Klein Upahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Klein Upahl führt kein Wappen
Klein Upahl
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Klein Upahl hervorgehoben
Koordinaten: 53° 43′ N, 12° 4′ O
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Rostock
Amt: Güstrow-Land
Höhe: 78 m ü. NHN
Fläche: 7,91 km2
Einwohner: 258 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 33 Einwohner je km2
Postleitzahl: 18276
Vorwahl: 038458
Kfz-Kennzeichen: LRO, BÜZ, DBR, GÜ, ROS, TET
Gemeindeschlüssel: 13 0 72 055
Adresse der Amtsverwaltung: Haselstraße 4
18273 Güstrow
Webpräsenz: www.amt-guestrow-land.de
Bürgermeister: Hans-Uwe Tessenow
Lage der Gemeinde Klein Upahl im Landkreis Rostock
RostockSchwerinLandkreis Mecklenburgische SeenplatteLandkreis Vorpommern-RügenLandkreis NordwestmecklenburgLandkreis NordwestmecklenburgLandkreis Ludwigslust-ParchimAdmannshagen-BargeshagenBartenshagen-ParkentinBörgerende-RethwischHohenfelde (Mecklenburg)Nienhagen (Landkreis Rostock)ReddelichRetschowSteffenshagenWittenbeckBaumgarten (Warnow)BernittBützowDreetz (Mecklenburg)JürgenshagenKlein BelitzPenzinRühnSteinhagen (Mecklenburg)Tarnow (Mecklenburg)Warnow (bei Bützow)ZepelinBroderstorfBlankenhagenPoppendorf (Mecklenburg)Roggentin (bei Rostock)BroderstorfThulendorfAltkalenBehren-LübchinBoddinFinkenthalGnoienLühburgWalkendorfBehren-LübchinGlasewitzGroß SchwiesowGülzow-PrüzenGutowKlein UpahlKuhsLohmen (Mecklenburg)Lüssow (Mecklenburg)MistorfMühl RosinPlaazReimershagenSarmstorfDiekhofDolgen am SeeHohen SprenzLaageWardowDobbin-LinstowHoppenradeKrakow am SeeKuchelmißLalendorfLalendorfAlt SührkowDahmenDalkendorfGroß RogeGroß WokernGroß WüstenfeldeHohen DemzinJördenstorfLelkendorfPrebberedeSchorssowSchwasdorfSukow-LevitzowThürkowWarnkenhagenAlt BukowAm SalzhaffBastorfBastorfBiendorf (Mecklenburg)CarinerlandKirch MulsowRerikBentwischBlankenhagenGelbensandeMönchhagenRövershagenBenitzBröbberowKassowRukietenSchwaanVorbeckWiendorf (Mecklenburg)Cammin (bei Rostock)GnewitzGrammowNustrowSelpinStubbendorf (bei Tessin)Tessin (bei Rostock)ThelkowZarnewanzElmenhorst/LichtenhagenKritzmowLambrechtshagenPapendorf (Warnow)PölchowStäbelowZiesendorfBad DoberanDummerstorfGraal-MüritzGüstrowKröpelinKühlungsbornNeubukowSanitzSatowTeterowKarte
Über dieses Bild

Klein Upahl ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Rostock in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Güstrow-Land mit Sitz in der nicht amtsangehörigen Stadt Güstrow verwaltet.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Klein Upahl inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte liegt in einem hügeligen Gebiet zwischen den Städten Güstrow, Bützow und Goldberg. Das Gemeindegebiet Klein Upahls grenzt an den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Westlich der Gemeinde befindet sich der unter Naturschutz stehende Groß Upahler See, einige Kilometer südlich der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. Neben einem Gutshaus mit einem Steakhaus-Restaurant hat Klein Upahl ein Landtechnik-Museum aufzuweisen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde entstand am 16. Januar 1992 aus dem gleichnamigen Ortsteil der aufgelösten Gemeinde Gerdshagen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt an der Verbindungsstraße von Bützow nach Goldberg, durch die Nachbargemeinde Gülzow-Prüzen führt die Bundesstraße 104. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in der zwölf Kilometer entfernten Kreisstadt Güstrow.

Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charte von den Besitzungen des Klosters Dobbertin, Abteilung I. 1822, enthält Klein Upahl, angefertigt nach den vorhandenen Gutskarten Anno 1822 durch I. H. Zebuhr.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Klein Upahl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Amt M-V – Bevölkerungsstand der Kreise, Ämter und Gemeinden 2016 (XLS-Datei) (Einwohnerzahlen in Fortschreibung des Zensus 2011) (Hilfe dazu).