Radikal 31

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
30 ⼝ ◄ 31 ► ⼟ 32
Pinyin: wéi 圍 oder
围字框 (wéi zì kuāng
= Rahmen des Zeichens wéi)
口字框 (kǒu zì kuāng
= Mund-Zeichen-Einfriedung)
大口框 (dà kǒu kuāng
= großer Mund-Rahmen)
Zhuyin: ㄨㄟˊ
Hiragana: くにがまえ kunigamae
Kanji: 国構 kunigamae
Hangeul: 에울
Sinokoreanisch:
Codepoint: U+56D7
Strichfolge: 囗

Das Radikal 31 mit der Bedeutung „Zaun:Umrandung“ ist eines von 31 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die aus drei Strichen bestehen.

In Mathews’ Chinese-English Dictionary kommt es relativ häufig vor.


Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 31 regiert werden

Striche Zeichen
+00
+02 囙 囚
+03 囝 回 囟 因 囡 团 団
+04 囤 囥 囦 囧 囨 囩 囪 囫 囬 园 囮 囯 困 囱 囲 図 围 囵 囶 囷 囸
+05 囹 固 囻 囼
+06 囿 圀
+07 圁 圂 圃 圄 圅 圆
+08 圇 圈 圉 圊 國
+09 圌 圍 圎 圏 圐
+10 圑 園 圓 圔 圕
+11 圖 圗 團 圙
+12
+13 圛 圜
+19
+23

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 31 unter der Codepointnummer 12.062 (U+2F1E) codiert.

Literatur

  •  Edoardo Fazzioli: Gemalte Wörter. 214 chinesische Schriftzeichen – Vom Bild zum Begriff. S. 111.
  •  Cecilia Lindqvist: Eine Welt aus Zeichen – über die Chinesen und ihre Schrift. München, S. 299.
Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 31 – Grafische Darstellungen von Radikal 31
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 31 auf Seite 32 (PDF-Datei; 1,72 MB)