AEGON International Eastbourne 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AEGON International Eastbourne 2015
Datum 21.6.2015 – 27.6.2015
Auflage 41
Navigation 2014 ◄ 2015 ► 2016
WTA Tour
Austragungsort Eastbourne
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Turniernummer 710
Kategorie WTA Premier
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Rasen
Auslosung 48E/32Q/16D
Preisgeld 731.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys
Vorjahressieger (Doppel) Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Hao-ching
Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Yung-jan
Sieger (Einzel) SchweizSchweiz Belinda Bencic
Sieger (Doppel) FrankreichFrankreich Caroline Garcia
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Turnierdirektor Gavin Fletcher
Turnier-Supervisor Pam Whytcross
Kerrilyne Cramer
Letzte direkte Annahme SchwedenSchweden Johanna Larsson (49)
Spielervertreter UkraineUkraine Elina Switolina
Stand: 27. Juni 2015

Die AEGON International Eastbourne 2015 waren ein WTA-Tennis-Rasenplatzturnier für Frauen in Eastbourne. Es war als Turnier der Premier-Kategorie Teil der WTA Tour 2015. Das Turnier fand vom 21. bis 27. Juni 2015 statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die AEGON International Eastbourne 2015 fand vom 20. bis 21. Juni 2015 statt. Ausgespielt wurden acht Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten. Zudem spielen zwei Lucky Loser im Hauptfeld.

Folgende Spielerinnen hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikantinnen Lucky Loser
SlowakeiSlowakei Magdaléna Rybáriková SlowenienSlowenien Polona Hercog RusslandRussland Darja Gawrilowa
RumänienRumänien Alexandra Dulgheru Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Irina Falconi RumänienRumänien Monica Niculescu
AustralienAustralien Jarmila Gajdošová Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christina McHale
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Davis NeuseelandNeuseeland Marina Eraković

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. TschechienTschechien Petra Kvitová Rückzug
02. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki Halbfinale
03. TschechienTschechien Lucie Šafářová 2. Runde
04. RusslandRussland Jekaterina Makarowa 2. Runde
05. SpanienSpanien Carla Suárez Navarro 2. Runde
06. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Rückzug
07. KanadaKanada Eugenie Bouchard Achtelfinale
08. TschechienTschechien Karolína Plíšková Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. PolenPolen Agnieszka Radwańska Finale
10. DeutschlandDeutschland Andrea Petković Viertelfinale
11. UkraineUkraine Elina Switolina 2. Runde
12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys 2. Runde
13. ItalienItalien Sara Errani Achtelfinale
14. SpanienSpanien Garbiñe Muguruza Achtelfinale
15. ItalienItalien Flavia Pennetta 2. Runde
16. AustralienAustralien Samantha Stosur 2. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens 1 7 2  
9  PolenPolen Agnieszka Radwańska 6 63 6  
  9  PolenPolen Agnieszka Radwańska 4 6 0
   SchweizSchweiz Belinda Bencic 6 4 6
 SchweizSchweiz Belinda Bencic 3
2  DanemarkDänemark Caroline Wozniacki 0 r  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  LL  RusslandRussland D. Gawrilowa 3 7 6  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale 2 3      ItalienItalien C. Giorgi 6 66 3  
 ItalienItalien C. Giorgi 6 6       LL  RusslandRussland D. Gawrilowa 6 5 6  
 TschechienTschechien B. Strýcová 6 6       13  ItalienItalien S. Errani 1 7 2  
 RumänienRumänien I.-C. Begu 4 2      TschechienTschechien B. Strýcová 2 7 67
  13  ItalienItalien S. Errani 6 61 7  
      LL  RusslandRussland D. Gawrilowa
       Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens w. o.
  11  UkraineUkraine E. Switolina 6 5 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 65 2      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson 3 7 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson 7 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson 2 3
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broady 6 3 64        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 3 6 7      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 6 7
  5  SpanienSpanien C. Suárez Navarro 1 5  
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  3  TschechienTschechien L. Šafářová 67 4  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Dart 1 3      SlowakeiSlowakei D. Cibulková 7 6  
 SlowakeiSlowakei D. Cibulková 6 6        SlowakeiSlowakei D. Cibulková 7 4 1  
Q  NeuseelandNeuseeland M. Eraković 2 2        BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 64 6 6  
 BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 6 6      BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 7 7
  16  AustralienAustralien S. Stosur 5 60  
       BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 2 2
      9  PolenPolen A. Radwańska 6 6
  9  PolenPolen A. Radwańska 6 6  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten I. Falconi 6 6     Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten I. Falconi 0 2  
Q  RumänienRumänien A. Dulgheru 1 1       9  PolenPolen A. Radwańska 6 6
 AustralienAustralien C. Dellacqua 6 6       8  TschechienTschechien K. Plíšková 2 1  
 SlowakeiSlowakei A. K. Schmiedlová 2 4      AustralienAustralien C. Dellacqua 4 5
  8  TschechienTschechien K. Plíšková 6 7  
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  7  KanadaKanada E. Bouchard 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 65 3  
 FrankreichFrankreich A. Cornet 0 3       7  KanadaKanada E. Bouchard 4 0 r  
 DeutschlandDeutschland M. Barthel 4 67        SchweizSchweiz B. Bencic 6 3  
 SchweizSchweiz B. Bencic 6 7      SchweizSchweiz B. Bencic 6 6
  12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 2 2  
       SchweizSchweiz B. Bencic 2 6 6
      WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 0 3
  14  SpanienSpanien G. Muguruza 5 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Brengle 5 4     Q  SlowenienSlowenien P. Hercog 7 3 0  
Q  SlowenienSlowenien P. Hercog 7 6       14  SpanienSpanien G. Muguruza 4 6 3
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 6       WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 4 6  
 KasachstanKasachstan S. Dijas 3 2     WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 6
  4  RusslandRussland J. Makarowa 2 4  
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  LL  RumänienRumänien M. Niculescu 5 6 1  
 SchwedenSchweden J. Larsson 7 1 1      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Vandeweghe 7 2 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Vandeweghe 63 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Vandeweghe 3 4  
 FrankreichFrankreich C. Garcia 6 6       10  DeutschlandDeutschland A. Petković 6 6  
 ItalienItalien R. Vinci 2 2      FrankreichFrankreich C. Garcia 2 4
  10  DeutschlandDeutschland A. Petković 6 6  
      10  DeutschlandDeutschland A. Petković 5 1
      2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 7 6
  15  ItalienItalien F. Pennetta 3 4  
Q  SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 65 4      RusslandRussland S. Kusnezowa 6 6  
 RusslandRussland S. Kusnezowa 7 6        RusslandRussland S. Kusnezowa 7 3 1
Q  AustralienAustralien J. Gajdošová 2 6 6       2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 63 6 6  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 6 2 1     Q  AustralienAustralien J. Gajdošová 64 2
  2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 7 6  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. SchweizSchweiz Martina Hingis
IndienIndien Sania Mirza
Halbfinale
02. RusslandRussland Jekaterina Makarowa
RusslandRussland Jelena Wesnina
Halbfinale
03. UngarnUngarn Tímea Babos
FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
1. Runde
04. FrankreichFrankreich Caroline Garcia
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Sieg

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SchweizSchweiz M. Hingis
 IndienIndien S. Mirza
6 6  
 NiederlandeNiederlande M. Krajicek
 TschechienTschechien K. Plíšková
0 2     1  SchweizSchweiz M. Hingis
 IndienIndien S. Mirza
4 6 [10]  
 DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 PolenPolen A. Rosolska
4 7 [7]    Chinese TaipeiChinese Taipei H.-c. Chan
 ItalienItalien F. Pennetta
6 3 [6]  
 Chinese TaipeiChinese Taipei H.-c. Chan
 ItalienItalien F. Pennetta
6 5 [10]       1  SchweizSchweiz M. Hingis
 IndienIndien S. Mirza
5 4  
4  FrankreichFrankreich C. Garcia
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 6       4  FrankreichFrankreich C. Garcia
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
7 6  
 PolenPolen K. Jans-Ignacik
 SlowenienSlowenien A. Klepač
3 4     4  FrankreichFrankreich C. Garcia
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 0
 RusslandRussland W. Duschewina
 SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez
3 7 [9]   WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
1 0 r  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
6 5 [11]       4  FrankreichFrankreich C. Garcia
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
7 6
 SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
62 2        Chinese TaipeiChinese Taipei Y.-j. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
65 2
 DeutschlandDeutschland J. Görges
 TschechienTschechien L. Hradecká
7 6      DeutschlandDeutschland J. Görges
 TschechienTschechien L. Hradecká
3 6 [9]  
 Chinese TaipeiChinese Taipei Y.-j. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
7 6    Chinese TaipeiChinese Taipei Y.-j. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
6 3 [11]  
3  UngarnUngarn T. Babos
 FrankreichFrankreich K. Mladenovic
65 3        Chinese TaipeiChinese Taipei Y.-j. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
w. o.
 SimbabweSimbabwe C. Black
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
3 6 [10]       2  RusslandRussland J. Makarowa
 RusslandRussland J. Wesnina
 
ALT  RumänienRumänien M. Niculescu
 AustralienAustralien Ar. Rodionowa
6 3 [8]      SimbabweSimbabwe C. Black
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
5 5
ALT  SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 RumänienRumänien I.-C. Begu
4 0   2  RusslandRussland J. Makarowa
 RusslandRussland J. Wesnina
7 7  
2  RusslandRussland J. Makarowa
 RusslandRussland J. Wesnina
6 6  

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]