Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Bahamas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

BAH

BAH
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1

Die Bahamas nahmen an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney mit einer Delegation von 25 Athleten (sechzehn Männer und neun Frauen) in drei Sportarten teil. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Leichtathletin Pauline Davis-Thompson.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Pauline Davis-Thompson Leichtathletik Frauen, 200 Meter (nachträglich vergeben)
Eldece Clarke-Lewis, Pauline Davis-Thompson, Debbie Ferguson, Sevatheda Fynes & Chandra Sturrup Leichtathletik Frauen, 4 × 100 Meter

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Chris Brown, Troy McIntosh, Avard Moncur, Timothy Munnings & Carl Oliver Leichtathletik Männer, 4 × 400 Meter (nachträglich vergeben)

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chris Brown
    Männer, 400 Meter: Viertelfinale
    Männer, 4 × 400 Meter: Bronze Bronze
  • Laverne Eve
    Frauen, Speerwurf: 16. Platz in der Qualifikation
  • Troy McIntosh
    Männer, 400 Meter: Vorläufe
    Männer, 4 × 400 Meter: Bronze Bronze
  • Avard Moncur
    Männer, 400 Meter: Halbfinale
    Männer, 4 × 400 Meter: Bronze Bronze
  • Chandra Sturrup
    Frauen, 100 Meter: 5. Platz
    Frauen, 200 Meter: Viertelfinale
    Frauen, 4 × 100 Meter: Gold Gold
  • Renward Wells
    Männer, 100 Meter: Vorläufe
    Männer, 200 Meter: Viertelfinale
    Männer, 4 × 100 Meter: Vorläufe

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jeremy Knowles
    Männer, 200 Meter Brust: 36. Platz
    Männer, 200 Meter Lagen: 35. Platz
    Männer, 400 Meter Lagen: 31. Platz
  • Nick Rees
    Männer, 100 Meter Schmetterling: 57. Platz

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]