Premier League Player of the Month

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Fußballer des Monats (England))
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jürgen Klinsmann war der erste Preisträger im August 1994

Der Premier League Player of the Month (deutsch Premier League Spieler des Monats) ist eine Auszeichnung für den besten Fußballspieler des Monats in der englischen Premier League, die seit der Saison 1994/95 verliehen wird. Eine Saison zuvor wurde der Premier League Manager of the Month (deutsch Premier League Trainer des Monats) von der Liga eingeführt.

Der erster Preisträger war der deutsche Stürmer Jürgen Klinsmann im August 1994. Mit bisher sechs Auszeichnungen führen die beiden Engländer Steven Gerrard und Harry Kane sowie der Argentinier Sergio Agüero die Siegerliste an. Sechs Mal wurden zwei Spieler gemeinsam (Nov. 1994: Alan Shearer und Chris Sutton; Jan. 1996: Stan Collymore und Robbie Fowler; Nov. 1997: Andrew Cole und Kevin Davies; Nov. 1997: Andrew Cole und Kevin Davies; Feb. 2004: Dennis Bergkamp und Edu; Apr. 2007: Dimitar Berbatow und Robbie Keane; Mär. 2014: Steven Gerrard und Luis Suárez) ausgezeichnet.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994–2001: Carling Premiership Player of the Month
  • 2001–2004: Barclaycard Premiership Player of the Month
  • 2004–2016: Barclays Player of the Month
  • seit 2016: EA Sports Player of the Month

Liste der Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende

Monat Spieler Position Nationalität Verein
Saison 1994/95
Aug. 1994 Jürgen Klinsmann ST DeutschlandDeutschland Deutschland Tottenham Hotspur
Sep. 1994 Rob Lee MF EnglandEngland England Newcastle United
Okt. 1994 Paul Ince MF EnglandEngland England Manchester United
Nov. 1994 Alan Shearer
Chris Sutton
ST
ST
EnglandEngland England
EnglandEngland England
Blackburn Rovers
Dez. 1994 Matthew Le Tissier MF EnglandEngland England FC Southampton
Jan. 1995 Chris Waddle MF EnglandEngland England Sheffield Wednesday
Feb. 1995 Duncan Ferguson ST SchottlandSchottland Schottland FC Everton
Mär. 1995 Anthony Yeboah ST GhanaGhana Ghana Leeds United
Apr. 1995 David Seaman TW EnglandEngland England FC Arsenal
Saison 1995/96
Aug. 1995 David Ginola ST FrankreichFrankreich Frankreich Newcastle United
Sep. 1995 Anthony Yeboah ST GhanaGhana Ghana Leeds United
Okt. 1995 Trevor Sinclair MF EnglandEngland England Queens Park Rangers
Nov. 1995 Rob Lee MF EnglandEngland England Newcastle United
Dez. 1995 Robbie Fowler ST EnglandEngland England FC Liverpool
Jan. 1996 Stan Collymore
Robbie Fowler
ST
ST
EnglandEngland England
EnglandEngland England
FC Liverpool
Feb. 1996 Dwight Yorke MF Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago Aston Villa
Mär. 1996 Éric Cantona ST FrankreichFrankreich Frankreich Manchester United
Apr. 1996 Andrei Kantschelskis ST RusslandRussland Russland FC Everton
Saison 1996/97
Aug. 1996 David Beckham MF EnglandEngland England Manchester United
Sep. 1996 Patrik Berger MF TschechienTschechien Tschechien FC Liverpool
Okt. 1996 Matthew Le Tissier MF EnglandEngland England FC Southampton
Nov. 1996 Ian Wright ST EnglandEngland England FC Arsenal
Dez. 1996 Gianfranco Zola ST ItalienItalien Italien FC Chelsea
Jan. 1997 Tim Flowers TW EnglandEngland England Blackburn Rovers
Feb. 1997 Robbie Earle MF JamaikaJamaika Jamaika FC Wimbledon
Mär. 1997 Juninho Paulista MF BrasilienBrasilien Brasilien FC Middlesbrough
Apr. 1997 Mickey Evans ST IrlandIrland Irland FC Southampton
Saison 1997/98
Aug. 1997 Dennis Bergkamp ST NiederlandeNiederlande Niederlande FC Arsenal
Sep. 1997 Dennis Bergkamp ST NiederlandeNiederlande Niederlande FC Arsenal
Okt. 1997 Paulo Wanchope ST Costa RicaCosta Rica Costa Rica Derby County
Nov. 1997 Andrew Cole
Kevin Davies
ST
ST
EnglandEngland England
EnglandEngland England
Manchester United
FC Southampton
Dez. 1997 Steve McManaman MF EnglandEngland England FC Liverpool
Jan. 1998 Dion Dublin ST EnglandEngland England Coventry City
Feb. 1998 Chris Sutton ST EnglandEngland England Blackburn Rovers
Mär. 1998 Alexander Manninger TW OsterreichÖsterreich Österreich FC Arsenal
Apr. 1998 Emmanuel Petit MF FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Saison 1998/99
Aug. 1998 Michael Owen ST EnglandEngland England FC Liverpool
Sep. 1998 Alan Shearer ST EnglandEngland England Newcastle United
Okt. 1998 Roy Keane MF IrlandIrland Irland Manchester United
Nov. 1998 Dion Dublin ST EnglandEngland England Aston Villa
Dez. 1998 David Ginola ST FrankreichFrankreich Frankreich Tottenham Hotspur
Jan. 1999 Dwight Yorke MF Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago Manchester United
Feb. 1999 Nicolas Anelka ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Mär. 1999 Ray Parlour MF EnglandEngland England FC Arsenal
Apr. 1999 Kevin Campbell ST EnglandEngland England FC Everton
Saison 1999/2000
Aug. 1999 Robbie Keane ST IrlandIrland Irland Coventry City
Sep. 1999 Muzzy İzzet MF TurkeiTürkei Türkei Leicester City
Okt. 1999 Kevin Phillips ST EnglandEngland England AFC Sunderland
Nov. 1999 Sami Hyypiä AB FinnlandFinnland Finnland FC Liverpool
Dez. 1999 Roy Keane MF IrlandIrland Irland Manchester United
Jan. 2000 Gareth Southgate AB EnglandEngland England Aston Villa
Feb. 2000 Paul Merson MF EnglandEngland England Aston Villa
Mär. 2000 Dwight Yorke MF Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago Manchester United
Apr. 2000 Thierry Henry ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Saison 2000/01
Aug. 2000 Alan Smith MF EnglandEngland England Leeds United
Sep. 2000 Tim Flowers TW EnglandEngland England Leicester City
Okt. 2000 Teddy Sheringham ST EnglandEngland England Manchester United
Nov. 2000 Paul Robinson TW EnglandEngland England Leeds United
Dez. 2000 James Beattie ST EnglandEngland England FC Southampton
Jan. 2001 Robbie Keane ST IrlandIrland Irland Leeds United
Feb. 2001 Stuart Pearce AB EnglandEngland England West Ham United
Mär. 2001 Steven Gerrard MF EnglandEngland England FC Liverpool
Apr. 2001 Gary McAllister MF SchottlandSchottland Schottland FC Liverpool
Saison 2001/02
Aug. 2001 Louis Saha ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Fulham
Sep. 2001 Juan Sebastián Verón MF ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester United
Okt. 2001 Rio Ferdinand AB EnglandEngland England Leeds United
Nov. 2001 Danny Murphy MF EnglandEngland England FC Liverpool
Dez. 2001 Ruud van Nistelrooy ST NiederlandeNiederlande Niederlande Manchester United
Jan. 2002 Marcus Bent ST EnglandEngland England Ipswich Town
Feb. 2002 Ruud van Nistelrooy ST NiederlandeNiederlande Niederlande Manchester United
Mär. 2002 Dennis Bergkamp ST NiederlandeNiederlande Niederlande FC Arsenal
Apr. 2002 Fredrik Ljungberg MF SchwedenSchweden Schweden FC Arsenal
Saison 2002/03
Aug. 2002 Sylvain Wiltord ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Sep. 2002 Thierry Henry ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Okt. 2002 Gianfranco Zola ST ItalienItalien Italien FC Chelsea
Nov. 2002 James Beattie ST EnglandEngland England FC Southampton
Dez. 2002 Alan Shearer ST EnglandEngland England Newcastle United
Jan. 2003 Paul Scholes MF EnglandEngland England Manchester United
Feb. 2003 Robert Pires MF FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Mär. 2003 Steven Gerrard MF EnglandEngland England FC Liverpool
Apr. 2003 Ruud van Nistelrooy ST NiederlandeNiederlande Niederlande Manchester United
Saison 2003/04
Aug. 2003 Teddy Sheringham ST EnglandEngland England FC Portsmouth
Sep. 2003 Frank Lampard MF EnglandEngland England FC Chelsea
Okt. 2003 Alan Shearer ST EnglandEngland England Newcastle United
Nov. 2003 Jay-Jay Okocha MF NigeriaNigeria Nigeria Bolton Wanderers
Dez. 2003 Paul Scholes MF EnglandEngland England Manchester United
Jan. 2004 Thierry Henry ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Feb. 2004 Dennis Bergkamp
Edu
ST
MF
NiederlandeNiederlande Niederlande
BrasilienBrasilien Brasilien
FC Arsenal
Mär. 2004 Mikael Forssell ST FinnlandFinnland Finnland Birmingham City
Apr. 2004 Thierry Henry ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Saison 2004/05
Aug. 2004 José Antonio Reyes MF SpanienSpanien Spanien FC Arsenal
Sep. 2004 Ledley King AB EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Okt. 2004 Andy Johnson ST EnglandEngland England Crystal Palace
Nov. 2004 Arjen Robben MF NiederlandeNiederlande Niederlande FC Chelsea
Dez. 2004 Steven Gerrard MF EnglandEngland England FC Liverpool
Jan. 2005 John Terry AB EnglandEngland England FC Chelsea
Feb. 2005 Wayne Rooney ST EnglandEngland England Manchester United
Mär. 2005 Joe Cole MF EnglandEngland England FC Chelsea
Apr. 2005 Frank Lampard MF EnglandEngland England FC Chelsea
Saison 2005/06
Aug. 2005 Darren Bent ST EnglandEngland England Charlton Athletic
Sep. 2005 Danny Murphy MF EnglandEngland England Charlton Athletic
Okt. 2005 Frank Lampard MF EnglandEngland England FC Chelsea
Nov. 2005 Robin van Persie ST NiederlandeNiederlande Niederlande FC Arsenal
Dez. 2005 Wayne Rooney ST EnglandEngland England Manchester United
Jan. 2006 Anton Ferdinand AB EnglandEngland England West Ham United
Feb. 2006 Kevin Nolan MF EnglandEngland England Bolton Wanderers
Mär. 2006 Wayne Rooney ST EnglandEngland England Manchester United
Apr. 2006 Steven Gerrard MF EnglandEngland England FC Liverpool
Saison 2006/07
Aug. 2006 Ryan Giggs MF WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales Manchester United
Sep. 2006 Andy Johnson ST EnglandEngland England FC Everton
Okt. 2006 Paul Scholes MF EnglandEngland England Manchester United
Nov. 2006 Cristiano Ronaldo ST PortugalPortugal Portugal Manchester United
Dez. 2006 Cristiano Ronaldo ST PortugalPortugal Portugal Manchester United
Jan. 2007 Cesc Fàbregas MF SpanienSpanien Spanien FC Arsenal
Feb. 2007 Ryan Giggs MF WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales Manchester United
Mär. 2007 Petr Čech TW TschechienTschechien Tschechien FC Chelsea
Apr. 2007 Dimitar Berbatow
Robbie Keane
ST
ST
BulgarienBulgarien Bulgarien
IrlandIrland Irland
Tottenham Hotspur
Saison 2007/08
Aug. 2007 Micah Richards AB EnglandEngland England Manchester City
Sep. 2007 Cesc Fàbregas MF SpanienSpanien Spanien FC Arsenal
Okt. 2007 Wayne Rooney ST EnglandEngland England Manchester United
Nov. 2007 Gabriel Agbonlahor ST EnglandEngland England Aston Villa
Dez. 2007 Roque Santa Cruz ST ParaguayParaguay Paraguay Blackburn Rovers
Jan. 2008 Cristiano Ronaldo ST PortugalPortugal Portugal Manchester United
Feb. 2008 Fernando Torres ST SpanienSpanien Spanien FC Liverpool
Mär. 2008 Cristiano Ronaldo ST PortugalPortugal Portugal Manchester United
Apr. 2008 Ashley Young AB EnglandEngland England Aston Villa
Saison 2008/09
Aug. 2008 Deco MF PortugalPortugal Portugal FC Chelsea
Sep. 2008 Ashley Young AB EnglandEngland England Aston Villa
Okt. 2008 Frank Lampard MF EnglandEngland England FC Chelsea
Nov. 2008 Nicolas Anelka ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Chelsea
Dez. 2008 Ashley Young AB EnglandEngland England Aston Villa
Jan. 2009 Nemanja Vidić AB SerbienSerbien Serbien Manchester United
Feb. 2009 Phil Jagielka AB EnglandEngland England FC Everton
Mär. 2009 Steven Gerrard MF EnglandEngland England FC Liverpool
Apr. 2009 Andrei Arschawin MF RusslandRussland Russland FC Arsenal
Saison 2009/10
Aug. 2009 Jermain Defoe ST EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Sep. 2009 Fernando Torres ST SpanienSpanien Spanien FC Liverpool
Okt. 2009 Robin van Persie ST NiederlandeNiederlande Niederlande FC Arsenal
Nov. 2009 Jimmy Bullard MF EnglandEngland England Hull City
Dez. 2009 Carlos Tévez ST ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester City
Jan. 2010 Wayne Rooney ST EnglandEngland England Manchester United
Feb. 2010 Mark Schwarzer TW AustralienAustralien Australien FC Fulham
Mär. 2010 Florent Malouda MF FrankreichFrankreich Frankreich FC Chelsea
Apr. 2010 Gareth Bale ST WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales Tottenham Hotspur
Saison 2010/11
Aug. 2010 Paul Scholes MF EnglandEngland England Manchester United
Sep. 2010 Peter Odemwingie ST NigeriaNigeria Nigeria West Bromwich Albion
Okt. 2010 Rafael van der Vaart MF NiederlandeNiederlande Niederlande Tottenham Hotspur
Nov. 2010 Johan Elmander ST SchwedenSchweden Schweden Bolton Wanderers
Dez. 2010 Samir Nasri MF FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Jan. 2011 Dimitar Berbatow ST BulgarienBulgarien Bulgarien Manchester United
Feb. 2011 Scott Parker MF EnglandEngland England West Ham United
Mär. 2011 David Luiz AB BrasilienBrasilien Brasilien FC Chelsea
Apr. 2011 Peter Odemwingie ST NigeriaNigeria Nigeria West Bromwich Albion
Saison 2011/12
Aug. 2011 Edin Džeko ST Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Manchester City
Sep. 2011 David Silva MF SpanienSpanien Spanien Manchester City
Okt. 2011 Robin van Persie ST NiederlandeNiederlande Niederlande FC Arsenal
Nov. 2011 Scott Parker MF EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Dez. 2011 Demba Ba ST SenegalSenegal Senegal Newcastle United
Jan. 2012 Gareth Bale ST WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales Tottenham Hotspur
Feb. 2012 Peter Odemwingie ST NigeriaNigeria Nigeria West Bromwich Albion
Mär. 2012 Gylfi Sigurðsson MF IslandIsland Island Swansea City
Apr. 2012 Nikica Jelavić ST KroatienKroatien Kroatien FC Everton
Saison 2012/13
Sep. 2012 Steven Fletcher ST SchottlandSchottland Schottland AFC Sunderland
Okt. 2012 Juan Mata MF SpanienSpanien Spanien FC Chelsea
Nov. 2012 Marouane Fellaini MF BelgienBelgien Belgien FC Everton
Dez. 2012 Robin van Persie ST NiederlandeNiederlande Niederlande Manchester United
Jan. 2013 Adam Le Fondre ST EnglandEngland England FC Reading
Feb. 2013 Gareth Bale ST WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales Tottenham Hotspur
Mär. 2013 Jan Vertonghen AB BelgienBelgien Belgien Tottenham Hotspur
Apr. 2013 Robin van Persie ST NiederlandeNiederlande Niederlande Manchester United
Saison 2013/14
Aug. 2013 Daniel Sturridge ST EnglandEngland England FC Liverpool
Sep. 2013 Aaron Ramsey MF WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales FC Arsenal
Okt. 2013 Sergio Agüero ST ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester City
Nov. 2013 Tim Krul TW NiederlandeNiederlande Niederlande Newcastle United
Dez. 2013 Luis Suárez ST UruguayUruguay Uruguay FC Liverpool
Jan. 2014 Adam Johnson MF EnglandEngland England AFC Sunderland
Feb. 2014 Daniel Sturridge ST EnglandEngland England FC Liverpool
Mär. 2014 Steven Gerrard
Luis Suárez
MF
ST
EnglandEngland England
UruguayUruguay Uruguay
FC Liverpool
Apr. 2014 Connor Wickham ST EnglandEngland England AFC Sunderland
Saison 2014/15
Aug. 2014 Diego Costa ST BrasilienBrasilien Brasilien FC Chelsea
Sep. 2014 Graziano Pellè ST ItalienItalien Italien FC Southampton
Okt. 2014 Diafra Sakho ST SenegalSenegal Senegal West Ham United
Nov. 2014 Sergio Agüero ST ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester City
Dez. 2014 Charlie Austin ST EnglandEngland England Queens Park Rangers
Jan. 2015 Harry Kane ST EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Feb. 2015 Harry Kane ST EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Mär. 2015 Olivier Giroud ST FrankreichFrankreich Frankreich FC Arsenal
Apr. 2015 Christian Benteke ST BelgienBelgien Belgien Aston Villa
Saison 2015/16
Aug. 2015 André Ayew ST GhanaGhana Ghana Swansea City
Sep. 2015 Anthony Martial ST FrankreichFrankreich Frankreich Manchester United
Okt. 2015 Jamie Vardy ST EnglandEngland England Leicester City
Nov. 2015 Jamie Vardy ST EnglandEngland England Leicester City
Dez. 2015 Odion Ighalo ST NigeriaNigeria Nigeria FC Watford
Jan. 2016 Sergio Agüero ST ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester City
Feb. 2016 Fraser Forster TW EnglandEngland England Southampton
Mär. 2016 Harry Kane ST EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Apr. 2016 Sergio Agüero ST ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester City
Saison 2016/17
Aug. 2016 Raheem Sterling ST EnglandEngland England Manchester City
Sep. 2016 Son Heung-min ST Korea SudSüdkorea Südkorea Tottenham Hotspur
Okt. 2016 Eden Hazard ST BelgienBelgien Belgien FC Chelsea
Nov. 2016 Diego Costa ST SpanienSpanien Spanien FC Chelsea
Dez. 2016 Zlatan Ibrahimović ST SchwedenSchweden Schweden Manchester United
Jan. 2017 Dele Alli MF EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Feb. 2017 Harry Kane ST EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Mär. 2017 Romelu Lukaku ST EnglandEngland England FC Everton
Apr. 2017 Son Heung-min ST Korea SudSüdkorea Südkorea Tottenham Hotspur
Saison 2017/18
Aug. 2017 Sadio Mané ST SenegalSenegal Senegal FC Liverpool
Sep. 2017 Harry Kane ST EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Okt. 2017 Leroy Sané ST DeutschlandDeutschland Deutschland Manchester City
Nov. 2017 Mohamed Salah ST AgyptenÄgypten Ägypten FC Liverpool
Dez. 2017 Harry Kane ST EnglandEngland England Tottenham Hotspur
Jan. 2018 Sergio Agüero ST ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester City
Feb. 2018 Mohamed Salah ST AgyptenÄgypten Ägypten FC Liverpool
Mär. 2018 Mohamed Salah ST AgyptenÄgypten Ägypten FC Liverpool
Apr. 2018 Wilfried Zaha MF ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste Crystal Palace
Saison 2018/19
Aug. 2018 Lucas Moura MF BrasilienBrasilien Brasilien Tottenham Hotspur
Sep. 2018 Eden Hazard ST BelgienBelgien Belgien FC Chelsea
Okt. 2018 Pierre-Emerick Aubameyang ST GabunGabun Gabun FC Arsenal
Nov. 2018 Raheem Sterling ST EnglandEngland England Manchester City
Dez. 2018 Virgil van Dijk AB NiederlandeNiederlande Niederlande FC Liverpool
Jan. 2019 Marcus Rashford ST EnglandEngland England Manchester United
Feb. 2019 Sergio Agüero ST ArgentinienArgentinien Argentinien Manchester City
Mär. 2019 Sadio Mané ST SenegalSenegal Senegal FC Liverpool
Apr. 2019

Rangliste der Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Rangliste der Player of the Month umfasst bisher 147 Spieler. Bei gleicher Titelanzahl wird alphabetisch sortiert. (Stand: 25. April 2019)

Rang Spieler Titel
1 ArgentinienArgentinien Sergio Agüero 6
EnglandEngland Steven Gerrard
EnglandEngland Harry Kane
4 NiederlandeNiederlande Robin van Persie 5
EnglandEngland Wayne Rooney
6 NiederlandeNiederlande Dennis Bergkamp 4
PortugalPortugal Cristiano Ronaldo
FrankreichFrankreich Thierry Henry
EnglandEngland Frank Lampard
EnglandEngland Paul Scholes
EnglandEngland Alan Shearer
12 WalesFlag of Wales (1959–present).svg Gareth Bale 3
IrlandIrland Robbie Keane
NiederlandeNiederlande Ruud van Nistelrooy
NigeriaNigeria Peter Odemwingie
AgyptenÄgypten Mohamed Salah
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Dwight Yorke
EnglandEngland Ashley Young
19 FrankreichFrankreich Nicolas Anelka 2
EnglandEngland James Beattie
BulgarienBulgarien Dimitar Berbatow
BrasilienBrasilien Diego Costa
EnglandEngland Dion Dublin
SpanienSpanien Cesc Fàbregas
EnglandEngland Tim Flowers
EnglandEngland Robbie Fowler
WalesFlag of Wales (1959–present).svg Ryan Giggs
FrankreichFrankreich David Ginola
BelgienBelgien Eden Hazard
EnglandEngland Andy Johnson
IrlandIrland Roy Keane
EnglandEngland Matthew Le Tissier
EnglandEngland Rob Lee
SenegalSenegal Sadio Mané
EnglandEngland Danny Murphy
EnglandEngland Scott Parker
EnglandEngland Teddy Sheringham
Korea SudSüdkorea Son Heung-min
EnglandEngland Raheem Sterling
EnglandEngland Daniel Sturridge
UruguayUruguay Luis Suárez
EnglandEngland Chris Sutton
SpanienSpanien Fernando Torres
EnglandEngland Jamie Vardy
GhanaGhana Anthony Yeboah
ItalienItalien Gianfranco Zola
47 EnglandEngland Gabriel Agbonlahor 1
EnglandEngland Dele Alli
RusslandRussland Andrei Arschawin
GabunGabun Pierre-Emerick Aubameyang
EnglandEngland Charlie Austin
GhanaGhana André Ayew
SenegalSenegal Demba Ba
EnglandEngland David Beckham
EnglandEngland Darren Bent
EnglandEngland Marcus Bent
BelgienBelgien Christian Benteke
TschechienTschechien Patrik Berger
EnglandEngland Jimmy Bullard
EnglandEngland Kevin Campbell
FrankreichFrankreich Éric Cantona
TschechienTschechien Petr Čech
EnglandEngland Andrew Cole
EnglandEngland Joe Cole
EnglandEngland Stan Collymore
EnglandEngland Kevin Davies
PortugalPortugal Deco
EnglandEngland Jermain Defoe
NiederlandeNiederlande Virgil van Dijk
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Edin Džeko
JamaikaJamaika Robbie Earle
BrasilienBrasilien Edu
SchwedenSchweden Johan Elmander
IrlandIrland Mickey Evans
BelgienBelgien Marouane Fellaini
EnglandEngland Anton Ferdinand
EnglandEngland Rio Ferdinand
SchottlandSchottland Duncan Ferguson
SchottlandSchottland Steven Fletcher
FinnlandFinnland Mikael Forssell
EnglandEngland Fraser Forster
FrankreichFrankreich Olivier Giroud
FinnlandFinnland Sami Hyypiä
SchwedenSchweden Zlatan Ibrahimović
NigeriaNigeria Odion Ighalo
EnglandEngland Paul Ince
TurkeiTürkei Muzzy İzzet
EnglandEngland Phil Jagielka
KroatienKroatien Nikica Jelavić
EnglandEngland Adam Johnson
BrasilienBrasilien Juninho Paulista
RusslandRussland Andrei Kantschelskis
EnglandEngland Ledley King
DeutschlandDeutschland Jürgen Klinsmann
NiederlandeNiederlande Tim Krul
EnglandEngland Adam Le Fondre
SchwedenSchweden Fredrik Ljungberg
BrasilienBrasilien David Luiz
BelgienBelgien Romelu Lukaku
FrankreichFrankreich Florent Malouda
OsterreichÖsterreich Alexander Manninger
FrankreichFrankreich Anthony Martial
SpanienSpanien Juan Mata
SchottlandSchottland Gary McAllister
EnglandEngland Steve McManaman
EnglandEngland Paul Merson
BrasilienBrasilien Lucas Moura
FrankreichFrankreich Samir Nasri
EnglandEngland Kevin Nolan
NigeriaNigeria Jay-Jay Okocha
EnglandEngland Michael Owen
EnglandEngland Ray Parlour
EnglandEngland Stuart Pearce
ItalienItalien Graziano Pellè
FrankreichFrankreich Emmanuel Petit
EnglandEngland Kevin Phillips
FrankreichFrankreich Robert Pires
WalesFlag of Wales (1959–present).svg Aaron Ramsey
SpanienSpanien José Antonio Reyes
EnglandEngland Micah Richards
NiederlandeNiederlande Arjen Robben
EnglandEngland Paul Robinson
EnglandEngland Marcus Rashford
FrankreichFrankreich Louis Saha
SenegalSenegal Diafra Sakho
DeutschlandDeutschland Leroy Sané
ParaguayParaguay Roque Santa Cruz
AustralienAustralien Mark Schwarzer
EnglandEngland David Seaman
IslandIsland Gylfi Sigurðsson
SpanienSpanien David Silva
EnglandEngland Trevor Sinclair
EnglandEngland Alan Smith
EnglandEngland Gareth Southgate
EnglandEngland John Terry
ArgentinienArgentinien Carlos Tévez
NiederlandeNiederlande Rafael van der Vaart
ArgentinienArgentinien Juan Sebastián Verón
BelgienBelgien Jan Vertonghen
SerbienSerbien Nemanja Vidić
EnglandEngland Chris Waddle
Costa RicaCosta Rica Paulo Wanchope
EnglandEngland Connor Wickham
FrankreichFrankreich Sylvain Wiltord
EnglandEngland Ian Wright
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Wilfried Zaha

Titel nach Nationalität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auflistung der Titel nach Nationalität. Die Liste umfasst bisher 37 Länder. Bei gleicher Titelanzahl wird alphabetisch sortiert. (Stand: 25. April 2019)

Land Spieler Titel
EnglandEngland England 60 99
FrankreichFrankreich Frankreich 12 17
NiederlandeNiederlande Niederlande 7 16
ArgentinienArgentinien Argentinien 3 8
SpanienSpanien Spanien 6 8
IrlandIrland Irland 3 6
WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales 3 6
BelgienBelgien Belgien 4 5
NigeriaNigeria Nigeria 3 5
PortugalPortugal Portugal 2 5
BrasilienBrasilien Brasilien 4 4
AgyptenÄgypten Ägypten 1 3
GhanaGhana Ghana 2 3
ItalienItalien Italien 2 3
SchottlandSchottland Schottland 3 3
SchwedenSchweden Schweden 3 3
SenegalSenegal Senegal 3 4
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 1 3
BulgarienBulgarien Bulgarien 1 2
DeutschlandDeutschland Deutschland 2 2
FinnlandFinnland Finnland 2 2
RusslandRussland Russland 2 2
Korea SudSüdkorea Südkorea 1 2
TschechienTschechien Tschechien 2 2
UruguayUruguay Uruguay 1 2
AustralienAustralien Australien 1 1
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 1 1
Costa RicaCosta Rica Costa Rica 1 1
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 1 1
GabunGabun Gabun 1 1
IslandIsland Island 1 1
JamaikaJamaika Jamaika 1 1
KroatienKroatien Kroatien 1 1
OsterreichÖsterreich Österreich 1 1
ParaguayParaguay Paraguay 1 1
SerbienSerbien Serbien 1 1
TurkeiTürkei Türkei 1 1

Titel nach Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auflistung der Titel nach Verein. Die Liste umfasst bisher 33 Clubs. Bei gleicher Titelanzahl wird alphabetisch sortiert. (Stand: 25. April 2019)

Verein Spieler Titel
Manchester United 19 35
FC Arsenal 20 29
FC Liverpool 15 27
Tottenham Hotspur 14 22
FC Chelsea 13 19
Manchester City 7 13
Aston Villa 7 9
FC Everton 8 9
Newcastle United 5 8
FC Southampton 6 8
Leeds United 5 6
Blackburn Rovers 4 5
Leicester City 3 4
AFC Sunderland 4 4
West Ham United 4 4
Bolton Wanderers 3 3
West Bromwich Albion 1 3
Charlton Athletic 2 2
Coventry City 2 2
Crystal Palace 2 2
FC Fulham 2 2
Queens Park Rangers 2 2
Swansea City 2 2
Birmingham City 1 1
Derby County 1 1
Hull City 1 1
Ipswich Town 1 1
FC Middlesbrough 1 1
FC Portsmouth 1 1
FC Reading 1 1
Sheffield Wednesday 1 1
FC Watford 1 1
FC Wimbledon 1 1

Titel nach Position[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auflistung der Titel nach Position. Bei gleicher Titelanzahl wird alphabetisch sortiert. (Stand: 25. April 2019)

Position Spieler Titel
Stürmer 76 136
Mittelfeldspieler 48 68
Abwehrspieler 14 16
Torwart 8 9

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]