Autoroute A20

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A20 in Frankreich
Autoroute A20
 Route européenne 9.svg
Karte
Verlauf der A 20
Basisdaten
Betreiber: ASF
Gesamtlänge: 428 km

Regionen:

Die A 20 bei Limoges
Die A 20 bei Limoges

Die Autoroute A 20, auch als L’Occitane bezeichnet, ist eine französische Autobahn in Nord/Süd-Richtung mit Beginn in Vierzon und Ende südlich von Montauban. Insgesamt beträgt ihre Länge heute 428 km.

Die A 20 überquert die Dordogne unweit von Domme
Detaillierte Karte des Straßenverlaufs.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1986: Eröffnung La Rocherolle – Argenton-sur-Creuse-sud (Abfahrt 17 – 18) → (N 20)
  • 1989: Eröffnung Massay-ouest – Massay-est (Abfahrt 8-ouest à 8-est) → (N 20)
  • 1991: Eröffnung Vierzon-nord – Saint-Hilaire-de-Court (A 71 – Abfahrt 7)
  • 1991: Eröffnung Le Cerveix – Morterolles-sur-Semme (Abfahrt 23 – 23.1)
  • Juni 1991: Eröffnung Nouailles – Nespouls (Abfahrt 52 – 53)
  • 1992: Eröffnung Razès – Boisseul (Abfahrt 25 – 38)
  • 1992: Eröffnung Lintillac – Nouailles (Abfahrt 50 – 52)
  • 1993: Eröffnung Vatan-nord – Vatan-sud (Abfahrt 10-nord – 10-sud)
  • 1993: Eröffnung Brion-nord – Brion-sud
  • 1993: Eröffnung Magnac-Bourg – Le Martoulet (Abfahrt 41 – 42)
  • Juni 1993: Eröffnung Celon-sud – Clidier-nord
  • 1993: Eröffnung Le Martoulet – Uzerche-nord (Abfahrt 42 – 44)
  • 1994: Eröffnung Morterolles-sur-Semme – Razès (Abfahrt 23.1 – 25)
  • 1994: Eröffnung Saint-Hilaire-de-Court – Massay-est (Abfahrt 7 – 8-est)
  • 1994: Eröffnung Massay-ouest – Vatan-nord (Abfahrt 8-ouest – 10-nord)
  • 1994: Eröffnung Vatan-sud – Céré (Abfahrt 10-sud)
  • 1995: Eröffnung Pierre-Buffière – Magnac-Bourg (Abfahrt 40 – 41)
  • 1996: Eröffnung Uzerche-nord – Uzerche-sud (Abfahrt 44 – 45)
  • Juni 1996: Eröffnung Montauban-sud – Brial (Abfahrt 64 – A 62)
  • 1997: Eröffnung L'Aumône-sud – Le Cerveix (Abfahrt 23)
  • 1997: Eröffnung Céré – Châteauroux-sud (Abfahrt 14)
  • 1997: Eröffnung La Rocherolle – Châteauroux-sud (Abfahrt 17 – 14)
  • 1997: Eröffnung Saint-Hilaire-Bonneval – Pierre-Buffière (Abfahrt 39 – 40)
  • 10. Juli 1998: Eröffnung Montauban-nord – Lalbenque (Abfahrt 60 – 58)
  • 9. November 1998: Eröffnung Uzerche-sud – Donzenac (Abfahrt 45 – 47)
  • 1999: Eröffnung Argenton-sur-Creuse-sud – Celon-sud (Abfahrt 18)
  • 1999: Eröffnung Clidier-nord – L'Aumône-sud
  • 5. Februar 1999: Eröffnung Nespouls – Souillac (Abfahrt 53 – 55)
  • 7. Juli 2000: Eröffnung Donzenac – Lintillac (Abfahrt 47 – 50)
  • 27. Juli 2000: Eröffnung Boisseul – Saint-Hilaire-Bonneval (Abfahrt 38 – 39)
  • 13. Juli 2001: Eröffnung Souillac – Francoulès (Abfahrt 55 – 57)
  • 27. Juni 2003: Eröffnung Francoulès – Lalbenque (Abfahrt 57 – 58)

Streckenführung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Position Anzahl Fahrbahnen höchste zulässige Geschwindigkeit km Typ Abschnitt Breitengrad Längengrad
1 2 130 1 Beginn der Autobahn  A71 47.2440 2.0703
2 2 130 Mautstelle 47.2437 2.0644
3 2 130 1 Vollständige Anschlußstelle Vierzon Nord' 47.2439 2.0604
4 2 130 4 Vollständige Anschlußstelle Vierzon Nord' 47.2318 2.0362
5 2 130 5 Brücke Vierzon Ouest 47.2176 2.0402
6 2 130 7 Vollständige Anschlußstelle Cher 47.2050 2.0359
7 2 130 12 Teil-Anschlußstelle  47.1741 2.0075
8 2 130 16 Teil-Anschlußstelle  47.1428 1.9690
9 2 130 24 Vollständige Anschlußstelle 47.1046 1.8796
10 2 130 27 Les Champs d'Amours' 47.0893 1.8450
11 2 130 29 Teil-Anschlußstelle  47.0811 1.8275
12 2 130 33 Teil-Anschlußstelle  47.0472 1.7984
13 2 130 44 Vollständige Anschlußstelle D 8 46.9515 1.7556
14 2 130 52 Rastplätze Les Avionneurs // Les Blés d'Or' 46.8850 1.7261
15 2 130 56 Vollständige Anschlußstelle 46.8520 1.7013
16 2 130 60 Normaler Abschnitt CHATEAUROUX 46.8410 1.6747
17 2 130 62 Vollständige Anschlußstelle RN 143' 46.8246 1.6348
18 2 110 64 Brücke Indre 46.8137 1.6211
19 2 110 66 Teil-Anschlußstelle  D 925 46.7948 1.6186
20 2 110 69 Vollständige Anschlußstelle 46.7680 1.6370
21 2 130 76 Raststätten Mille Etangs // Val de l'Indre' 46.7197 1.5996
22 2 130 78 Vollständige Anschlußstelle Lothiers - RN 151' 46.6990 1.5834
23 2 130 85 Vollständige Anschlußstelle 46.6511 1.5612
24 2 130 90 Teil-Anschlußstelle  46.6153 1.5387
25 2 130 93 Teil-Anschlußstelle  46.6080 1.5069
26 2 110 94 Brücke Creuse 46.6022 1.4987
27 2 130 97 Vollständige Anschlußstelle 46.5707 1.5009
28 2 130 99 Rastplätze La Marche Occitane // Val de Creuse' 46.5476 1.5064
29 2 130 105 Vollständige Anschlußstelle Bois-Mandé 46.5079 1.5050
30 2 130 113 Vollständige Anschlußstelle 46.4434 1.4840
31 2 130 124 Vollständige Anschlußstelle 46.3547 1.4270
32 2 130 129 Raststätten Bois-Mandé 46.3137 1.4185
33 2 130 134 Vollständige Anschlußstelle 46.2766 1.4016
34 2 130 141 Vollständige Anschlußstelle N 145 46.2054 1.3825
35 2 130 142 Teil-Anschlußstelle  N 145 46.1973 1.3824
36 2 130 147 Rastplätze La Coulerouze 46.1594 1.3764
37 2 130 149 Teil-Anschlußstelle  46.1439 1.3766
38 2 130 153 Vollständige Anschlußstelle 46.1113 1.3753
39 2 130 163 Teil-Anschlußstelle  46.0256 1.3452
40 2 130 164 Teil-Anschlußstelle  46.0183 1.3402
41 2 130 167.5 Teil-Anschlußstelle  45.9926 1.3308
42 2 130 169 Teil-Anschlußstelle  45.9883 1.3248
43 2 130 173 Teil-Anschlußstelle  45.9536 1.3163
44 2 130 175 Teil-Anschlußstelle  45.9382 1.3047
45 2 130 178 Raststätten Beaune - Les - Mines' 45.9136 1.2934
46 2 110 180 Vollständige Anschlußstelle D 2000' 45.8937 1.2926
47 2 110 181.5 Vollständige Anschlußstelle 45.8824 1.2906
48 2 110 183 Teil-Anschlußstelle  N 520' 45.8732 1.2877
49 2 110 184.5 Teil-Anschlußstelle  45.8604 1.2859
50 2 110 186 Teil-Anschlußstelle  45.8494 1.2761
51 2 110 187.5 Vollständige Anschlußstelle 45.8381 1.2818
52 2 110 188 Brücke 45.8370 1.2831
53 2 90 190 Einhausung Vienne
54 2 90 190 Einhausung LIMOGES
55 2 90 190.5 Vollständige Anschlußstelle 45.8180 1.2936
56 2 110 192 Teil-Anschlußstelle  45.8076 1.2979
57 2 110 193 Teil-Anschlußstelle  45.7995 1.2958
58 2 110 195 Vollständige Anschlußstelle 45.7815 1.3040
59 2 130 199 Vollständige Anschlußstelle 45.7547 1.3326
60 2 110 204.5 Vollständige Anschlußstelle 45.7119 1.3570
61 2 110 195 Starkes Gefälle (>= 5 %) 45.7026 1.3542
62 2 110 195.5 Brücke Briance 45.6973 1.3633
63 2 110 196 Brücke Blanzou 45.6933 1.3664
64 2 110 197 Starkes Gefälle (>= 5 %) 45.6879 1.3663
65 2 110 208 Vollständige Anschlußstelle 45.6868 1.3670
66 2 130 209 Rastplätze Briance - Ligoure' 45.6751 1.3783
67 2 130 217 Vollständige Anschlußstelle 45.6251 1.4406
68 2 130 223 Vollständige Anschlußstelle 45.5842 1.4733
69 2 130 228 Porte de Corrèze' 45.5402 1.5111
70 2 130 230 Vollständige Anschlußstelle 45.5270 1.5136
71 2 130 236 Vollständige Anschlußstelle 45.4810 1.5281
72 2 130 245 Brücke Vézère 45.4114 1.5261
73 2 130 248 Starkes Gefälle >= 5 % 45.4042 1.5591
74 2 130 249 Vollständige Anschlußstelle N 120 45.3939 1.5696
75 2 130 253 Rastplätze Le Puy de Grâce 45.3604 1.5702
76 2 130 258 Vollständige Anschlußstelle 45.3195 1.5735
77 2 130 259 Vollständige Dreieck D9 / A89 -> Clermont - Ferrand' 45.3081 1.5758
78 2 130 266 Vollständige Anschlußstelle 45.2507 1.5380
79 2 110 265 Starkes Gefälle (>= 5 %) 45.2443 1.5143
80 2 110 265 Kriechspur 45.2443 1.5143
81 2 130 271 Vollständige Anschlußstelle 45.2276 1.5117
82 2 130 275 Vollständige Anschlußstelle D1089 45.2019 1.5107
83 2 110 274 Vollständiges Dreieck A89 45.1871 1.4923
84 2 110 279 Vollständige Anschlußstelle 45.1646 1.4795
85 2 110 280 Brücke Corrèze 45.1583 1.4814
86 2 110 281 Vollständige Anschlußstelle Anschlußstelle[51] - 'N 89' 45.1470 1.4854
87 2 110 280 Tunnel Tunnel de Noailles' 45.1028 1.5179
88 2 110 280 Radargerät in einer Richtung 45.1027 1.5179
89 2 110 288 Vollständige Anschlußstelle 45.0985 1.5200
90 2 130 294 Vollständige Anschlußstelle 45.0635 1.5062
91 2 130 298 Pech - Montat' 45.0319 1.5269
92 2 130 302 Teil-Anschlußstelle  N 140 44.9939 1.5276
93 2 130 303 Mautstelle 44.9898 1.5263
94 2 130 301 Kriechspur 44.9308 1.5017
95 2 130 304 Brücke Viaduc de Blazy - 400m' 44.9211 1.4991
96 2 130 313 Vollständige Anschlußstelle Souillac 44.8964 1.5016
97 2 130 307 Kriechspur 44.8815 1.5045
98 2 110 310 Einhausung Tranchée couverte de Terregaye - 400m' 44.8594 1.5015
99 2 110 311 Brücke Viaduc de la Dordogne - 1070m' 44.8473 1.4916
100 2 130 320 Normaler Abschnitt 'Passage à faune.' 44.7745 1.5364
101 2 130 337 Vollständige Anschlußstelle Figeac 44.6984 1.5733
102 2 130 334 Jardin des Causses du Lot' 44.6611 1.5677
103 2 130 335 Einhausung Tranchée couverte de Sol de Roques - 230m' 44.6519 1.5625
104 2 130 339 Normaler Abschnitt Passage à faune 44.6278 1.5171
105 2 130 350 Brücke Viaduc de la Rauza 44.5423 1.5153
106 2 130 359 Vollständige Anschlußstelle Cahors-nord - Francoulès' 44.5301 1.5126
107 2 130 355 Einhausung Tranchée couverte de Cestans - 375m' 44.5009 1.4948
108 2 130 359 Kriechspur 44.4713 1.5043
109 2 130 360 Brücke Viaduc du Lot' 44.4593 1.5025
110 2 110 360 Einhausung Tranchée couverte de la Garenne - 135m' 44.4526 1.5053
111 2 130 367 Rastplätze Aires de la Combe du Tréboulou 44.4017 1.5229
112 2 130 381 Vollständige Anschlußstelle Anschlußstelle[58] - 'Cahors-sud - Lalbenque 44.3423 1.5000
113 2 (3) 130 385 Tunnel de Pech Brunet' 44.2507 1.5105
114 2 130 386 Kriechspur 44.2409 1.5215
115 2 130 393 Le Bois de Dourre 44.2324 1.5302
116 2 130 403 Vollständige Anschlußstelle Aveyron 44.1533 1.5139
117 2 130 411 Brücke 44.1007 1.4481
118 2 130 418 Mautstelle 44.0508 1.4066
119 2 130 420 Vollständige Anschlußstelle 44.0453 1.3934
120 2 110 2 Teil-Anschlußstelle  44.0316 1.3878
121 2 110 5 Vollständige Anschlußstelle 44.0068 1.3832
122 2 110 6 Vollständige Anschlußstelle 44.0012 1.3714
123 2 110 429 Vollständige Anschlußstelle 43.9940 1.3507
124 2 110 430 Brücke Tarn 43.9915 1.3407
125 2 110 430 Vollständige Anschlußstelle 43.9904 1.3374
126 2 110 431 Vollständige Anschlußstelle 43.9807 1.3347
127 2 110 434 Raststätte Nauze Vert' 43.9564 1.3273
128 2 110 436 Vollständige Anschlußstelle 43.9382 1.3211
129 2 110 438 Vollständiges Dreieck  A62 43.9291 1.3183
130 2 110 438 Ende an Straße N 20 43.9244 1.3172

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Autoroute A20 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien