Olympische Winterspiele 2010/Teilnehmer (Kanada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

CAN

CAN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
14 7 5

Kanada nahm als Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver teil. Das Canadian Olympic Committee hat insgesamt 206 Sportler (116 Männer und 90 Frauen) nominiert. In allen 15 Sportarten nahmen Kanadier teil.

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Rang Sportart G S B Gesamt
1 Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack 2 2 1 5
2 Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf 2 1 2 5
3 Freestyle skiing pictogram.svg Freestyle-Skiing 2 1 0 3
- Snowboarding pictogram.svg Snowboard 2 1 0 3
5 Ice hockey pictogram.svg Eishockey 2 0 0 2
6 Bobsleigh pictogram.svg Bob 1 1 1 3
7 Curling pictogram.svg Curling 1 1 0 2
8 Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf 1 0 1 2
9 Skeleton pictogram.svg Skeleton 1 0 0 1
Gesamt 14 7 5 26

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Goldmedaille Gold[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Jasey-Jay Anderson Snowboard Parallel-Riesenslalom
Alexandre Bilodeau Freestyle-Skiing Moguls (Buckelpiste)
Eishockeynationalmannschaft Frauen Eishockey Eishockey
Eishockeynationalmannschaft Herren Eishockey Eishockey
Charles Hamelin Shorttrack 500 m
Ashleigh McIvor Freestyle-Skiing Skicross
Jon Montgomery Skeleton Skeleton
Christine Nesbitt Eisschnelllauf 1.000 m
Maëlle Ricker Snowboard Snowboardcross
Kaillie Humphries & Heather Moyse Bobsport Zweierbob
Adam Enright
Ben Hebert
Marc Kennedy
Kevin Martin
John Morris
Curling Männer-Turnier
Scott Moir & Tessa Virtue Eiskunstlauf Eistanz
Mathieu Giroux, Lucas Makowsky, Denny Morrison Eisschnelllauf Teamverfolgung
Guillaume Bastille, Charles Hamelin, François Hamelin, François-Louis Tremblay Shorttrack Staffel (5.000 m)

Silbermedaille Silber[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Kristina Groves Eisschnelllauf 1.500 m
Jennifer Heil Freestyle-Skiing Moguls (Buckelpiste)
Mike Robertson Snowboard Snowboardcross
Marianne St-Gelais Shorttrack 500 m
Shelley-Ann Brown & Helen Upperton Bobsport Zweierbob
Cori Bartel
Cheryl Bernard
Carolyn Darbyshire
Kristie Moore
Susan O'Connor
Curling Frauen-Turnier
Jessica Gregg, Kalyna Roberge, Marianne St-Gelais, Tania Vicent Shorttrack Staffel (3.000 m)

Bronzemedaille Bronzemedaille[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Kristina Groves Eisschnelllauf 3.000 m
Clara Hughes Eisschnelllauf 5.000 m
Joannie Rochette Eiskunstlauf Einzel Damen
François-Louis Tremblay Shorttrack 500 m
David Bissett, Lascelles Brown, Chris Le Bihan, Lyndon Rush Bobsport Viererbob

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten]

Das kanadische Olympiateam beim Einzug in das BC Place Stadium
Männer
Frauen

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Curling pictogram.svg Curling[Bearbeiten]

Das kanadische Damenteam (v.l. Cori Bartel, Carolyn Darbyshire, Susan O’Connor und Cheryl Bernard) bei den Olympischen Winterspielen 2010
Männer

Gold Gold medal.svg

Frauen

Silber Silver medal.svg

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten]

Männer

Gold Gold medal.svg

Torhüter:

Verteidiger:

Stürmer:

Frauen

Gold Gold medal.svg

Torhüterinnen:

Verteidigerinnen:

Stürmerinnen:

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten]

Männer
Frauen
  • Anastasia Bucsis (500 m)
    500 m: 34. Platz
  • Kristina Groves (1000, 1500, 3000, 5000 m, Team)
    1000 m: 4. Platz
    1500 m: Silber Silver medal.svg
    3000 m: Bronze Bronze medal.svg
    5000 m: 6. Platz
    Teamverfolgung: 5. Platz
  • Clara Hughes (3000, 5000 m)
    3000 m: 5. Platz
    5000 m: Bronze Bronze medal.svg
  • Cindy Klassen (1500, 3000, 5000 m, Team)
    1500 m: 21. Platz
    3000 m: 14. Platz
    5000 m: 12. Platz
    Teamverfolgung: 5. Platz
  • Christine Nesbitt (500, 1000, 1500 m, Team)
    500 m: 10. Platz
    1000 m: Gold Gold medal.svg
    1500 m: 6. Platz
    Teamverfolgung: 5. Platz
  • Tamara Oudenaarden (500 m)
  • Shannon Rempel (500, 1000 m)
    500 m: 27. Platz
    1000 m: 21. Platz
  • Brittany Schussler (1000, 1500 m, Team)
    1000 m: 25. Platz
    1500 m: 35. Platz
    Teamverfolgung: 5. Platz

Freestyle skiing pictogram.svg Freestyle-Skiing[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Nordic combined pictogram.svg Nordische Kombination[Bearbeiten]

Männer

Luge pictogram.svg Rennrodeln[Bearbeiten]

Männer
Frauen
Doppelsitzer

Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Skeleton pictogram.svg Skeleton[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten]

Männer
  • MacKenzie Boyd-Clowes
    Einzelspringen, Normalschanze → 44. Qualifikation, ausgeschieden (92,5 Pkt.)
  • Trevor Morrice
    Einzelspringen, Normalschanze → 45. Qualifikation, ausgeschieden (92,0 Pkt.)
  • Eric Mitchell
    Einzelspringen, Normalschanze → 49. Qualifikation, ausgeschieden (89,0 Pkt.)
  • Stefan Read
    Einzelspringen, Normalschanze → 47. Qualifikation, ausgeschieden (91,5 Pkt.)

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Weblinks[Bearbeiten]