Mazzo di Valtellina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mazzo di Valtellina
Wappen
Mazzo di Valtellina (Italien)
Mazzo di Valtellina
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Sondrio (SO)
Koordinaten 46° 15′ N, 10° 15′ OKoordinaten: 46° 15′ 0″ N, 10° 15′ 0″ O
Höhe 552 m s.l.m.
Fläche 15 km²
Einwohner 1.022 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 68 Einw./km²
Postleitzahl 23030
Vorwahl 0342
ISTAT-Nummer 014040
Volksbezeichnung Sondriesi

Mazzo di Valtellina (deutsch: Matsch im Veltlin) ist eine Gemeinde mit 1022 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der italienischen Provinz Sondrio in der Region Lombardei und liegt im oberen Veltlin.

Die Nachbargemeinden sind Grosotto, Monno (BS), Tovo di Sant’Agata und Vervio.

Aus Mazzo stammt wahrscheinlich das Bündner Adelsgeschlecht der Vögte von Matsch.

Demographische Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.