Saint-Paul-lès-Dax

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Paul-lès-Dax
Wappen von Saint-Paul-lès-Dax
Saint-Paul-lès-Dax (Frankreich)
Saint-Paul-lès-Dax
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Landes (40)
Arrondissement Dax
Kanton Dax-1
Gemeindeverband Grand Dax
Koordinaten 43° 44′ N, 1° 3′ WKoordinaten: 43° 44′ N, 1° 3′ W
Höhe 2–61 m
Fläche 58,26 km²
Einwohner 13.436 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 231 Einw./km²
Postleitzahl 40990
INSEE-Code
Website www.st-paul-les-dax.fr/

Rathaus von Saint-Paul-lès-Dax

Saint-Paul-lès-Dax ist eine französische Gemeinde mit 13.436 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Landes in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Bewohner heißen Saint-Paulois(es).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lac de Christus

Der Ort liegt im Marensin, einer Küstenregion der Landes. Bis zur Küste des Golfs von Biskaya sind es 20 Kilometer. Saint-Paul-lès-Dax befindet sich unmittelbar am nördlichen Stadtrand von Dax; der Adour bildet die südliche Gemeindegrenze. Mitten im Gemeindegebiet liegt der Lac de Christus, der in den Adour entwässert. Die Gemeinde ist umgeben von Herm im Nordwesten, Gourbera im Norden, Saint-Vincent-de-Paul im Nordosten und Osten, Yzosse im Südosten, Dax im Süden, Mées im Südwesten und Magescq im Westen und Nordwesten.

Durch den Ort führt die Via Turonensis, der nördlichste Jakobsweg.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 5037 5795 8220 9028 9452 10.226 11.830 13.413
Quellen: Cassini und INSEE

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Paul
  • Kirche Saint-Paul aus dem 12. Jahrhundert
  • Maison de Pierre Benoit
  • Mühle von Poustagnacq

Im November findet das Europäische Festival der Zirkusartisten statt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Caldes de Montbul, Katalonien, Spanien, seit 2012
  • Amares, Portugal, seit 1990 (allerdings noch nicht unterzeichnet)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Saint-Paul-lès-Dax – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien