Single-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Single-Nationalpark
Single-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
-29.996944444444151.41138888889Koordinaten: 29° 59′ 49″ S, 151° 24′ 41″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: Eukalyptuswald
Nächste Stadt: Tingha, Wandsworth
Fläche: 25,58 km²
Gründung: 1. Januar 1999
i2i3i6

Der Single-Nationalpark ist ein Nationalpark im Nordosten des australischen Bundesstaates New South Wales, 432 km nördlich von Sydney, ca. 42 km südwestlich von Glen Innes und ca. 35 km südöstlich von Inverell.[1]

Im Westteil des auf der Hochebene von New England, südlich der Quelle des Macintyre River, gelegenen Park findet man lichte, trockene Hartlaubwälder mit viel Unterholz, während im Ostteil eher Gras als Unterwuchs auftritt[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 29
  2. Northern Tablelands Region – Single National Park – Draft Fire Management Strategy – Vegetation. NSW Environment & Heritage Office (Mai 2005) (PDF-Datei; 13,51 MB)