San Cesario di Lecce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Cesario di Lecce
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Cesario di Lecce (Italien)
San Cesario di Lecce
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Lecce (LE)
Koordinaten 40° 18′ N, 18° 10′ OKoordinaten: 40° 18′ 0″ N, 18° 10′ 0″ O
Höhe 42 m s.l.m.
Fläche 7,98 km²
Einwohner 8.169 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 1.024 Einw./km²
Postleitzahl 73016
Vorwahl 0832
ISTAT-Nummer 075068
Volksbezeichnung Sancesariàni
Schutzpatron Caesarius von Terracina
Website San Cesario di Lecce
Der Palazzo Ducale in San Cesario di Lecce

San Cesario di Lecce ist eine südostitalienische Gemeinde (comune).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde hat 8169 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017). Sie liegt in der Provinz Lecce in Apulien, etwa 6,5 Kilometer südlich von Lecce im mittleren Salento, im Valle della Cupa.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Cesario di Lecce ist eingefasst durch die sternförmige Straßenstruktur Lecces. Im Norden führt die Strada Statale 694 (Tangenziale Ovest di Lecce) als Ringstraße um Lecce, im Westen liegt die Strada Statale 101 Salentina di Gallipoli und im Osten die Strada Statale 16 Adriatica. Durch die Gemeinde selbst führt die frühere Strada Statale 476 di Galatina.

Der Bahnhof S. Cesario di Lecce liegt an der Bahnstrecke Lecce–Gallipoli.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Cesario di Lecce – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien