Messanges (Landes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Messanges
Messanges (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Landes (40)
Arrondissement Dax
Kanton Marensin-Sud
Gemeindeverband Maremne Adour Côte Sud
Koordinaten 43° 49′ N, 1° 23′ WKoordinaten: 43° 49′ N, 1° 23′ W
Höhe 0–60 m
Fläche 34,00 km²
Einwohner 986 (1. Januar 2020)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km²
Postleitzahl 40660
INSEE-Code
Website https://www.messanges.fr/

Strand von Messanges

Messanges ist eine französische Gemeinde mit 986 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) im Département Landes in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Dax und zum Kanton Marensin-Sud.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 150 Kilometer südlich von Bordeaux und 45 Kilometer nördlich von Biarritz im Landes de Gascogne. Zur Gemeinde Messanges gehören auch zwei Strände der Atlantikküste am Golf von Biskaya.

Nachbargemeinden sind Moliets-et-Maa im Norden, Azur im Osten, Soustons im Südosten und Vieux-Boucau-les-Bains im Süden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2017
Einwohner 362 362 431 507 521 647 953 968
Quellen: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Messanges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien