Bank of the West Classic 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bank of the West Classic 2015
Datum 3.8.2015 – 9.8.2015
Auflage 19
Navigation 2014 ◄ 2015 ► 2016
WTA Tour
Austragungsort Stanford
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 703
Kategorie WTA Premier
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 28E/16Q/15D
Preisgeld 710.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Vorjahressieger (Doppel) SpanienSpanien Garbiñe Muguruza
SpanienSpanien Carla Suárez Navarro
Sieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Angelique Kerber
Sieger (Doppel) China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yifan
China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng Saisai
Turnierdirektor Vickie Gunnarsson
Turnier-Supervisor Pam Whytcross
Letzte direkte Annahme SerbienSerbien Aleksandra Krunić (84)
Spielervertreter DeutschlandDeutschland Sabine Lisicki
Stand: 9. August 2015

Das Bank of the West Classic 2015 war ein Damentennisturnier der WTA Tour 2015. Das Hartplatzturnier wurde vom 3. bis zum 9. August 2015 in Stanford ausgetragen, parallel zum WTA-Turnier von Washington.

Titelverteidigerinnen waren Serena Williams im Einzel sowie die Paarung Garbiñe Muguruza / Carla Suárez Navarro im Doppel.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 28 Spielerinnen, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Die vier topgesetzten Spielerinnen im Einzel erhielten jeweils ein Freilos in Runde eins.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die Bank of the West Classic 2015 fand am 1. und 2. August 2015 statt. Ausgespielt wurden vier Plätze für das Hauptfeld im Einzel.

Die folgenden Spielerinnen hatten sich in der Qualifikation durchgesetzt:

Qualifikantinnen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Gibbs
JapanJapan Kimiko Date-Krumm
UkraineUkraine Kateryna Bondarenko
JapanJapan Misaki Doi

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki Achtelfinale
02. PolenPolen Agnieszka Radwańska Viertelfinale
03. SpanienSpanien Carla Suárez Navarro Achtelfinale
04. TschechienTschechien Karolína Plíšková Finale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Sieg

06. DeutschlandDeutschland Andrea Petković Achtelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys Achtelfinale

08. UkraineUkraine Elina Switolina Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  DanemarkDänemark C. Wozniacki 4 2  
   KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 6 2 64        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 3 6 7        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 63 6 6
   DeutschlandDeutschland M. Barthel 6 6            DeutschlandDeutschland M. Barthel 7 2 3  
WC  KanadaKanada C. Zhao 3 0          DeutschlandDeutschland M. Barthel 5 6 7
   DeutschlandDeutschland C. Witthöft 7 1 3     6  DeutschlandDeutschland A. Petković 7 2 64  
6  DeutschlandDeutschland A. Petković 5 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 2 5  
      4  TschechienTschechien K. Plíšková 6 7    
  4  TschechienTschechien K. Plíšková 7 6  
Q  JapanJapan K. Date-Krumm 1 7 6     Q  JapanJapan K. Date-Krumm 5 2    
   DeutschlandDeutschland S. Lisicki 6 64 2     4  TschechienTschechien K. Plíšková 6 6  
   RusslandRussland W. Djatschenko 6 0 0          KroatienKroatien A. Tomljanović 2 4    
   KroatienKroatien A. Tomljanović 3 6 6        KroatienKroatien A. Tomljanović 1 6 6
   SerbienSerbien A. Krunić 3 0       7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 6 4 1  
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 6 6       4  TschechienTschechien K. Plíšková 3 7 4
8  UkraineUkraine E. Switolina 4 6 7       5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 5 6
Q  UkraineUkraine K. Bondarenko 6 4 5     8  UkraineUkraine E. Switolina 6 7  
   FrankreichFrankreich C. Garcia 4 5       Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 3 65    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 6 7       8  UkraineUkraine E. Switolina 4 7 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 5 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 5 1  
   DeutschlandDeutschland T. Maria 2 7 1        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6  
  3  SpanienSpanien C. Suárez Navarro 4 4    
    8  UkraineUkraine E. Switolina 3 1  
5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6         5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6    
   RusslandRussland D. Gawrilowa 1 3       5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6  
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 3 4          KroatienKroatien A. Konjuh 4 3    
   KroatienKroatien A. Konjuh 6 6       5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 4 6 6
Q  JapanJapan M. Doi 6 7         2  PolenPolen A. Radwańska 6 4 4  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Bellis 3 63       Q  JapanJapan M. Doi 6 2 0
  2  PolenPolen A. Radwańska 1 6 6  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
Viertelfinale
02. SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues
SpanienSpanien Arantxa Parra Santonja
Finale
03. KanadaKanada Gabriela Dabrowski
PolenPolen Alicja Rosolska
Halbfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maria Sanchez
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
6 6          
   JapanJapan K. Date-Krumm
 LuxemburgLuxemburg M. Minella
1 3       1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
6 2 [7]  
   UkraineUkraine K. Bondarenko
 DeutschlandDeutschland T. Maria
7 6        UkraineUkraine K. Bondarenko
 DeutschlandDeutschland T. Maria
0 6 [10]  
   TschechienTschechien E. Hrdinova
 KroatienKroatien P. Martić
66 3            UkraineUkraine K. Bondarenko
 DeutschlandDeutschland T. Maria
2 4    
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Sanchez
3 62          China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
6 6    
   DeutschlandDeutschland M. Barthel
 DeutschlandDeutschland S. Lisicki
6 7          DeutschlandDeutschland M. Barthel
 DeutschlandDeutschland S. Lisicki
6 4 [5]  
   PolenPolen K. Jans-Ignacik
 KroatienKroatien M. Lučić-Baroni
4 6 [4]      China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
3 6 [10]  
   China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
6 3 [10]          China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Muhammad
 KroatienKroatien A. Tomljanović
68 7 [11]     2  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
1 3  
   ArgentinienArgentinien M. Irigoyen
 PolenPolen P. Kania
7 61 [9]        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Muhammad
 KroatienKroatien A. Tomljanović
4 2      
   SerbienSerbien A. Krunić
 DeutschlandDeutschland A. Petković
6 64 [10]   3  KanadaKanada G. Dabrowski
 PolenPolen A. Rosolska
6 6    
3  KanadaKanada G. Dabrowski
 PolenPolen A. Rosolska
4 7 [12]       3  KanadaKanada G. Dabrowski
 PolenPolen A. Rosolska
3 2  
   Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 KroatienKroatien D. Jurak
6 7       2  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 6    
   RusslandRussland W. Djatschenko
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Tatischwili
4 5          Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 KroatienKroatien D. Jurak
3 5    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Bellis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Cako
4 64     2  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 7    
2  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 7      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]