Ford Del Rey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ford
Ford Del Rey (1982–1985)

Ford Del Rey (1982–1985)

Del Rey / Pampa
Produktionszeitraum: 1981–1997
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine, Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,6 Liter
(48,5–52 kW)
Länge: 4500 mm
Breite: 1675 mm
Höhe: 1350 mm
Radstand: 2440 mm
Leergewicht: 1050–1055 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: Ford Versailles
Wortmarke des Ford Del Rey

Der Del Rey war ein von 1981 bis 1991 produziertes Mittelklassemodell des brasilianischen Zweiges der Ford Motor Company.

Der Del Rey basierte auf dem Ford Corcel. Beide Modelle wurden einige Jahre lang parallel gefertigt, wobei der Del Rey die gehobene Ausstattungsvariante war. 1991 wurde der Del Rey durch den Ford Versailles ersetzt.

Den Del Rey gab es als zwei- und viertürige Stufenhecklimousine und als dreitürigen Kombi. Eine von ihm abgeleitete Pick-Up-Variante namens Ford Pampa blieb bis 1997 im Angebot.

1981 bis 1984 gab es Limousine und Kombi in den Ausführungen Del Rey (Basis) und Del Rey Ouro. Ab 1985 erhielt das Modell ein Facelift und technische Änderungen, namentlich den neuen CHT-Motor. Die Modellpalette umfasste nun die Ausführungen L, GL, GLX und Ghia als Limousine und L, GLX und Ghia Kombi (der jetzt auf die Bezeichnung Del Rey Scala hörte). 1990 wich der Ford-eigene 1,6-Liter-CHT-Motor dem von Volkswagen do Brasil zugelieferten 1,8-Liter-Vierzylinder, zugleich wurden Getriebe und Fahrwerk verbessert.

Technische Daten[Bearbeiten]

Datenblatt Ford Del Rey (1982)
Ford Del Rey 1600 1600 Alkohol
Motor: 4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)
Hubraum: 1555 cm³
Bohrung × Hub: 77 × 83,5 mm
Leistung bei 1/min: 52 kW
(71 PS)
bei 5000
48,5 kW
(66 PS)
bei 4800
Max. Drehmoment bei 1/min: 108 Nm bei 3000 120 Nm bei 2800
Verdichtung: 8,0:1 12,0:1
Gemischaufbereitung: 1 Fallstrom-Doppelvergaser Solex 34 SIE
Ventilsteuerung: Seitliche Nockenwelle, Antrieb über Kette
Kühlung: Wasserkühlung
Getriebe: 4-Gang-Getriebe, Mittelschaltung
a.W. 5-Gang-Getriebe
Frontantrieb
Radaufhängung vorn: Querlenker mit Zugstrebe oben, Dreieckslenker unten, Schraubenfedern
Radaufhängung hinten: Starrachse, zentraler Dreieckslenker, Längslenker, Schraubenfedern
Bremsen: Scheibenbremsen vorne (Durchmesser 22,7 cm), Trommelbremsen hinten, a.W. Servo
Lenkung: Zahnstangenlenkung
Karosserie: Stahlblech, selbsttragend
Spurweite vorn/hinten: 1360/1340 mm
Radstand: 2440 mm
Abmessungen: 4500 × 1675 × 1350 mm
Leergewicht: 1050–1055 kg
Höchstgeschwindigkeit (Werk): 147 km/h
0–100 km/h: nicht angegeben
Verbrauch (Werksangabe): 10–12 Liter Normalbenzin/100 km 12,0 Liter Alkohol/100 km

Quellen[Bearbeiten]

  • Automobil Revue, Katalognummer 1982 (technische Daten)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ford Del Rey – Sammlung von Bildern