Saint-Gravé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Gravé
Saent-Gravae
Wappen von Saint-Gravé
Saint-Gravé (Frankreich)
Saint-Gravé
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Kanton Questembert
Gemeindeverband Questembert Communauté
Koordinaten 47° 44′ N, 2° 16′ WKoordinaten: 47° 44′ N, 2° 16′ W
Höhe 2–91 m
Fläche 15,75 km2
Einwohner 743 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km2
Postleitzahl 56220
INSEE-Code
Website http://www.saint-grave.fr/la-mairie/

Saint-Gravé (Gallo Saent-Gravae, bretonisch Sant-Gravez) ist eine französische Gemeinde mit 743 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Gravé liegt rund 37 Kilometer nordöstlich von Vannes im Osten des Départements Morbihan. Nachbargemeinden sind Saint-Congard im Nordwesten, Saint-Martin-sur-Oust im Nordosten, Peillac im Osten, Malansac im Süden sowie Pluherlin im Westen.

Der Dolmen des Follets liegt westlich von Saint-Gravé, bei Le Beauchat, am Rande des Waldes Cancouët, an der Grenze der Gemeinden Saint-Gravé und Rochefort-en-Terre bzw. Pluherlin.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1821 1891 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 929 790 1055 698 637 586 601 612 643 689 752
Quellen: Cassini und INSEE

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Morbihan. Flohic Editions, Band 2, Paris 1996, ISBN 2-84234-009-4, S. 904–906.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Gravé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien