Wikipedia:Niederösterreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:NÖ, WP:STP
Niederösterreich CoA.svg

Niederösterreich-Tratschtermine   Bearbeiten

25.03. Projekte- und Ideenwerkstatt in Wien
28.03. WikiDienstag in Wien
→ Mehr deutschsprachige Stammtische

Willkommen auf der Seite des Stammtisches der niederösterreichischen Wikipedianer. Auf dieser Seite werden Stammtische oder Ausflüge im Rahmen des Wanderzirkus angekündigt und natürlich nachbesprochen. Geplante oder vorgeschlagene Ausflüge findet ihr unter Wikipedia:Niederösterreich/Wanderzirkus, jeder darf natürlich auch neue Ausflüge vorschlagen. Wenn ihr eine automatische Nachricht zu neuen Terminen bekommen wollt könnt ihr euch auf die Einladungsliste schreiben.

Automatische Einladung[Quelltext bearbeiten]

Hallo miteinander, ich weiß es gibt keine Termine, wo alle können. Trotzdem wollen wir eine gewisse Regelmäßigkeit reinbekommen. Um das Einladen dazu zu erleichtern gibts eine Einladungsliste, bei der ihr euch eintragen könnt um sicher verständigt zu werden. --K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 20:44, 6. Jul. 2011 (CEST)

Ganztägiger Wanderzirkus am Samstag, dem 21. Mai 2016[Quelltext bearbeiten]

Wanderzirkus wegen zu geringen Interesses abgesagt !
„Steinerne Bibel“ in Schöngrabern

Ablauf[Quelltext bearbeiten]

Schlosskapelle mit Wehrgang und westl. Teil Schloss Schrattenthal

Wichtiges zuerst: Behalte bitte diese Seite auf Deiner Beobachtungsliste, weil sich noch einige Änderungen ergeben könnten!

Treffpunkt um 9:00 Uhr beim Bahnhof Hollabrunn, damit auch jene, die mit dem R2210 aus Wien Meidling (07:45), Rennweg (07:56), Landstraße (07:59), Praterstern (08:03), Floridsdorf (08:11) und Ankunft in Hollabrunn (08:44) kommen, erst ab hier eine Mitfahrmöglichkeit brauchen.

  • 09:00 - 09:30 Uhr: Fahrt nach Schöngrabern.
  • 09:30 - 11:00 Uhr: Besuch des Pfarrmuseums und Besichtigung der Pfarrkirche Schöngrabern mit Zugang zur Seitenkapelle und zur Empore.
  • 11:00 - 12:30 Uhr: Gelegenheit zum Mittagessen im Gasthaus Hofstetter in der Nähe der Kirche in Schöngrabern 143 (an der Weinviertler Straße).
  • 12:30 - 13:00 Uhr: Fahrt nach Schrattenthal.
    Parkmöglichkeit im Hof des Gutshofes Schrattenthal Nr. 55 (48°42'52.0"N+15°54'21.0"E)
  • 13:00 - 15:30 Uhr: Führung über den Bereich der Vorburg mit ihren Nebengebäuden, durch die Kapelle und das Schloss Schrattenthal. Es führt uns die Schlossherrin, Frau Mag. Brigitte Schubert. Sie wird bei der Führung die im Artikel beschriebenen Informationen nur kurz behandeln und eher auf Details eingehen, die in der Sekundärliteratur und damit auch im Artikel nicht zu finden sind. Auf ausreichende Zeit für unsere Fotografen wird Rücksicht genommen!
  • 15:30 - 16:00 Uhr: Fahrt nach Hollabrunn
  • 16:00 - ??:?? Uhr: Stammtisch im Restaurant Reisinger Hollabrunn, Hauptplatz 11 (etwa 450 m vom Bahnhof entfernt).

Letzte Rückfahrmöglichkeit mit der S 3 vom Bahnhof Hollabrunn um 20:49 bis Wien Meidling (22:07).

  • Fahrplanangaben ohne Gewähr !

Aus organisatorischen Gründen (Führung in Schrattenthal und Reservierung für Mittagessen und den Stammtisch) erbitte ich um möglichst verbindliche Anmeldung bis spätestens 10. Mai !

Teilnehmer[Quelltext bearbeiten]

I kum sicha
  1. --M@nfred (Diskussion) 16:20, 30. Apr. 2016 (CEST)
  2. --Braveheart Welcome to Project Mayhem 22:24, 2. Mai 2016 (CEST)
  3. --Allander (Diskussion) 11:32, 3. Mai 2016 (CEST) Ein Hoch dem Manfred! Wenn das Wetter nur halbwegs passt, komm ich wie immer mit dem Motorradl. Sonst nicht.
    Bei Schlechtwetter gar nicht oder nur mit dem Motorrad nicht?--M@nfred (Diskussion) 12:20, 3. Mai 2016 (CEST) Zu 90% gar nicht, aber nur bei ausgesprochenem Schlechtwetter.--Allander (Diskussion) 13:00, 3. Mai 2016 (CEST)
  4. --Robert Heilinger (Diskussion) 11:37, 3. Mai 2016 (CEST)
  5. Bwag; zu 90% aufwärts, außer es kommt mir beruflich etwas dazwischen.
  6. --Agruwie  Disk   03:04, 6. Mai 2016 (CEST)
  7. --Regiomontanus (Diskussion) 16:17, 11. Mai 2016 (CEST)
Hallo Regiomontanus, Du bist um einen Tag zu spät dran, weil der Wanderzirkus bereits abgesagt ist. --M@nfred (Diskussion) 21:49, 11. Mai 2016 (CEST)
I kau net...
  1. --Ailura (Diskussion) 15:16, 2. Mai 2016 (CEST) Schade, aber da muss ich leider hoffentlich nach Spielberg...
  2. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 08:25, 3. Mai 2016 (CEST): schade, ich unterrichte zu dieser Zeit in Linz
  3. --F.Higer (Diskussion) 12:39, 3. Mai 2016 (CEST), da bin ich Armenien anschaun
  4. --Karl Bauer (Diskussion) 15:19, 3. Mai 2016 (CEST) leider nein - bin noch zur regelmäßigen Behandlung im Spital.
    Alles Gute und baldige und vollständige Genesung!--M@nfred (Diskussion) 15:58, 3. Mai 2016 (CEST)
  5. --Austriantraveler (talk) 18:36, 3. Mai 2016 (CEST) Schade, aber da bin ich gerade in Deutschland.
  6. --K@rl 07:46, 8. Mai 2016 (CEST) mei A.. ist leider zu klan, das i auf mehrere kiatag geh ;-) - leider is ana dazwischen kuma --K@rl 07:46, 8. Mai 2016 (CEST)
  7. -- Clemens 16:23, 11. Mai 2016 (CEST) leider nein, muss Geld verdienen...
Hallo Clemen, Du bist um einen Tag zu spät dran, weil der Wanderzirkus bereits abgesagt ist.--M@nfred (Diskussion) 08:21, 12. Mai 2016 (CEST)
I wü, wass oba nau net...
  1. --GuentherZ (Diskussion) 16:32, 5. Mai 2016 (CEST)
    Oba i muaß wissn, wäu i reserviern muass.--M@nfred (Diskussion) 16:36, 5. Mai 2016 (CEST) -- Na gut, dann reservier halt für mich ein Plätzchen. Mehr als dass dann ein Sesselchen doch leer bleibt, kann nicht passieren. Bisher habe ich nichts gehört, dass mein traditioneller Hindernisgrund doch noch eintreten sollte. --GuentherZ (Diskussion) 19:29, 9. Mai 2016 (CEST) -- Das ist aber meilenweit von einer verbindlichen Anmeldung entfernt. Bei einem derart geringen Interesse muß ich die Veranstaltung voraussichtlich ohnehin absagen, wenn sich bis morgen nicht noch einiges ändert. Ich kann es Frau Mag. Schubert nicht zumuten, für 6 Leute zweieinhalb Stunden ihrer kostbaren Zeit zu opfern. Dazu ist mir ihre Bekanntschaft zu wichtig. LG --M@nfred (Diskussion) 21:40, 9. Mai 2016 (CEST)

Bildung von Fahrgemeinschaften[Quelltext bearbeiten]

  • Ab Hollabrunn und zurück habe ich 3 Plätze frei.--M@nfred (Diskussion) 14:35, 2. Mai 2016 (CEST)

Stammtischerfahrungen[Quelltext bearbeiten]

vom 31. Mai 2014 in Pettendorf[Quelltext bearbeiten]

Eine kleine, aber feine Runde gab sich heute ein Stelldichein im Presshaus von DrBigT in Pettendorf und wurde vom Gastgeber und seiner Gattin sehr herzlich empfangen und großzügig bewirtet. Es war eine perfekte Vorstellung des „Wanderzirkus“ für die den Gastgebern Dank und Anerkennung gebührt. Ernste Fachsimpeleien gewürzt mit teils gewollten und teils ungewollten Pointen gaben auch reichlich Anlaß für heitere Momente. Alles in allem ein vergnüglicher und interessanter Nachmittag, der sein Ende erst am späteren Abend fand. Sissy und ich haben uns in der Runde sehr wohl gefühlt und dafür sagen wir allen Teilnehmern und besonders den Gastgebern ein herzliches Danke! --M@nfred (Diskussion) 22:18, 31. Mai 2014 (CEST)

vom 22. Februar 2014 in St. Pölten[Quelltext bearbeiten]

Ich wurde gestern wegen des Beitrages über Wikipedia in der Sendung „“Niederösterreich heute“ vom 3. Jänner d.J. gefragt. Ich habe das Video auf Picasa hochgeladen und da ich keine Urheberrechtsverletzung begehen möchte, mache ich es auch öffentlich nicht zugänglich. Wer es sich ansehen möchte, dem schicke ich gerne einen Link zum Speicherort. Schicke mir eine Mail und Du bekommst den Link. MfG --M@nfred (Diskussion) 12:41, 23. Feb. 2014 (CET)

Lieber Manfred, bei mir hüpft das Bild durch den Beitrag ohne dass ein Film abgespielt wird, Ton funkt auch überhaupt nicht.--Allander (Diskussion) 15:38, 23. Feb. 2014 (CET)
Lieber Allander, rechts neben den „hüpfenden Bildern“ solltest Du unterhalb von „Gehört zu“ einen Link „Wikipedia auf ORF“ sehen. Wenn Du den anklickst erscheinen drei Bilder, wovon das Mittlere der Film mit Ton ist. Warum das so doof ist, weiß ich auch nicht, bei mir funktioniert's aber. Bei Dir jetzt auch? --M@nfred (Diskussion) 22:13, 23. Feb. 2014 (CET)
Ich find weder einen Button "gehört zu " noch "Wikipedia auf ORF".--Allander (Diskussion) 13:08, 24. Feb. 2014 (CET)
Sorry, dann weiß ich auch nicht weiter. Offenbar hat die DVD einen Kopierschutz, den ich nicht durchschaue. --M@nfred (Diskussion) 14:47, 24. Feb. 2014 (CET)

vom 26.Mai 2013 in Orth an der Donau[Quelltext bearbeiten]

Schwer gekämpft hab ich mit meinem inneren Schweinehund wegen des regnerischen und kalten Wetters und der langen Anreise ohne Motorradl, aber es hat sich gelohnt: Eine wunderbar geführte Wanderung bei strahlendem Sonnenschein durch die Donauauen, anregende Gespräche mit mittlerweile liebgewordenen alten und neuen Freunden und das Erlebniss einer von ihrer Berufung begeisterten Historikerin, die uns die Geschichte von Schloss Orth (das Lemma sollte wirklich ausgebaut werden!) auch aus der Sicht des "kleinen Mannes" nahebrachte. Leider musste ich beim nachfolgenden Umtrunk (dankenswerterweise gespendet von wikimedia.at) in der Pizzaria der einsetzenden Mattigkeit Tribut zollen und mich frühzeitig heimtrollen. Besonderen Dank an Manfred für die gewohnt perfekte Organisation mit Bürgermeisterempfang und Buffet. Leider konnten die vorbereiteten Kurzreferate mangels externem Publikum nicht abgehalten werden. Mir gehts wie meiner neuen Botanikfreundin Gr-St: die Namen des "Aukrauts" sind jetzt schon definitiv pfutsch, aber das ist ja nebensächlich. Nichtwahr? :-))--Allander (Diskussion) 06:11, 26. Mai 2013 (CEST)

Als ich ehemals - frecherweise - vor dem ersten Wikipedia-Wanderzirkus die Idee aufbrachte, dass wir wohl auch einen Empfang und eine Begrüßung durch die örtlichen Honoratioren erwarten könnten, dann war das eher g´spaßig gemeint. Inzwischen ist es aber so, dass dies bereits schon zum Dritten Mal durch die Organisation von Don Manfredo Cuzelotti, (den Don, den nimmt dir keiner mehr, Manfred!) möglich wurde. So ja auch in Lilienfeld mit dem stellvertretenden Abt. Diese Mal sogar Sektempfang beim Bürgermeister, das ist auch der Beweis dafür, dass Wikipedia als Institution und sicher auch als Selbstverständlichkeit wahrgenommen wird. Aber das ist auch der Sinn des Ganzen, dass wir uns einfach selbst damit vorstellen. Und dass diese Vorstellungen von unserer Seite her gelingen, hat sich gestern wieder gezeigt. Kulturprogramm, eine Auführung mit Franz Josef Kovacs, der Nationalparkförster der Österreichischen Bundesforste, mit einem der wohl besten Kenner der Auen (der im Übrigen auch international ausgezeichneter Naturfotograf ist). Nicht dringendst benötigte Überschüsse wurden natürlich von mir für Commons erbeten (und von Franz zugesagt), ebenso, wie ich unsere Gruppe rein zufällig zwei weiteren Naturfotografen in der Au vorstellte und ihnen die Vorteile von Commons gegenüber einer lokalen Festplatte näherbrachte. In solchen Fällen sind Wikipedia-Visitenkarten wirklich extrem hilfreich! Dazu eine Schloßführung mit Turmbesteigung und Besichtigung des Ortsmuseumsarchivs. Wirklich vom Allerfeinsten, welche von der Gemeindehistorikerin Annemarie Täubling durchgeführt wurde. Eine Ortherin, bei der man außerordentliche Sachkenntnis und vor allem auch die Leidenschaft für die Siedlungsgeschichte von Orth bei jedem einzelnen Satz anmerkte! Man merkte einfach, dass ein wirklich interessiertes Publikum ihr als Vortragende gleich die Möglichkeit eröffnete, manches einfach etwas tiefer und profunder darzustellen als es bei normalen Führungen vielleicht der Fall ist. Dass das Ganze dann doch 10 Stunden inkl. Anreise aus Wien benötigte, war definitiv um 5 Stunden zu wenig. Dafür, dass Isiwal nebst Gattin aus Kirchberg anreiste - immerhin 205 km für eine Richtung - war aber der Tag wirklich wert und ich freue mich immer wieder, ihn zu treffen! Der Bürgermeister, Johann Mayer, auch der oberste Herr der niederösterreichischen Dorferneuerungsorganisation, schafft zusätzliche Kontaktmöglichkeiten, welche wir natürlich prompt nutzen werden.
Es war ein wunderbarer Tag mit vielen wunderbaren Menschen. Wikipedianer und Nichtwikipedianer. Vielen, vielen Dank! --Hub-mann • R.S. ist dem Menschen zumutbar! 08:43, 26. Mai 2013 (CEST)
Die Auwald-Pflanze mit den kleinen, trompetenförmigen Blüten war die Osterluzei, bekannt durch den prächtigen Osterluzeifalter, für dessen Raupen die Osterluzei die einzige Futterpflanze ist. Von der Redaktion Biologie gibt es eine Bestimmungsseite wo man fotografierte Pflanzen und Tiere bestimmen lassen kann (damit die Fotos nicht nur bei denkmalgeschützten Bauwerken auch immer richtig beschriftet sind). MfG --Regiomontanus (Diskussion) 07:55, 27. Mai 2013 (CEST)
Danke Regio, natürlich: die Osterluzei, wie konnt mir das nur entfallen. Die Osterluzei wars.--Allander (Diskussion) 08:26, 27. Mai 2013 (CEST)

Es freut mich, daß unser Wanderzirkus um ein Erlebnis reicher geworden ist, denn als Mitorganisator (den größten Teil der organisatorischen Vorarbeit hat mein Freund Josef Zirnsak geleistet) möchte ich nicht so gerne ausgebuht werden wie die heutigen Macher im Regietheater, sondern freue mich eher über Applaus. Vielleicht findet ja meine krause Idee genügend Zustimmung um einen Anlauf für eine neue Zirkusvorstellung nehmen zu können. Liebe Grüße --Don Manfredo Cuzelotti (Diskussion) 09:03, 27. Mai 2013 (CEST)

vom 13. Mai 2013 in St. Pölten[Quelltext bearbeiten]

Danke, es war ein netter Nachmittag und ideales Fotowetter

Danke vom Piefke:

  • Wetter ab früh morgens in St. Pölten wie auf Bestellung: strahlend blauer Himmel mit Schäfchenwolken, ideal fürs Knipsen
  • angenehm übersichtliche Stadt, die doch weit mehr zu bieten hat, als ich dachte.
  • Es ist geklärt: Faschierte Laibchen ist nichts weiter als Fleischpflanzerl oder Bouletten, manch einer sagt vereinzelt auch mal Frikadelle dazu. Die einfachste Lösung: Umbenennung in Hackbällchen.
  • Artikel rund um St. Pölten sind zu wenig bebildert
  • Der Landtag schafft es wohl nie, die notwendigen Flaggen zu hissen --M@rcela Miniauge2.gif ¿•Kãʄʄchen•? 00:01, 14. Apr. 2013 (CEST)
ergänzend vom zugezogenen Piefke
  • jede Menge Arbeitsaufträge
  • faschierte Laibchen sind eben doch Hackbällchen, wenn auch platt gedrückt.
  • Rest wie üblich :-D --Ironhoof (Diskussion) 00:08, 14. Apr. 2013 (CEST)
  • Natürlich gehts nicht ohne dass ich auch meinen Senf dazuschreib. War ja ganz nett, trotzdem finde ich, dass wir von den Ausländern unterwandert werden. Diese Hackbällchenverzehrer wollen uns jetzt auch noch die Fleischlaberl vermiesen, ein Hackbällchen Award muss her, kreative Ideen gesucht :-)Grubernst (Diskussion) 08:07, 16. Apr. 2013 (CEST)
  • Ich esse ausschließlich Fleischküchla. --Ailura (Diskussion) 15:19, 17. Apr. 2013 (CEST)

Danke für euer aller Besuch, es war mal wieder nett :) @alle: Ralf hat damit begonnen die Bilder aus St. Pölten hochzuladen, wer schauen, kategorisieren & einbinden will: Category:Fotowanderung St. Pölten 13. April 2013. LG --AleXXw •שלום!•disk 11:27, 14. Apr. 2013 (CEST)

vom 21. Juli 2012 in Lilienfeld[Quelltext bearbeiten]

Jetzt hatten wir zweimal Stammtische mit kulturellen Schwerpunkten, vielleicht sollten wir's das nächste Mal etwas beschaulicher angehen. Ich wäre - selbst Besitzer eines Weinkellers - jedenfalls gespannt auf den Keller von DrBigT und würde gerne seine Einladung zu einem Stammtisch aufgreifen. Vielleicht noch im Sommer? --M@nfred (Diskussion) 08:38, 22. Jul. 2012 (CEST)

Nachdem es in Lilienfeld um zehn am Vormittag noch geregnet hat, bin ich jetzt auch wieder daheim. Beide Teile des Treffens haben mir sehr gefallen und ich komme gern beim nächsten Mal wieder (außer in den Weinkeller ;-)). Danke noch einmal fürs Organisieren an Manfred und allen fürs Mitbringen der guten Laune! Liebe Grüße, --Häferl (Diskussion) 13:58, 22. Jul. 2012 (CEST)

vom 28. April 2012 in Sitzendorf an der Schmida[Quelltext bearbeiten]

  • Meinen herzlichen Dank an Beppo, Heinz, Alex, K@rl und alle anderen Wikipedianer, die durch ihre Wortmeldungen zum Verständnis für das Funktionieren von Wikipedia bei unseren externen Gästen und insgesamt zu einer postitiven Stimmung bei der Veranstaltung beigetragen haben. M@nfred (Diskussion) 07:02, 29. Apr. 2012 (CEST)
  • Kurze Zeit nachdem ich Euch verlassen habe, habt Ihr mir schon wieder gefehlt. War sehr nett und aufschlussreich diese Veranstaltung. Habe allerdings vergessen daß das Körberl bereitstand - ich mach das beim nächsten mal wieder gut. Liebe Grüße an Euch alle Grubernst (Diskussion) 08:57, 29. Apr. 2012 (CEST)
Lieber Grubernst, Du bist nicht der einzige Teilnehmer, der letztendlich das Körberl übersehen hat. Ich selbst habe nach der Abfahrt von Beppo noch eine Spende entgegengenommen, die ich an Wikimedia überweisen werde. Aber das läßt sich - wie Du richtig bemerkt hast - nachholen, was umso leichter ist, als Beppo keine Verzugszinsen verrechnet. :D  Gruß M@nfred (Diskussion) 13:35, 29. Apr. 2012 (CEST)
  • Danke an Manfred, der das gut organisiert hat, war wirklich interessant und zeigt auch das kleine Orte genug Geschichte aufweisen. Jene von Sitzendorf ist ja dank Wikipedia und eben vor allem M@anfred weltweit bekannt und verstaubt nicht in einer Lade :-) --gruß K@rl ("Vorsicht, Wikipedia geht über") 11:20, 29. Apr. 2012 (CEST)
Lieber K@rl, genau das fasziniert mich an Wikipedia, daß man nämlich von überall aus Informationen über eine Ortschaft abrufen kann, die sehr oft mit Sitzenberg verwechselt wird. Herzliche Grüße M@nfred (Diskussion) 13:41, 29. Apr. 2012 (CEST)
  • Ja, der Einschätzung von Karl kann ich mich nur anschließen. Allein das Ambiente hinter der Kirche mit den alten kleinen Häusern, den beiden kleinen Weinkellern, als plötzlich der eh so ruhige Ort noch einmal ein Stück ruhiger wurde, das war schon eine Erfahrung von außerordentlichem Wert. Und danke lb. Manfred, für Deine unglaubliche Arbeit, diesen Tag so für uns ermöglicht zu haben, und auch neue Kontakte schließen zu können. Prof. Rosenauer habe ich bereits kontaktiert, er hat sich ja bereit erklärt, seine inzwischen vergriffene, im Antiquariat um 700 Euro angebotene Habilitationsschrift aus 1975 zur Verfügung zu stellen, scannnen werden wir es dann im Sommer! --Hubertl (Diskussion) 11:42, 29. Apr. 2012 (CEST)
Lieber Heinz, eine Tätigkeit, die Spaß macht, kann man nicht als unglaubliche Arbeit bezeichnen. Und mir hat's Spaß gemacht! Den Worten von Grubernst kann ich mich nur anschließen, denn kurze Zeit nachdem Ihr uns verlassen habt, habt Ihr uns schon wieder gefehlt. Auf die Habilitationsschrift von Prof. Rosenauer bin ich übrigens schon sehr gespannt. Noch einen schönen Sonntagnachmittag und liebe Grüße von Sissy & M@nfred (Diskussion) 13:50, 29. Apr. 2012 (CEST)
  • Ich habs zwar schon an anderen Orten kundgetan, aber ich sags nochmal: Danke Manfred, war leiwand! --GuentherZ (Diskussion) 17:18, 29. Apr. 2012 (CEST)
  • Ich und meine Frau können uns da nur vollumfänglich anschließen. Hochinformativ und schön gestaltet und wenn ich abends ins Bett geh und sagen kann: "Jawoll hat sich echt gelohnt!" dann war alles vom feinsten. --Ironhoof (Diskussion) 17:23, 29. Apr. 2012 (CEST)
Günther und Arne streut nicht zu viele Blumen, denn sonst bilde ich mir womöglich noch was auf Aktivitäten ein, die für mich ganz normal sind. Außerdem war das ja nur die Generalprobe für künftige Treffen mit externen Interessenten und da sollen doch auch noch Blumen übrig bleiben für den/die-jenigen, welche(r) für die Premiere verantwortlich ist/sind. :D  Ohne die tatkräftige Unterstützung von Beppo, Heinz, K@rl und Alex wäre es sicherlich auch nicht so gelaufen. Gruß M@nfred (Diskussion) 18:19, 29. Apr. 2012 (CEST)
(Quetsch) Mag ja sein. Und mag auch sein, dass du viel Unterstützung hattest aber immerhin wars dein Ding und ähnliches hab ich auch Benutzer:BSonne gesagt. Und sogar weitergetragen, damit sich andere Stammtische ein Beispiel nehmen können, wenn sie wollen. Neben der Tatsache, das ich Verbindungen knüpfe und Leute kennenlerne ist vieles für mich neu. Ich lerne dabei - gut das hört nie auf - und ich erfahre dabei. Und der, der mir das ermöglicht muss eben damit leben das ich ihn lobe. So und wenn du jetzt genug hast von dieser elendiglichen Lobhudelei, dann frag mal Caro, die mir noch drei Tage später was über den Marmor sagen konnte dessen Name ich schon wieder vergessen habe der aber dem KAiserhaus nur zur Verfügung stand. So da biste baff ne. --Ironhoof (Diskussion) 00:42, 5. Mai 2012 (CEST)
Hallo, Du lernbegieriger Arne! :D  Damit Du ganz genau informiert bist: Der Adneter Marmor ist eigentlich gar kein Marmor, sondern Kalkstein und damit kannst Du jetzt bei Caro punkten. So jetzt biste Du baff. --M@nfred (Diskussion) 08:11, 5. Mai 2012 (CEST)
  • Gibt es in der Runde der Teilnehmer jemanden, den ich zu einem Bildbericht für die Website der Gemeinde Sitzendorf animieren kann? Ich selbst kann es nicht (habe kein einziges Foto gemacht) und will es auch nicht, weil ich als Veranstalter die Eindrücke der erschienenen Teilnehmer nicht glaubhaft darstellen kann. Teamarbeit Text/Foto wäre natürlich auch gefragt. LG M@nfred (Diskussion) 14:30, 30. Apr. 2012 (CEST)
Eine Anleihe dafür könnte man sich von dem Bericht auf Wikimedia.at holen. --M@nfred (Diskussion) 10:01, 3. Mai 2012 (CEST)
  • Wir danken für den schonen und informativen Nachmittag. Leider haben wir am Schluß an das Körberl nicht mehr gedacht. Werden eine Spende überwiesen. Karl und Elfriede --Karl Bauer (Diskussion) 17:50, 30. Apr. 2012 (CEST)
  • Danke, war ein toller Nachmittag!--Allander (Diskussion) 10:02, 1. Mai 2012 (CEST)
  • Besten Dank für die tolle Veranstaltung und ich werde mich bemühen beim nächsten Treffen wieder dabei zu sein. Für mich als Neuling war es auch sehr befriedigend festzustellen, dass die Community aus gestandenen Menschen besteht. -- Robert Heilinger (Diskussion) 09:48, 2. Mai 2012 (CEST)
Hallo Karl (Bauer), Allander und Robert, es war nett, mit Euch zusammen zu sein und ich freue mich schon auf das nächste Mal! Schönen Sonntag und freundliche Grüße --M@nfred (Diskussion) 17:45, 5. Mai 2012 (CEST)
  • Spenden kann man über die Webseite von Wikimedia.at. Dort befindet sich auch ein kurzer Bericht über das Treffen in Sitzendorf. --Regiomontanus (Diskussion) 10:37, 2. Mai 2012 (CEST)
Danke lieber Beppo, die Spende von € 20.-, die ich nach Deiner Abfahrt noch erhalten habe sowie der Euro, den ich Dir beim Kauf des Heimatbuches nicht herausgegeben habe, sind schon unterwegs. Den Bericht auf der Wikimedia-Seite habe ich gestern schon gelesen und möchte Dich fragen, ob Du dort noch eine kleine Korrektur anbringen kannst. Das erwähnte Biotop liegt nämlich nicht auf dem Pranhartsberg, sondern in Pranhartsberg.
Danke Beppo für die Korrektur. LG --M@nfred (Diskussion) 10:01, 3. Mai 2012 (CEST)
  • In der Lokalausgabe Hollabrunn der Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) vom 2. Mai 2012 (18. Woche) ist ein Bildbericht über unser Treffen unter dem Titel „Achtung: Suchtgefahr“ von Barbara Witzany erschienen.
Wer Interesse an dem Artikel hat, der kontaktiere mich bitte unter manfred.kuzel@wikipedia.at --M@nfred (Diskussion) 13:27, 4. Mai 2012 (CEST)
Vielleicht nächste Woche ionline, derzeit nur als als e-paper --K@rl ("Vorsicht, Wikipedia geht über") 17:36, 4. Mai 2012 (CEST)

vom 3. März 2012 in St.Pölten[Quelltext bearbeiten]

  1. -- Ich habe mich sehr wohl gefühlt bei Euch und freu mich schon auf ein weiteres Treffen. Schlaflose Nächte und liebe Grüße an Euch alle Grubernst 22:11, 03. Mär. 2012 (CET)
  2. Dito war sehr erfrischend: hier der Link zu den Chemtrail-Verschwörern [1] Mögen mich die Gasschwaden beregnen. --Ironhoof (Diskussion) 22:31, 3. Mär. 2012 (CET)
  3. Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut! Vivat sequens--DrBigT (Diskussion) 06:11, 4. Mär. 2012 (CET)
  4. Auch meine Frau hat sich gestern in unserer Runde sehr wohl gefühlt obwohl sie mit PC's und allem, was drum und dran ist, absolut nichts am Hut hat und mich nur bei WLM als "Schriftführerin" auf einigen Fotoexpeditionen begleitet hat. Sie hat bereits damit gedroht, mich nächstes Mal wieder zu begleiten. :-)  Diese Tatsache stellt eindrucksvoll unter Beweis, daß Ihr eine ganz tolle Gruppe seid! Vielen Dank von uns beiden für den netten und informativen Abend. M@nfred (Diskussion) 09:17, 4. Mär. 2012 (CET)
  5. wie immer gabs kaum was zu meckern. Anregend, neue Leute und auch eine gute Verbindung mit Öffis. @ DrBigT und Grubernst: siehe hier --Hubertl (Diskussion) 11:29, 6. Mär. 2012 (CET)