Beauzelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beauzelle
Bausèla
Wappen von Beauzelle
Beauzelle (Frankreich)
Beauzelle
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Toulouse
Kanton Blagnac
Gemeindeverband Toulouse Métropole
Koordinaten 43° 40′ N, 1° 23′ OKoordinaten: 43° 40′ N, 1° 23′ O
Höhe 115–145 m
Fläche 4,42 km2
Einwohner 6.294 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1.424 Einw./km2
Postleitzahl 31700
INSEE-Code
Website www.beauzelle.fr/

Beauzelle (okzitanisch Bausèla) ist eine französische Gemeinde im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien (zuvor Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Arrondissement Toulouse und zum Kanton Blagnac. Die 6294 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016) werden Beauzellois(es) genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beauzelle ist eine banlieue im Norden bzw. Nordwesten von Toulouse und liegt an der Garonne. Umgeben wird Beauzelle von den Nachbargemeinden Seilh im Norden, Fenouillet im Osten und Nordosten, Blagnac im Süden sowie Aussonne im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 379 623 2.736 3.573 5.405 5.376 4.973 5.329

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Julien
  • Kirche Saint-Julien mit Glockengiebel

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Haute-Garonne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-081-7, S. 351–353.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Beauzelle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien