Pagny-la-Blanche-Côte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pagny-la-Blanche-Côte
Wappen von Pagny-la-Blanche-Côte
Pagny-la-Blanche-Côte (Frankreich)
Pagny-la-Blanche-Côte
Region Grand Est
Département Meuse
Arrondissement Commercy
Kanton Vaucouleurs
Gemeindeverband Commercy-Void-Vaucouleurs
Koordinaten 48° 33′ N, 5° 43′ OKoordinaten: 48° 33′ N, 5° 43′ O
Höhe 257–392 m
Fläche 12,43 km2
Einwohner 240 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km2
Postleitzahl 55140
INSEE-Code

Pagny-la-Blanche-Côte

Pagny-la-Blanche-Côte ist eine französische Gemeinde mit 240 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Meuse in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Der Ort liegt im Kanton Vaucouleurs im Arrondissement Commercy.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt an der Maas, 40 Kilometer südwestlich von Nancy.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahr 672 erstmals als Paterniacum erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1856 1901 1946 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 831 663 572 236 360 372 300 237 201 222 248 244

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Grégoire-le-Grand aus dem 15. Jahrhundert

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pagny-la-Blanche-Côte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien