Villers-l’Hôpital

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Villers-l’Hôpital
Wappen von Villers-l’Hôpital
Villers-l’Hôpital (Frankreich)
Villers-l’Hôpital
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Arras
Kanton Auxi-le-Château
Gemeindeverband Ternois
Koordinaten 50° 14′ N, 2° 13′ OKoordinaten: 50° 14′ N, 2° 13′ O
Höhe 63–146 m
Fläche 8,4 km2
Einwohner 262 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km2
Postleitzahl 62390
INSEE-Code

Villers-l’Hôpital ist eine französische Gemeinde mit 262 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Arrondissement Arras des Départements Pas-de-Calais. Sie liegt im Kanton Auxi-le-Château (bis 2015: Kanton Brebières) und ist Mitglied des Kommunalverbandes Osartis Marquion.

Nachbargemeinden von Villers-l’Hôpital
Nœux-lès-Auxi Fortel-en-Artois
Kompass Bonnières
Beauvoir-Wavans Frohen-sur-Authie

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Villers-l’Hôpital – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien