Tashkent Open 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tashkent Open 2015
Datum 28.9.2015 – 4.10.2015
Auflage 17
Navigation 2014 ◄ 2015 ► 2016
WTA Tour
Austragungsort Taschkent
UsbekistanUsbekistan Usbekistan
Turniernummer 825
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 250.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) ItalienItalien Karin Knapp
Vorjahressieger (Doppel) SerbienSerbien Aleksandra Krunić
TschechienTschechien Kateřina Siniaková
Sieger (Einzel) JapanJapan Nao Hibino
Sieger (Doppel) RusslandRussland Margarita Gasparjan
RusslandRussland Alexandra Panowa
Turnierdirektor S. Uthrapathy
Turnier-Supervisor Martina Lutkova
Letzte direkte Annahme RusslandRussland Alexandra Panowa (130)
Spielervertreter DeutschlandDeutschland Annika Beck
Stand: 28. September 2015

Die Tashkent Open 2015 waren die 17. Ausgabe des Damentennisturniers in der usbekischen Stadt Taschkent. Das Hartplatzturnier der Kategorie International war Teil der WTA Tour 2015 und fand vom 28. September bis zum 4. Oktober 2015 statt.

Titelverteidigerinnen waren im Einzel Karin Knapp und im Doppel die Paarung Aleksandra Krunić/Kateřina Siniaková.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Qualifikation wurden vom 26. bis 28. September vier Plätze für das Hauptfeld im Einzel ausgespielt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Annika Beck Viertelfinale
02. DeutschlandDeutschland Carina Witthöft Achtelfinale
03. SlowenienSlowenien Polona Hercog 1. Runde
04. SchwedenSchweden Johanna Larsson Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. TschechienTschechien Kateřina Siniaková Achtelfinale

06. RusslandRussland Margarita Gasparjan Achtelfinale

07. LettlandLettland Jeļena Ostapenko 1. Runde

08. RumänienRumänien Andreea Mitu 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland A. Beck 6 6                          
   RusslandRussland J. Kulitschkowa 3 1     1  DeutschlandDeutschland A. Beck 6 6  
WC  UsbekistanUsbekistan S. Sharipova 2 1        SlowakeiSlowakei J. Čepelová 4 4    
   SlowakeiSlowakei J. Čepelová 6 6       1  DeutschlandDeutschland A. Beck 6 5 3
Q  EstlandEstland A. Kontaveit 2 4        SerbienSerbien B. Jovanovski 2 7 6  
   SerbienSerbien A. Krunić 6 6        SerbienSerbien A. Krunić 4 3    
   SerbienSerbien B. Jovanovski 4 6 7      SerbienSerbien B. Jovanovski 6 6    
7  LettlandLettland J. Ostapenko 6 2 5        SerbienSerbien B. Jovanovski 3 4  
3  SlowenienSlowenien P. Hercog 6 3 3      JapanJapan N. Hibino 6 6    
   WeissrusslandWeißrussland A. Sasnowitsch 4 6 6      WeissrusslandWeißrussland A. Sasnowitsch        
WC  UkraineUkraine A Kalinina 4 4        JapanJapan N. Hibino w. o.    
   JapanJapan N. Hibino 6 6          JapanJapan N. Hibino 6 6  
   TschechienTschechien K. Koukalová 4 0     Q  UkraineUkraine K. Koslowa 3 3    
Q  UkraineUkraine K. Koslowa 6 6     Q  UkraineUkraine K. Kozlova 7 6    
Q  PolenPolen P. Kania 2 65     5  TschechienTschechien K. Siniaková 64 3    
5  TschechienTschechien K. Siniaková 6 7          JapanJapan N. Hibino 6 6  
8  RumänienRumänien A. Mitu 5 3        KroatienKroatien D. Vekić 2 2  
   KasachstanKasachstan J. Schwedowa 7 6        KasachstanKasachstan J. Schwedowa 4 64    
   RusslandRussland J. Rodina 6 6        RusslandRussland J. Rodina 6 7    
   PolenPolen U. Radwańska 2 4          RusslandRussland J. Rodina 6 5 6
LL  KroatienKroatien P. Martić 4 0     4  SchwedenSchweden J. Larsson 3 7 0  
WC  UsbekistanUsbekistan N. Abduraimova 6 6     WC  UsbekistanUsbekistan N. Abduraimova 2 2    
Q  SchweizSchweiz S. Vögele 3 3     4  SchwedenSchweden J. Larsson 6 6    
4  SchwedenSchweden J. Larsson 6 6          RusslandRussland J. Rodina 5 1  
6  RusslandRussland M. Gasparjan 7 6        KroatienKroatien D. Vekić 7 6    
   RusslandRussland A. Panowa 62 1     6  RusslandRussland M. Gasparjan 3 4    
   RusslandRussland J. Wesnina 2 7 5      DeutschlandDeutschland A.-L. Friedsam 6 6    
   DeutschlandDeutschland A.-L. Friedsam 6 5 7        DeutschlandDeutschland A.-L. Friedsam 6 3 5
   NiederlandeNiederlande K. Bertens 3 6 3      KroatienKroatien D. Vekić 3 6 7  
   KroatienKroatien D. Vekić 6 1 6      KroatienKroatien D. Vekić 4 6 6  
   TschechienTschechien K. Plíšková 6 3 4   2  DeutschlandDeutschland C. Witthöft 6 2 2  
2  DeutschlandDeutschland C. Witthöft 4 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. NiederlandeNiederlande Kiki Bertens
SchwedenSchweden Johanna Larsson
Rückzug
02. RusslandRussland Margarita Gasparjan
RusslandRussland Alexandra Panowa
Sieg
03. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jocelyn Rae
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anna Smith
1. Runde
04. GeorgienGeorgien Oksana Kalaschnikowa
PolenPolen Paula Kania
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
Alt  UkraineUkraine A. Fomina
 UkraineUkraine K. Koslowa
4 2          
WC  UsbekistanUsbekistan N. Abduraimova
 UsbekistanUsbekistan O. Omonmurodova
6 6       WC  UsbekistanUsbekistan N. Abduraimova
 UsbekistanUsbekistan O. Omonmurodova
6 1 [4]  
   RumänienRumänien A. Mitu
 LettlandLettland J. Ostapenko
3 6 [3]      RusslandRussland M. Gasparjan
 TschechienTschechien K. Siniaková
3 6 [10]  
   RusslandRussland W. Duschewina
 TschechienTschechien K. Siniaková
6 1 [10]          RusslandRussland W. Duschewina
 TschechienTschechien K. Siniaková
7 7    
3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
63 6 [7]     WC  RusslandRussland J. Bytschkowa
 SchweizSchweiz S. Vögele
5 64    
WC  RusslandRussland J. Bytschkowa
 SchweizSchweiz S. Vögele
7 2 [10]     WC  RusslandRussland J. Bytschkowa
 SchweizSchweiz S. Vögele
4 6 [10]  
   UsbekistanUsbekistan A. Folts
 UsbekistanUsbekistan S. Sharipova
3 4        UsbekistanUsbekistan V. Ekshibarova
 RusslandRussland A. Gabueva
6 1 [7]  
   UsbekistanUsbekistan V. Ekshibarova
 RusslandRussland A. Gabueva
6 6            RusslandRussland W. Duschewina
 TschechienTschechien K. Siniaková
1 6 [3]
   SerbienSerbien A. Krunić
 KroatienKroatien P. Martić
4 6 [12]     2  RusslandRussland M. Gasparjan
 RusslandRussland A. Panowa
6 3 [10]
   DeutschlandDeutschland A. Beck
 DeutschlandDeutschland C. Witthöft
6 2 [10]        SerbienSerbien A. Krunić
 KroatienKroatien P. Martić
4 6 [9]    
   DeutschlandDeutschland A.-L. Friedsam
 PolenPolen K. Piter
7 6        DeutschlandDeutschland A.-L. Friedsam
 PolenPolen K. Piter
6 4 [11]  
4  GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
 PolenPolen P. Kania
64 3            DeutschlandDeutschland A.-L. Friedsam
 PolenPolen K. Piter
4 1 r
   RusslandRussland J. Kulitschkowa
 RusslandRussland J. Rodina
4 4       2  RusslandRussland M. Gasparjan
 RusslandRussland A. Panowa
6 2    
   DeutschlandDeutschland C. Daniels
 WeissrusslandWeißrussland L. Marosawa
6 6          DeutschlandDeutschland C. Daniels
 WeissrusslandWeißrussland L. Marosawa
4 3    
   JapanJapan N. Hibino
 UkraineUkraine A. Kalinina
4 2     2  RusslandRussland M. Gasparjan
 RusslandRussland A. Panowa
6 6    
2  RusslandRussland M. Gasparjan
 RusslandRussland A. Panowa
6 6      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]