Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Usbekistan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

UZB

UZB
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 2 7

Usbekistan nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt sechste Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Oʻzbekiston Milliy Olimpiya qoʻmitasi nominierte 70 Athleten in 13 Sportarten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Boxer Bahodir Jalolov.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Yodgoroy Mirzayeva Fliegengewicht
bis 51 kg
Mandy Bujold
KanadaKanada
0:3 ausgeschieden
Männer
Hasanboy Doʻsmatov Halbfliegengewicht
bis 49 kg
Joselito Velásquez
MexikoMexiko
3:0 Birschan Schaqypow
KasachstanKasachstan
3:0 Nico Hernández
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
3:0 Yuberjen Martínez
KolumbienKolumbien
3:0 Gold Goldmedaille
Shahobiddin Zoirov Fliegengewicht
bis 52 kg
Brendan Irvine
IrlandIrland
3:0 Antonio Vargas
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
3:0 Elvin Məmişzadə
AserbaidschanAserbaidschan
3:0 Yoel Finol
VenezuelaVenezuela
3:0 Michail Alojan
RusslandRussland
3:0 Gold Goldmedaille
Murodjon Ahmadaliyev Bantamgewicht
bis 56 kg
Qairat Jeralijew
KasachstanKasachstan
3:0 Alberto Melián
ArgentinienArgentinien
TKO Robeisy Ramírez
KubaKuba
0:3 ausgeschieden Bronze Bronzemedaille
Xurshid Tojiboyev Leichtgewicht
bis 60 kg
Hakan Erşeker
KatarKatar
3:0 Joseph Cordina
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
3:0 Robson Conceição
BrasilienBrasilien
0:3 ausgeschieden
Fazliddin Gʻoibnazarov Halbweltergewicht
bis 64 kg
Dival Malonga
Kongo RepublikRepublik Kongo
TKO Manoj Kumar
IndienIndien
3:0 Gary Antuanne Russell
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
2:1 Witali Dunaizew
RusslandRussland
2:1 Lorenzo Sotomayor
AserbaidschanAserbaidschan
2:1 Gold Goldmedaille
Shaxram Gʻiyosov Weltergewicht
bis 69 kg
Youba Sissokho
SpanienSpanien
3:0 Eimantas Stanionis
LitauenLitauen
3:0 Roniel Iglesias
KubaKuba
3:0 Mohammed Rabii
MarokkoMarokko
3:0 Danijar Jeleussinow
KasachstanKasachstan
0:3 Silber Silbermedaille
Bektemir Meliqoʻziyev Mittelgewicht
bis 75 kg
Daniel Lewis
AustralienAustralien
3:0 Vikas Krishan Yadav
IndienIndien
3:0 Misael Rodríguez
MexikoMexiko
3:0 Arlen López
KubaKuba
0:3 Silber Silbermedaille
Elshod Rasulov Halbschwergewicht
bis 81 kg
Joshua Buatsi
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
KO ausgeschieden
Rustam Toʻlaganov Schwergewicht
bis 91 kg
Julio Cesar Castillo
EcuadorEcuador
3:0 Abdulkadir Abdullayev
AserbaidschanAserbaidschan
3:0 Jewgeni Tischtschenko
RusslandRussland
0:3 ausgeschieden Bronze Bronzemedaille
Bahodir Jalolov Superschwergewicht
über 91 kg
Edgar Muñoz
VenezuelaVenezuela
TKO Joseph Joyce
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
0:3 ausgeschieden

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Männer
Doston Yoqubov Klasse bis 69 kg 137 kg 17 176 kg 11 313 kg 15 15
Ivan Efremov Klasse bis 105 kg 194 kg 1 220 kg 6 414 kg 5 5
Ruslan Nurudinov Klasse bis 105 kg 194 kg 1 237 kg 1 431 kg 1 Gold Goldmedaille
Rustam Jangaboyev Klasse über 105 kg 195 kg 5 237 kg 7 432 kg 6 6
Sardorbek Doʻstmurodov Klasse über 105 kg 179 kg 19 232 kg 9 411 kg 11 11

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Gulnoza Matniyazova bis 70 kg

K. Klys
PolenPolen

000s2:000s1
(GS)
ausgeschieden 17
Männer
Diyorbek Oʻrozboyev bis 60 kg J. Katz
AustralienAustralien
100s0:000s0 Ludovic Chammartin
SchweizSchweiz
011s3:000s2 Y. Smetov
KasachstanKasachstan
000s1:001s1 F. Kitadai
BrasilienBrasilien
100s1:000s2 Amiran Papinaschwili
GeorgienGeorgien
001s2:000s1 Bronze Bronzemedaille
Rishod Sobirov bis 66 kg D. Shershan
WeissrusslandWeißrussland
001s1:000s1
(GS)
J. Mata
ArubaAruba
100s0:000s0 An B.-u.
Korea SudSüdkorea
000s2:010s1 W. Mateo
Dominikanische RepublikDominikanische Republik
100s2:000s0 A. Gomboc
SlowenienSlowenien
110s0:000s0 Bronze Bronzemedaille
Mirali Sharipov bis 73 kg

D. Elmont
NiederlandeNiederlande

000s1:010s1 ausgeschieden 17
Shahzodbek Sobirov bis 81 kg

J. Naulu
FidschiFidschi

100s1:001s0

T. Stevens
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten

000s2:101s1 ausgeschieden 9
Sherali Joʻrayev bis 90 kg

M. Nyman
SchwedenSchweden

001s1:101s0 ausgeschieden 17
Soyib Kurbonov bis 100 kg

A. Bloschenko
UkraineUkraine

000s0:100s1 ausgeschieden in der Qualifikation
Abdullo Tangriev über 100 kg

D. Sua
SamoaSamoa

100s0:000s3

D. Natea
RumänienRumänien

110s1:000s1

I. Krakovetskii
KirgisistanKirgisistan

100s1:001s0

H. Harasawa
JapanJapan

000s4:101s1

R. Silva
BrasilienBrasilien

000s2:001s1 5

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Olga Umaraliyeva K-1 200 m 42,525 s 7 ausgeschieden
Männer
Aleksey Mochalov K-1 1000 m 3:34,469 min 4 3:36,968 min 5 3:34,807 min 4 12
Gerasim Kochnev C-1 1000 m 4:08,127 min 2 3:59,489 min 3 4:04,205 min 7 7
Gerasim Kochnev
Serik Mirbekov
C-2 1000 m 4:00,330 min 6 3:40,772 min 2 3:52,920 min 8 8

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Nigina Sharipova 100 m 11,68 s 49 ausgeschieden 49
Nigina Sharipova 200 m 23,33 s 43 ausgeschieden 43
Sitora Hamidova 10.000 m 31:57,77 min 24 24
Ekaterina Tunguskova 10.000 m nicht beendet
Sitora Hamidova Marathon 2:39:45 h 24 24
Marina Hmelevskaya Marathon 2:45:06 h 77 77
Valentina Kibalnikova 100 m Hürden 13,29 s 39 ausgeschieden 39
Natalya Asanova 400 m Hürden 1:02,37 min 46 ausgeschieden 46
Männer
Andrey Petrov Marathon nicht beendet

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Nadiya Dusanova Hochsprung 1,92 m 20 ausgeschieden 20
Svetlana Radzivil Hochsprung 1,94 m 1 1,88 m 13 13
Yuliya Tarasova Weitsprung 6,16 m 29 ausgeschieden 29
Männer
Ruslan Kurbanov Dreisprung ohne Weite ausgeschieden
Suhrob Xoʻjayev Hammerwurf 70,11 m 23 ausgeschieden 23
Bobur Shokirjonov Speerwurf ohne Weite ausgeschieden
Ivan Zaysev Speerwurf 77,83 m 26 ausgeschieden 26

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwurf 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Ekaterina Voronina 15,21 m 841 1,65 m 795 DNS 0 Aufgabe
Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Zeit (s) Pkte. Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Zeit (min) Pkte.
Zehnkampf Männer
Leonid Andreyev 11,29 s 797 6,60 m 720 14,86 m 781 DNS 0 Aufgabe

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Männer
Abbos Rahmonov Klasse bis 57 kg Yowlys Bonne
KubaKuba
0:4 ausgeschieden 18
Ixtiyor Navroʻzov Klasse bis 65 kg Freilos Adam Batirow
BahrainBahrain
3:1 Franklin Gómez
Puerto RicoPuerto Rico
3:1 Soslan Ramonow
RusslandRussland
1:4 Freilos Gandsorigiin Mandachnaran
MongoleiMongolei
3:1 ausgeschieden Bronze Bronzemedaille
Bekzod Abdurahmonov Klasse bis 74 kg Freilos Aniuar Gedujew
RusslandRussland
1:3 ausgeschieden Freilos Jordan Burroughs
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
4:1 Cəbrayıl Həsənov
AserbaidschanAserbaidschan
1:3 ausgeschieden 5
Magomed Ibragimov Klasse bis 97 kg Bedopassa Buassat
Guinea-BissauGuinea-Bissau
5:0 Soso Tamarau
NigeriaNigeria
4:0 Xetaq Qozyumov
AserbaidschanAserbaidschan
1:3 ausgeschieden Freilos Reza Yazdani
IranIran
5:0 Walerij Andrijzew
UkraineUkraine
3:1 ausgeschieden Bronze Bronzemedaille
griechisch-römischer Stil Männer
Elmurat Tasmuradov Klasse bis 59 kg Freilos Kristijan Fris
SerbienSerbien
3:1 Yun Won-chol
Korea NordNordkorea
3:0 Ismael Borrero Molina
KubaKuba
1:3 Arsen Eralijew
KirgisistanKirgisistan
3:1 Bronze Bronzemedaille
Dilshod Turdiyev Klasse bis 75 kg Freilos Viktor Nemeš
SerbienSerbien
1:3 ausgeschieden 14
Rustam Assakalov Klasse bis 85 kg Freilos Ben Provisor
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
3:1 Viktor Lőrincz
UngarnUngarn
1:3 ausgeschieden 8
Moʻminjon Abdullayev Klasse bis 130 kg Freilos Sergei Semjonow
RusslandRussland
1:3 ausgeschieden 15

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Männer
Shahboz Xolmirzayev Einer 7:25,03 min 4 Hoffnungslauf 7:14,58 min 2 Viertelfinale 7:09,99 min 6 Halbfinale C 7:26,04 min 4 D-Finale 7:04,78 min 4 22

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
Vadim Skorovarov Luftgewehr 10 Meter 620,9 27 ausgeschieden 620,9 27

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Raʼnohon Omonova 200 m Lagen 2:18,97 min 38 ausgeschieden 38
Ranohon Amanova 400 m Lagen 4:52,15 min 33 ausgeschieden 33
Männer
Vladislav Mustafin 100 m Brust 1:01,16 min 34 ausgeschieden 34

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Nigora Tursunkulova Klasse bis 67 kg Elin Johansson
SchwedenSchweden
2:2 Fəridə Əzizova
AserbaidschanAserbaidschan
1:5 ausgeschieden
Männer
Nikita Rafalovich Klasse bis 80 kg Oussame Oueslati
TunesienTunesien
8:11 ausgeschieden
Dmitriy Shokin Klasse über 80 kg Qiao Sen
China VolksrepublikVolksrepublik China
15:8 Rafael Alba Castillo
KubaKuba
1:1 Abdoulrazak Issoufou Alfaga
NigerNiger
2:8 Cha Dong-min
Korea SudSüdkorea
3:4 ausgeschieden 5

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Denis Istomin Einzel David Ferrer
SpanienSpanien
2:6, 1:6 ausgeschieden

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Zohid Kenjayev Einzel Lubomír Jančařík
TschechienTschechien
4:2 Liam Pitchford
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
1:4 ausgeschieden

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Oksana Chusovitina Sprung 14,999 5 14,833 7 7
Oksana Chusovitina Schwebebalken 13,300 16 ausgeschieden 16
Männer
Anton Fokin Mehrkampf Einzel 83,831 37 ausgeschieden 37

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anastasiya Serdyukova Mehrkampf Einzel 68,490 17 ausgeschieden 17
Samira Amirova
Valeriya Davidova
Luiza Ganieva
Zarina Kurbonova
Marta Rostoburova
Mehrkampf Mannschaft 31,160 12 ausgeschieden 12

Gymnastics (trampoline) pictogram.svg Trampolinturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Yekaterina Xilko Einzel 97,525 12 ausgeschieden 12

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento des Originals vom 23. August 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/smsprio2016-a.akamaihd.net (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).