Matej Mohorič

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matej Mohorič Straßenradsport
Matej Mohorič (2013)
Matej Mohorič (2013)
zur Person
Geburtsdatum 19. Oktober 1994
Nation Slowenien
zum Team
Aktuelles Team Cannondale
Disziplin Straßenradsport
Funktion Fahrer
Team(s)
2013
2014
2015
Sava
Cannondale
Cannondale-Garmin
Wichtigste Erfolge
UCI-Straßen-Weltmeisterschaften

2013: Gold Straßenrennen (U23)
2012: Gold Straßenrennen der Junioren
2012: Silber Einzelzeitfahren der Junioren

Europameisterschaften

2012: Bronze Einzelzeitfahren der Junioren

Nationale Meisterschaften

2011: Gold Einzelzeitfahren der Junioren

Weitere Rennen

2012: Gold Internationale Junioren-Radrundfahrt Oberösterreich
2012: Gold Giro di Basilicata – Junioren
2012: Gold Giro della Lunigiana – Junioren

Matej Mohorič (* 19. Oktober 1994) ist ein slowenischer Radrennfahrer.

2011 wurde Matej Mohorič slowenischer Junioren-Meister im Einzelzeitfahren; im Jahr darauf belegte er Rang zwei. Zudem gewann er den Giro di Basilicate, den Giro della Lunigiana, die Internationale Junioren-Radrundfahrt Oberösterreich und belegte bei der Straßen-Europameisterschaft im Einzelzeitfahren der Junioren Platz drei. Höhepunkt seines sportlichen Jahres war sein Sieg bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Straßenrennen; im Einzelzeitfahren errang er zudem Silber.

2013 siegte Mohorič bei der Straßen-WM in Florenz im Straßenrennen der U23. Damit ist er der erste Radrennfahrer, dem es gelang, sowohl Weltmeister bei den Junioren wie auch in der Klasse U23 zu werden.

Erfolge[Bearbeiten]

2011
  • SlowenienSlowenien Slowenischer Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2012
  • Bronze Europameisterschaft - Einzelzeitfahren (Junioren)
  • Silber Weltmeisterschaft - Einzelzeitfahren (Junioren)
  • Weltmeister Weltmeisterschaft - Straßenrennen (Junioren)
2013
  • SlowenienSlowenien Slowenischer Meister - Einzelzeitfahren (U23)
  • Weltmeister Weltmeisterschaft - Straßenrennen (U23)

Weblinks[Bearbeiten]