Radikal 78

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
歹 歺
77 ⽌ ◄ 78 ► ⽎ 79
Pinyin: dǎi (= schlecht)
Zhuyin: ㄉㄞ
Hiragana: がつへん gatsuhen
Kanji: 歹偏 gatsuhen
Hangeul: 뼈앙상할 알
Sinokoreanisch: 죽을 사 변
Codepoint: U+6B79 6B7A
Strichfolge: 歹歺

Radikal 78 mit der Bedeutung „schlecht“ ist eines von den 34 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die aus vier Strichen bestehen.

Mit 29 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary kommt es relativ selten im Lexikon vor.

Variante: 歺; es gibt weitere Radikalzeichen, die diesen Zeichen ähnlich sehen.



Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 78 regiert werden

Striche Zeichen
+00 歹 歺
+02
+03
+04 歽 歾 歿 殀 殁
+05 殂 殃 殄 殅 殆 殇
+06 殈 殉 殊 残
+07 殌 殍 殎 殏 殐 殑 殒 殓
+08 殔 殕 殖 殗 殘 殙 殚
+09 殛 殜
+10 殝 殞 殟 殠 殡
+11 殢 殣 殤 殥 殦
+12 殧 殨 殩 殪 殫
+13 殬 殭 殮
+14
+15 殰 殱
+17

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 78 unter der Codepointnummer 12.109 (U+2F4D) codiert.

Literatur

  •  Edoardo Fazzioli: Gemalte Wörter. 214 chinesische Schriftzeichen – Vom Bild zum Begriff. S. 227.
Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 78 – Grafische Darstellungen von Radikal 78
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 78 auf Seite 60 (PDF-Datei; 1,72 MB)