Jubiläums des deutsch-französischen Unternehmertreffens
    19. bis 21. September[36] New York City
    (Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten)
    Teilnahme an der Generalversammlung der Vereinten Nationen
    24. und 25. September[37] Dschidda
    (Saudi-Arabien Saudi-Arabien)
    Treffen mit Kronprinz Mohammed bin Salman
    Abu Dhabi
    (Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate)
    Treffen mit Präsident Muhammad bin Zayid Al Nahyan
    Doha
    (Katar Katar)
    Treffen mit Emir Tamim bin Hamad Al Thani
    5. und 6. Oktober[38] A Coruña
    (Spanien Spanien)
    Teilnahme an den deutsch-spanischen Regierungskonsultationen und Treffen mit Premierminister Pedro Sánchez
    6. Oktober[39] Prag
    (Tschechien Tschechien)
    Teilnahme am Gründungstreffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft
    7. Oktober[40] Teilnahme an der informellen Tagung der Staats- und Regierungschefs der EU
    20. und 21. Oktober[41] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am Europäischen Rat
    26. Oktober[42] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    Treffen mit Präsident Emmanuel Macron
    27. Oktober[43] Athen
    (Griechenland Griechenland)
    Treffen mit Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis
    4. November[44] Peking
    (China Volksrepublik Volksrepublik China)
    7. und 8. November[45] Scharm asch-Schaich
    (Agypten Ägypten)
    Teilnahme an der UN-Klimakonferenz 2022
    13. November[46] Hanoi
    (Vietnam Vietnam)
    14. November[46] Singapur Singapur
    • Treffen mit Premierminister Lee Hsien Loong
    • Treffen mit Präsidentin Halimah Yacob
    • Teilnahme an der 17. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft
    15. und 16. November[47] Bali
    (Indonesien Indonesien)
    Teilnahme am G20-Gipfel 2022
    6. Dezember[48] Tirana
    (Albanien Albanien)
    Teilnahme an der Westbalkan-Konferenz
    14. Dezember[49] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am EU-ASEAN-Gipfel
    15. Dezember[49] Teilnahme am Europäischen Rat
    Datum Ort Hauptgrund Bild
    5. Januar[50] Rom
    (Italien Italien)
    und
    Vatikanstadt Vatikanstadt
    Teilnahme am Requiem für den emeritierten Papst Benedikt XVI.
    18. Januar[51] Davos
    (Schweiz Schweiz)
    Teilnahme und Rede beim Weltwirtschaftsforum
    22. Januar[52] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    28. bis 31. Januar[53] Buenos Aires
    (Argentinien Argentinien)
    Treffen mit Präsident Alberto Ángel Fernández
    Santiago de Chile
    (Chile Chile)
    Treffen mit Präsident Gabriel Boric
    Brasília
    (Brasilien Brasilien)
    Treffen mit Präsident Luiz Inácio Lula da Silva
    8. Februar[54] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    Treffen mit Präsident Emmanuel Macron und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj
    9. und 10. Februar[55] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am außerordentlichen Europäischen Rat
    14. Februar[56] Zeebrugge
    (Belgien Belgien)
    Treffen mit Premierminister Alexander De Croo im Rahmen eines belgisch-deutschen Energietreffens
    24. bis 26. Februar[57] Neu-Delhi und Bengaluru
    (Indien Indien)
    Treffen mit Premierminister Narendra Modi
    2. bis 4. März[58] Washington, D.C.
    (Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten)
    Treffen mit Präsident Joe Biden
    17. und 18. März[59] Tokio
    (Japan Japan)
    • Treffen mit Ministerpräsident Fumio Kishida
    • Teilnahme und Leitung der ersten deutsch-japanischen Regierungskonsultationen
    23. und 24. März[60] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am Europäischen Rat
    27. März[61] Rotterdam
    (Niederlande Niederlande)
    • Treffen mit Ministerpräsident Mark Rutte
    • Teilnahme und Leitung der 4. deutsch-niederländischen Regierungskonsultationen
    3. April[62] Bukarest
    (Rumänien Rumänien)
    19. und 20. April[63] Lissabon
    (Portugal Portugal)
    Treffen mit Premierminister António Costa
    24. April[64] Ostende
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am zweiten Nordsee-Gipfel
    4. und 5. Mai[65] Addis Abeba
    (Athiopien Äthiopien)
    5. und 6. Mai[65] Nairobi und Naivashasee
    (Kenia Kenia)
    • Treffen mit Staatspräsident William Ruto
    • Treffen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Kultur
    9. Mai[66] Straßburg
    (Frankreich Frankreich)
    Rede vor dem Europäischen Parlament
    16. und 17. Mai[67] Reykjavík
    (Island Island)
    Teilnahme am Gipfeltreffen des Europarats
    19. bis 21. Mai[68] Hiroshima
    (Japan Japan)
    Teilnahme am G7-Gipfel 2023
    21. Mai[69] Seoul und Demilitarisierte Zone
    (Korea Sud Südkorea)
    • Treffen mit Präsident Yoon Suk-yeol
    • Besuch der Demilitarisierten Zone
    26. Mai[70] Tallinn
    (Estland Estland)
    1. Juni[71][72] Bulboaca
    (Moldau Republik Moldau)
    Teilnahme am Gipfeltreffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft
    8. Juni[73] Rom
    (Italien Italien)
    12. Juni[74] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    Treffen mit Präsident Emmanuel Macron und dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda im Format des Weimarer Dreiecks
    22. und 23. Juni[75] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    • Teilnahme am „Summit for a New Global Financing Pact“
    • Treffen mit Präsident Emmanuel Macron
    29. und 30. Juni[76] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am Europäischen Rat
    11. und 12. Juli[77] Vilnius
    (Litauen Litauen)
    Teilnahme am NATO-Gipfel
    17. und 18. Juli[78] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am EU-Lateinamerika-Karibik-Gipfel
    18. August[79] Salzburg
    (Osterreich Österreich)
    Treffen mit Bundeskanzler Karl Nehammer
    9. und 10. September[80] Neu-Delhi
    (Indien Indien)
    Teilnahme am G20-Gipfel 2023
    17. bis 20. September[81] New York City
    (Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten)
    Teilnahme an der Generalversammlung der Vereinten Nationen
    5. Oktober[82] Granada
    (Spanien Spanien)
    Teilnahme am Gipfeltreffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft
    6. Oktober[83] Teilnahme an der informellen Tagung der Staats- und Regierungschefs der EU
    16. Oktober[84] Tirana
    (Albanien Albanien)
    Teilnahme an der Westbalkan-Konferenz
    17. Oktober[85] Tel Aviv-Jaffa
    (Israel Israel)
    18. Oktober[86] Kairo
    (Agypten Ägypten)
    26. und 27. Oktober[87] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am Europäischen Rat
    29. bis 31. Oktober[88] Abuja und Lagos
    (Nigeria Nigeria)
    Accra
    (Ghana Ghana)
    Treffen mit Präsident Nana Akufo-Addo
    10. November[89] Málaga
    (Spanien Spanien)
    Treffen mit Ministerpräsident Pedro Sánchez
    1. Dezember[90] Dubai
    (Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate)
    Teilnahme an der UN-Klimakonferenz 2023
    13. Dezember[91] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme an der Westbalkan-Konferenz
    14. und 15. Dezember[92] Teilnahme am Europäischen Rat
    Datum Ort Hauptgrund Bild
    31. Januar[93] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme an der Gedenkzeremonie für Jacques Delors
    1. Februar[94] Teilnahme am außerordentlichen Europäischen Rat
    8. und 9. Februar[95] Washington, D.C. (Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten) Treffen mit Präsident Joe Biden
    26. Februar[96] Paris
    (Frankreich Frankreich)
    Teilnahme an der Konferenz zur Unterstützung für die Ukraine
    1. März[97] Rom
    (Italien Italien)
    Treffen mit Staatspräsident Sergio Mattarella
    2. März[97] Vatikanstadt Vatikanstadt Audienz bei Papst Franziskus
    17. März[98] Akaba
    (Jordanien Jordanien)
    Treffen mit König Abdullah II.
    Jerusalem
    (Israel Israel)
    21. und 22. März[99] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am Europäischen Rat
    26. März[100] Ljubljana
    (Slowenien Slowenien)
    Treffen mit Ministerpräsident Robert Golob
    6. April[101] Bukarest
    (Rumänien Rumänien)
    Treffen mit Ministerpräsident Marcel Ciolacu
    13. bis 16. April[102] Chongqing, Shanghai und Peking
    (China Volksrepublik Volksrepublik China)
    17. und 18. April[103] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme am außerordentlichen Europäischen Rat
    6. Mai[104] Pabradė
    (Litauen Litauen)
    Riga
    (Lettland Lettland)
    13. Mai[105] Stockholm
    (Schweden Schweden)
    14. Mai[105] Treffen mit Ministerpräsident Ulf Kristersson
    6. Juni[106] Omaha Beach
    (Frankreich Frankreich)
    Teilnahme an der Gedenkveranstaltung anlässlich des 80. Jahrestags der Landung alliierter Truppen in der Normandie
    13. bis 15. Juni[107] Fasano
    (Italien Italien)
    Teilnahme am G7-Gipfel 2024
    15. und 16. Juni[108] Stansstad
    (Schweiz Schweiz)
    Teilnahme an der Hochrangigen Konferenz zum Frieden in der Ukraine
    17. Juni[109] Brüssel
    (Belgien Belgien)
    Teilnahme an der informellen Tagung der Staats- und Regierungschefs der EU
    27. und 28. Juni[110] Teilnahme am Europäischen Rat
    2. Juli[111] Warschau
    (Polen Polen)
    • Treffen mit Ministerpräsident Donald Tusk
    • Teilnahme an den deutsch-polnischen Regierungskonsultationen
    9. bis 11. Juli[112] Washington, D.C. (Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten) Teilnahme am NATO-Gipfel
    18. Juli[113] Woodstock
    (Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich)
    Teilnahme am Gipfeltreffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft

    Einzelnachweise

    [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    1. Bundeskanzler Scholz reist nach Paris und Brüssel. In: bundeskanzler.de. 8. Dezember 2021, abgerufen am 24. Mai 2023.
    2. Bundeskanzler Scholz reist nach Polen. In: bundeskanzler.de. 10. Dezember 2021, abgerufen am 24. Mai 2023.
    3. Bundeskanzler Scholz reist nach Spanien. In: bundeskanzler.de. 14. Januar 2022, abgerufen am 24. Mai 2023.
    4. Nun geht es nach Washington: US-Präsident Biden empfängt Kanzler Scholz am 7. Februar. In: rnd.de. 28. Januar 2022, abgerufen am 24. Mai 2023.
    5. Ukraine-Krise: Scholz reist am 15. Februar zu Putin – zuvor Gespräche mit Biden und Selenskyj rnd.de, 4. Februar 2022, abgerufen am 6. Februar 2022.
    6. Pressekonferenz von Bundeskanzler Scholz und Präsident Putin zum Besuch des Bundeskanzlers in der Russischen Föderation am 15. Februar 2022. Abgerufen am 25. Februar 2022.
    7. EU und Afrikanische Union versprechen sich Partnerschaft auf Augenhöhe. Abgerufen am 25. Februar 2022.
    8. EU beschließt Maßnahmen gegen Russland. Abgerufen am 25. Februar 2022.
    9. ERT delegation meets President Macron, Chancellor Scholz, President von der Leyen and President Michel in Paris ert.eu, 1. März 2022, abgerufen am 1. März 2022.
    10. Scholz reist zu Antrittsbesuch nach Israel rnd.de, 1. März 2022, abgerufen am 1. März 2022.
    11. 4. März 2022 – Regierungspressekonferenz | BPK. Abgerufen am 4. März 2022 (deutsch).
    12. Die offiziellen Termine des Kanzlers | Bundeskanzler. Abgerufen am 11. März 2022.
    13. Christiane Hoffmann: Bundeskanzler Scholz reist zum NATO-Sondergipfel nach Brüssel. In: bundesregierung.de. Die Bundesregierung, 18. März 2022, abgerufen am 19. März 2022.
    14. Tagung des Europäischen Rates, 24./25. März 2022. Abgerufen am 19. März 2022.
    15. Bundeskanzler Scholz reist nach London. Abgerufen am 1. April 2022.
    16. Bundeskanzler Scholz reist nach Japan. Abgerufen am 23. April 2022.
    17. Statsministeren er vært for europæisk topmøde om havvindspotentialet i Nordsøen. Abgerufen am 6. Mai 2022 (dänisch).
    18. Bundeskanzler Scholz reist in die Niederlande. Abgerufen am 15. Mai 2022.
    19. Bundeskanzler Scholz reist in den Senegal, nach Niger und Südafrika. Abgerufen am 20. Mai 2022.
    20. Bundeskanzler Scholz reist in den Senegal, nach Niger und Südafrika. Abgerufen am 20. Mai 2022.
    21. AHE: Bundeswehroperation Gazelle in Niger. Abgerufen am 20. Mai 2022.
    22. Bundeskanzler Scholz reist in den Senegal, nach Niger und Südafrika. Abgerufen am 20. Mai 2022.
    23. Die offiziellen Termine des Kanzlers | Bundeskanzler. Abgerufen am 20. Mai 2022.
    24. 13. Mai 2022 – Regierungspressekonferenz | BPK – YouTube. Abgerufen am 15. Mai 2022.
    25. Die offiziellen Termine des Kanzlers | Bundeskanzler. Abgerufen am 3. Juni 2022.
    26. a b Die offiziellen Termine des Kanzlers | Bundeskanzler. Abgerufen am 3. Juni 2022.
    27. Besuch in Kiew – Scholz bekundet Solidarität mit der Ukraine. In: spiegel.de. DER SPIEGEL GmbH & Co. KG, 16. Juni 2022, abgerufen am 17. Juni 2022.
    28. In Brüssel nimmt der Kanzler am Europäischen Rat teil. Unmittelbar davor beteiligt er sich am EU-Westbalkan-Gipfel. In: bundesregierung.de. Die Bundesregierung, abgerufen am 17. Juni 2022.
    29. NATO: NATO Summit – Madrid, Spain – 28, 29 and 30 June 2022. Abgerufen am 13. Juni 2022 (englisch).
    30. Bundeskanzler Scholz reist nach Paris. In: bundesregierung.de. Die Bundesregierung, abgerufen am 2. Juli 2022.
    31. Olaf Scholz fliegt zum Finale der Frauen-EM – Faeser war bereits beim Halbfinale. In: merkur.de. Abgerufen am 29. Juli 2022.
    32. a b Bundeskanzler Scholz reist nach Norwegen und Schweden. Abgerufen am 15. August 2022.
    33. Bundeskanzler Scholz reist nach Kanada. Abgerufen am 15. August 2022.
    34. Bundeskanzler Scholz reist nach Prag. Abgerufen am 26. August 2022.
    35. Bundeskanzler Scholz nimmt an einer Diskussionsrunde und einem Bankett anlässlich des 30. Jubiläums des dt.-frz. Unternehmertreffens in Evian teil. Abgerufen am 5. September 2022.
    36. Scholz reist am Montag zur UN-Generalversammlung nach New York. In: finanznachrichten.de. 14. September 2022, abgerufen am 16. September 2022.
    37. Gaskrise: Olaf Scholz will in drei arabischen Ländern über Gas und Iran reden. In: zeit.de. 19. September 2022, abgerufen am 19. September 2022.
    38. Sánchez y Scholz presidirán en A Coruña la cumbre hispanoalemana de octubre. In: lavozdegalicia.es. 8. September 2022, abgerufen am 1. Oktober 2022.
    39. Bundeskanzler Scholz nimmt in Prag am ersten informellen Gipfeltreffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft teil. Abgerufen am 1. Oktober 2022.
    40. Einladungsschreiben von Präsident Charles Michel an die Mitglieder des Europäischen Rates vor den Tagungen der Führungsspitzen am 6. und 7. Oktober 2022. In: consilium.europa.eu. 2. Oktober 2022, abgerufen am 7. Oktober 2022.
    41. Europäischer Rat, 20./21. Oktober 2022. In: consilium.europa.eu. Abgerufen am 7. Oktober 2022.
    42. Bundeskanzler Scholz reist nach Paris. In: bundesregierung.de. Die Bundesregierung, abgerufen am 24. Oktober 2022.
    43. Bundeskanzler Scholz reist nach Griechenland. In: bundesregierung.de. Die Bundesregierung, abgerufen am 24. Oktober 2022.
    44. Bundeskanzler Scholz reist nach China. Abgerufen am 28. Oktober 2022.
    45. Kanzler Scholz reist zur Weltklimakonferenz. Abgerufen am 4. November 2022.
    46. a b Bundeskanzler Scholz reist in die Sozialistische Republik Vietnam und in die Republik Singapur. Abgerufen am 4. November 2022.
    47. Debatte über China-Reise des Kanzlers: SPD sauer auf Außenministerin Baerbock. In: tagesspiegel.de. Abgerufen am 4. November 2022.
    48. Bundeskanzler Scholz nimmt am EU-Westbalkan-Gipfel in Tirana teil. In: bundesregierung.de. 2. Dezember 2022, abgerufen am 2. Dezember 2022.
    49. a b 9. Dezember 2022 – Regierungspressekonferenz | BPK. Abgerufen am 9. Dezember 2022 (deutsch).
    50. Beisetzung von Papst Benedikt: Steinmeier, Scholz, Bas und Tschentscher reisen in einer Maschine nach Rom. In: spiegel.de. 3. Januar 2023, abgerufen am 4. Januar 2023.
    51. Scholz reist am Mittwoch nach Davos. In: finanzen.net. 13. Januar 2023, abgerufen am 15. Januar 2023.
    52. Bundeskanzler Scholz reist zum 24. Deutsch-Französischen Ministerrat nach Paris. Abgerufen am 17. Januar 2023.
    53. Kanzlerreise nach Lateinamerika: Wirtschaftsdelegation. In: nw-ihk.de. 14. Dezember 2022, abgerufen am 20. Januar 2023.
    54. Scholz trifft Selenskyj spontan in Paris. 8. Februar 2023, abgerufen am 8. Februar 2023.
    55. Götz Hausding: Deutscher Bundestag – Regierungserklärung zum außerordentlichen EU-Rat. Abgerufen am 3. Februar 2023.
    56. Bundeskanzler Scholz reist zum Energietreffen nach Belgien. Abgerufen am 10. Februar 2023.
    57. Scholz reist zu Treffen mit Modi nach Indien. In: finanznachrichten.de. 20. Februar 2023, abgerufen am 23. Februar 2023.
    58. Bundeskanzler Scholz reist in die USA. In: bundesregierung.de. 24. Februar 2023, abgerufen am 27. Februar 2023.
    59. Erste deutsch-japanische Regierungskonsultationen. In: bundeskanzler.de. 10. März 2023, abgerufen am 13. März 2023.
    60. Europäischer Rat. In: consilium.europa.eu. Abgerufen am 13. März 2023.
    61. 4. Deutsch-Niederländische Regierungskonsultationen in Rotterdam. Abgerufen am 24. März 2023.
    62. Bundeskanzler Scholz reist nach Rumänien. In: bundesregierung.de. Abgerufen am 3. April 2023.
    63. Bundeskanzler Scholz reist nach Portugal – Treffen mit Costa. In: de.investing.com. 14. April 2023, abgerufen am 15. April 2023.
    64. Bundeskanzler Scholz nimmt am zweiten Nordsee-Gipfel in Ostende in Belgien teil. In: bundesregierung.de. 21. April 2023, abgerufen am 21. April 2023.
    65. a b Bundeskanzler Scholz reist nach Äthiopien und Kenia. Abgerufen am 28. April 2023.
    66. Rede des Bundeskanzlers vor dem Europäischen Parlament. In: bundesregierung.de. 5. Mai 2023, abgerufen am 5. Mai 2023.
    67. Teilnahme am 4. Gipfeltreffen des Europarates. In: bundeskanzler.de. 15. Mai 2023, abgerufen am 15. Mai 2023.
    68. Teilnahme am G7-Gipfel. In: bundeskanzler.de. 18. Mai 2023, abgerufen am 15. Mai 2023.
    69. Besuch in Südkorea. In: bundeskanzler.de. 21. Mai 2023, abgerufen am 15. Mai 2023.
    70. Besuch in Estland. In: bundeskanzler.de. 26. Mai 2023, abgerufen am 24. Mai 2023.
    71. Bundeskanzler Scholz nimmt am zweiten Treffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft teil. In: bundesregierung.de. 26. Mai 2023, abgerufen am 27. Mai 2023.
    72. Diplomatie: Europa-Gipfel: Klares Signal an Moskau. Abgerufen am 1. Juni 2023.
    73. Bundeskanzler Scholz reist nach Rom. In: bundesregierung.de. 2. Juni 2023, abgerufen am 5. Juni 2023.
    74. Bundeskanzler Scholz reist nach Paris. In: bundesregierung.de. 9. Juni 2023, abgerufen am 9. Juni 2023.
    75. Die offiziellen Termine des Kanzlers | Bundeskanzler. Abgerufen am 17. Juni 2023.
    76. Europäischer Rat, 29./30. Juni 2023. In: consilium.europa.eu. Abgerufen am 22. Juni 2023.
    77. Bundeskanzler Scholz reist zum NATO-Gipfel nach Litauen. In: bundesregierung.de. 7. Juli 2023, abgerufen am 7. Juli 2023.
    78. Bundeskanzler Scholz nimmt am EU-Lateinamerika-Karibik-Gipfel teil. In: bundesregierung.de. 13. Juli 2023, abgerufen am 14. Juli 2023.
    79. Bundeskanzler Scholz reist zum Antrittsbesuch beim österreichischen Bundeskanzler Nehammer in Salzburg. In: bundesregierung.de. 9. August 2023, abgerufen am 10. August 2023.
    80. Scholz reist nächsten Freitag zum G20-Gipfel nach Neu-Delhi. In: finanznachrichten.de. 1. September 2023, abgerufen am 1. September 2023.
    81. Der Kanzler reist zur UN-Generalversammlung nach New York. In: bundeskanzler.de. 17. September 2023, abgerufen am 11. September 2023.
    82. Bundeskanzler Scholz wird am dritten Treffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft teilnehmen. In: bundesregierung.de. 29. September 2023, abgerufen am 29. September 2023.
    83. Informeller Europäischer Rat in Spanien. In: bundeskanzler.de. 5. Oktober 2023, abgerufen am 29. September 2023.
    84. Reise nach Tirana. In: bundeskanzler.de. 15. Oktober 2023, abgerufen am 16. Oktober 2023.
    85. Naher Osten: Olaf Scholz plant Reise nach Israel. In: zeit.de. 16. Oktober 2023, abgerufen am 16. Oktober 2023.
    86. Scholz’ Reise nach Hamas-Angriff: Israels Präsident spricht von „großer Botschaft der Hoffnung“. In: tagesspiegel.de. 17. Oktober 2023, abgerufen am 17. Oktober 2023.
    87. Europäischer Rat, 26./27. Oktober 2023. In: consilium.europa.eu. Abgerufen am 20. Oktober 2023.
    88. Reise nach Westafrika. In: bundeskanzler.de. 28. Oktober 2023, abgerufen am 24. Oktober 2023.
    89. Bundeskanzler reist nach Spanien. In: bundeskanzler.de. 10. November 2023, abgerufen am 5. November 2023.
    90. 28. Weltklimakonferenz (COP28) in Dubai. In: bundeskanzler.de. 30. November 2023, abgerufen am 30. November 2023.
    91. Bundeskanzler Scholz nimmt am EU-Westbalkan-Gipfel in Brüssel teil. In: bundeskanzler.de. 8. Dezember 2023, abgerufen am 8. Dezember 2023.
    92. Europäischer Rat, 14./15. Dezember 2023. In: consilium.europa.eu. Abgerufen am 8. Dezember 2023.
    93. Teilnahme an der Gedenkzeremonie zu Ehren Jacques Delors. In: bundeskanzler.de. 31. Januar 2024, abgerufen am 26. Januar 2024.
    94. Außerordentliche Tagung des Europäischen Rates, 1. Februar 2024. In: consilium.europa.eu. 19. Januar 2024, abgerufen am 19. Januar 2024.
    95. The White House: Statement from Press Secretary Karine Jean-Pierre on the Visit of Chancellor Scholz of Germany to the White House. 27. Januar 2024, abgerufen am 27. Januar 2024 (amerikanisches Englisch).
    96. deutschlandfunk.de: Paris - Internationale Unterstützerkonferenz für Ukraine beginnt. In: deutschlandfunk.de. 27. Februar 2024, abgerufen am 27. Februar 2024.
    97. a b dpa: Bundeskanzler: Scholz reist zu Audienz bei Papst Franziskus. In: zeit.de. 23. Februar 2024, abgerufen am 27. Februar 2024.
    98. Kai Clement: Scholz bricht zu Nahost-Reise nach Jordanien und Israel auf. In: tagesschau.de. 16. März 2024, abgerufen am 16. März 2024.
    99. Teilnahme am Europäischen Rat. In: bundeskanzler.de. 21. März 2024, abgerufen am 16. März 2024.
    100. Kristina Dunz: Scholz an der „Eingangstür zum Westbalkan“: Warum sein Kurztrip ins kleine Slowenien große Bedeutung hat. In: rnd.de. 25. März 2024, abgerufen am 26. März 2024.
    101. Kanzler Scholz in Rumänien. In: bundeskanzler.de. 3. April 2024, abgerufen am 3. April 2024.
    102. Gustav Theile: Scholz reist Mitte April nach China. In: FAZ.net. 7. Februar 2024, abgerufen am 5. April 2024.
    103. Außerordentliche Tagung des Europäischen Rates, 17.-18. April 2024. In: consilium.europa.eu. 12. April 2024, abgerufen am 12. April 2024.
    104. Bundeskanzler Scholz reist nach Litauen und Lettland. In: bundesregierung.de. 3. Mai 2024, abgerufen am 5. Mai 2024.
    105. a b Bundeskanzler Scholz reist nach Schweden. In: bundesregierung.de. 8. Mai 2024, abgerufen am 13. Mai 2024.
    106. Timo Niemeier: 80 Jahre D-Day: Das Erste überträgt Feierlichkeiten. In: DWDL.de. 22. April 2024, abgerufen am 31. Mai 2024.
    107. The Summit G7 Italia. In: g7italy.it. Abgerufen am 7. Juni 2024 (englisch).
    108. Bundeskanzler Scholz reist in die Schweiz. In: bundeskanzler.de. Abgerufen am 7. Juni 2024.
    109. Informelles Treffen der EU-Führungsspitzen, 17 Juni 2024. In: consilium.europa.eu. Abgerufen am 14. Juni 2024.
    110. Europäischer Rat, 27-28 Juni 2024. In: consilium.europa.eu. Abgerufen am 21. Juni 2024.
    111. Für Pendler, Nato und Ukraine: Polen-Beauftragter fordert mehr Schienenverbindungen in der Oder-Region. In: rbb24.de. 14. Juni 2024, abgerufen am 28. Juni 2024.
    112. Pistorius: Die NATO wird jeden Quadratzentimeter ihres Territoriums verteidigen. In: bmvg.de. Abgerufen am 21. Juni 2024.
    113. UK to host European Political Community meeting in July 2024 at Blenheim Palace. In: gov.uk. 19. März 2024, abgerufen am 12. Juli 2024 (englisch).