Kronsmoor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Kronsmoor führt kein Wappen
Kronsmoor
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Kronsmoor hervorgehoben
53.9077777777789.59611111111115Koordinaten: 53° 54′ N, 9° 36′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Steinburg
Amt: Breitenburg
Höhe: 5 m ü. NHN
Fläche: 6,05 km²
Einwohner: 185 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 31 Einwohner je km²
Postleitzahl: 25597
Vorwahl: 04828
Kfz-Kennzeichen: IZ
Gemeindeschlüssel: 01 0 61 058
Adresse der Amtsverwaltung: Osterholz 5
25524 Breitenburg
Webpräsenz: www.amt-breitenburg.de
Bürgermeister: Adolf Kock-Evers (KWV)
Lage der Gemeinde Kronsmoor im Kreis Steinburg
Karte

Kronsmoor ist eine Gemeinde im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein (Deutschland).

Geografie und Verkehr[Bearbeiten]

Kronsmoor liegt etwa fünf Kilometer östlich von Itzehoe an der Stör. Südwestlich von Kronsmoor verläuft die Bundesautobahn 23 von Hamburg nach Itzehoe.

Politik[Bearbeiten]

Von den neun Sitzen in der Gemeindevertretung hat die Wählergemeinschaft KWV seit der Kommunalwahl 2008 acht Sitze, ein Sitz wird von einem Einzelbewerber gehalten.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Neben einigen Handwerksbetrieben und einer Kreidegrube wird das Gemeindegebiet überwiegend durch landwirtschaftliche Betriebe geprägt.

Die Kreidegrube Saturn, in der nicht mehr abgebaut wird, die aber für die Errichtung eines Pumpspeicherkraftwerks im Gespräch ist, liegt teilweise im Gemeindegebiet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kronsmoor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2013 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu)