Parmain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Parmain
Wappen von Parmain
Parmain (Frankreich)
Parmain
Region Île-de-France
Département Val-d’Oise
Arrondissement Pontoise
Kanton L’Isle-Adam
Gemeindeverband Vallée de l’Oise et Trois Forêts
Koordinaten 49° 7′ N, 2° 13′ OKoordinaten: 49° 7′ N, 2° 13′ O
Höhe 24–146 m
Fläche 9,2 km2
Einwohner 5.583 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 607 Einw./km2
Postleitzahl 95620
INSEE-Code
Website www.ville-parmain.fr/

Rathaus von Parmain

Parmain ist eine französische Gemeinde mit 5583 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Val-d’Oise in der Region Île-de-France. Sie ist Teil des Kantons L’Isle-Adam im Arrondissement Pontoise. Die Einwohner werden Parminois(es) genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Parmain liegt in der Vexin (Regionaler Naturpark Vexin français) an der Oise, etwa dreißig Kilometer nördlich von Paris. Am südöstlichen Rand der Gemeinde mündet der Sausseron in die Oise.

Umgeben wird Parmain von den Nachbargemeinden Hédouville im Norden, Champagne-sur-Oise im Nordosten, L’Isle-Adam im Osten, Valmondois im Süden und Nesles-la-Vallée im Westen.

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Jouy-le-Comte, Boulonville und Grand Val

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1228 wurden Parmain und Jouy-le-Comte erstmals urkundlich in einer Schenkung zwischen dem Ritter Jehan de Parmeng und der Zisterzienserabtei Notre-Dame du Val erwähnt. Noch im 13. Jahrhundert wurde die Kirche von Jouy-le-Comte errichtet. In Jouy-le-Comte unterhielten die Ritter vom Templerorden eine Kommandantur.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
1.859 2.406 3.443 4.561 5.155 5.274 5.397 5.533

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

La Sirène

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Parmain

Früheres Rathaus von Jouy-le-Comte

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Val-d'Oise. Flohic Éditions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-056-6, S. 434–438.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Parmain – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien