Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Usbekistan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Sydney 2000.svg
Olympische Ringe

UZB

UZB
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1 2

Usbekistan nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in der australischen Metropole Sydney mit 70 Athleten, 18 Frauen und 52 Männern, in zwölf Sportarten teil.

Nach 1996 war es die zweite Teilnahme des asiatischen Staates an Olympischen Sommerspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Boxer Muhammadqodir Abdullayev trug die Flagge Usbekistans während der Eröffnungsfeier im Stadium Australia.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einer gewonnenen Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen belegte das Team Usbekistans Platz 43 im Medaillenspiegel.

Gold medal.svg Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Muhammadqodir Abdullayev Boxen Halbweltergewicht

Silver medal.svg Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Artur Taymazov Ringen Superschwergewicht

Bronze medal.svg Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Sergey Mixaylov Boxen Halbschwergewicht
Rustam Saidov Boxen Superschwergewicht

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anton Rjachow
    Herren, Einer-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Herren, Einer-Kajak, 1.000 Meter: Halbfinale

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lyubov Perepelova
    Damen, 100 Meter: Viertelfinale
    Damen, 200 Meter: Vorläufe
    Damen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Sergey Voynov
    Herren, Speerwerfen: 25. Platz in der Qualifikation

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Yury Vitt
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 10. Platz

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alyona Aksyonova
    Damen, Luftgewehr: 20. Platz
    Damen, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 30. Platz
  • Dilshod Mukhtarov
    Herren, Luftpistole: 9. Platz
    Herren, Freie Scheibenpistole: 5. Platz
  • Yuliya Shakhova
    Damen, Luftgewehr: 32. Platz
    Damen, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 30. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ravil Nachayev
    Herren, 50 Meter Freistil: 30. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: disqualifiziert
    Herren, 100 Meter Schmetterling: 34. Platz
  • Oleg Pukhnaty
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: disqualifiziert
    Herren, 200 Meter Lagen: 32. Platz
  • Oleg Tsvetkovsky
    Herren, 200 Meter Freistil: 44. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: disqualifiziert

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trampolinturnen Trampolinturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oksana Chusovitina
    Damen, Einzelmehrkampf: 45. Platz in der Qualifikation
    Damen, Boden: 25. Platz in der Qualifikation
    Damen, Pferdsprung: 24. Platz in der Qualifikation
    Damen, Schwebebalken: 59. Platz in der Qualifikation
    Damen, Stufenbarren: 79. Platz in der Qualifikation

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]