Larré (Morbihan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Larré
Laré
Wappen von Larré
Larré (Frankreich)
Larré
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Kanton Questembert
Gemeindeverband Questembert Communauté
Koordinaten 47° 43′ N, 2° 31′ WKoordinaten: 47° 43′ N, 2° 31′ W
Höhe 22–131 m
Fläche 17,02 km2
Einwohner 1.016 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 60 Einw./km2
Postleitzahl 56230
INSEE-Code

Rathaus (la mairie) von Larré

Larré (Gallo Laré, bretonisch Lare) ist eine französische Gemeinde mit 1.016 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Larré liegt rund 20 Kilometer nordöstlich von Vannes im Osten des Départements Morbihan. Nachbargemeinden sind Le Cours im Norden, Molac im Nordosten, Questembert im Südosten und Süden, La Vraie-Croix im Süden und Südwesten sowie Elven im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1831 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 800 890 629 635 554 587 649 639 733 969
Quellen: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Larré (Morbihan) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien