Wikipedia:Potsdam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

.

DEU Potsdam COA.svg
Willkommen in

Potsdam!


Veranstaltungen 2022[Quelltext bearbeiten]

(Fotografischer) Spaziergang zum Tag des Offenen Denkmals am 11. September[Quelltext bearbeiten]

Die Fotografie und das Fotografieren steht im Mittelpunkt dieser gemeinsamen Exkursion in/nach Potsdam. Willkommen sind aber auch alle Wikipedianer*innen, die Lust haben, ausgewählte Artikel zu Baudenkmälern in Potsdam weiter auszuarbeiten – oder solche, die einfach Lust auf den Ausflug haben, ganz ohne Arbeitsauftrag. Unser Ziel ist es, sich einmal jenseits der Wikipedia-Räume zu treffen und kennenzulernen und das mit interessantem Input am Tag des Offenen Denkmals 2022 zu verbinden.

Geplanter Ablauf

Wir starten um 10.00 Uhr mit einer Führung der aus der Ukraine stammenden Fotokünstlerin Elena Ternovaja durch ihre Fotoausstellung Pflanzliche Analogien. Sie gibt Einblicke in den Entstehungsprozess der ausgestellten Fotogramme, Cyanotypien, Albumindrucke und ihre Technik der Mehrfachbelichtung.

Im Anschluss spazieren wir zum Großen Militärwaisenhaus, das wir gemeinsam besichtigen können. Danach steht der Tag zur freien Verfügung. Wir haben eine Route anhand der überarbeitungswürdigen Artikel (Fotos und/oder Inhalte) zusammengestellt, der ihr folgen könnt. Oder ihr macht euch ganz selbstständig.

Bitte tragt euch hier ein, wenn ihr dabei sein wollt. Es grüßt in alle vier Himmelsrichtungen --Grizma (Diskussion) 11:03, 26. Aug. 2022 (CEST)
Antworten[Antworten]

Veranstaltungen 2019[Quelltext bearbeiten]

Samstag, 19. Januar 2019: Edit-a-thon zu Hundert Jahre Frauenwahlrecht[Quelltext bearbeiten]

Einerseits: 2018/19 wird das gleiche, geheime und direkte Wahlrecht für Frauen und Männer in Deutschland auf vielen Ebenen wegen des 100-jährigen Jubiläums gefeiert. Am 19. Januar 1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen und sich wählen lassen. In den Parlamenten, sei es Gemeinderat, Landtag, Bundestag oder Europaparlament, sind weibliche Abgeordnete heute immer noch in der Minderheit.

Andererseits: Die Wikipedia ist die größte Online-Enzyklopädie der Welt. Ihr Inhalt entscheidet maßgeblich darüber, welche Themen und Personen im Internet sichtbar sind. Auch in der Wikipedia gibt es einen niedrigen Frauenanteil: Nur ca. 12 Prozent der Artikel werden von Autorinnen geschrieben. Das ist oftmals bei den in der Wikipedia mit Artikeln bedachten Themen zu spüren.

Wir starten daher am 19. Januar 2019 einen Edit-a-thon zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“ in Kooperation mit dem Frauenwahllokal. Mehr Informationen: hier klicken.

Veranstaltungen 2018[Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 14. Juni 2018: Wikipedianische KulTour[Quelltext bearbeiten]

Besuch und Führung durch das Archiv der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg in Potsdam

Donnerstag, 28. Juni 2018: Wikipedianische KulTour[Quelltext bearbeiten]

Besuch und Führung durch die Sonderausstellung "Kaiserdämmerung. Das Neue Palais 1918 zwischen Monarchie und Republik" in Potsdam

Frühere Veranstaltungen[Quelltext bearbeiten]

siehe hier.

Persönliche Bekanntschaften[Quelltext bearbeiten]

Alle, die zum Treffen kommen, können sich auf Wikipedia:Persönliche Bekanntschaften eintragen. Schaut einmal vorbei!

Commons: Stammtisch Potsdam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien